Heidelberg

Spezial-Schloss mit Winkelschleifer geknackt

+
Das Fahrrad wurde geklaut, das zerstörte Schloss lag noch am Tatort (Symbolbild).

Auch ein Spezial-Schloss konnte die Diebe nicht davon abhalten, das teure Fahrrad zu stehlen. Binnen weniger Minuten gelang es ihnen, an das Objekt ihrer Begierde zu gelangen.

Am Donnerstagabend gegen 18 Uhr und 18.15 Uhr gelang es bislang unbekannten Tätern ein teures Mountainbike aus der Bunsenstraße in Heidelberg zu entwenden.

Das Fahrrad war mit einem speziellen Kettenschloss gesichert, welches mit herkömmlichen Bolzenschneidern nicht zu knacken ist. Trotzdem gelang es den Dieben scheinbar problemlos, das Objekt ihrer Begierde binnen weniger Minuten zu entwenden. Das Schloss lang zertrennt am Tatort.

Die Polizei geht nun davor aus, dass den Tätern mit Hilfe eines Winkelschleifers gelang, das Schloss zu durchtrennen. 

Das Rad war schwarz/grün und gehörte zu der Marke "Ghost". 

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben könne, werden gebeten sich beim Polizeirevier Heidelberg-Mitte unter der Telefonnummer 06221/99-1700 zu melden.

mk

Mehr zum Thema

Budenzauber: Heidelberger Weihnachtsmarkt feierlich eröffnet

Budenzauber: Heidelberger Weihnachtsmarkt feierlich eröffnet

Fotos: 4. Pink Monday – Heidelberger Marktplatz ganz in Rosa

Fotos: 4. Pink Monday – Heidelberger Marktplatz ganz in Rosa

Löscheinsatz: Brand in Altstadt-Café

Löscheinsatz: Brand in Altstadt-Café

Kommentare