1. Heidelberg24
  2. Heidelberg

Auf Parkplatz in Modehaus Heidelberg: Mann von Lkw totgefahren – Laster sichergestellt

Erstellt:

Von: Peter Kiefer

Kommentare

Heidelberg - Ein rückwärts fahrender Lkw hat einen älteren Mann auf dem Parkplatz eines Modehauses in der Dossenheimer Landstraße erfasst und getötet. Die Polizei ermittelt:

Update vom 23. Dezember, 10:51 Uhr: Die Polizei nennt neue Details zu dem tödlichen Unfall auf dem Parkplatz eines Modehauses in Handschuhsheim: Nach bisherigem Stand der Ermittlungen hat der Fahrer des 12-Tonners gerade rückwärts rangiert, um zu einer Laderampe zu gelangen. Im Bereich einer leichten Steigung kommt es dann zur folgenschweren Kollision mit dem Fußgänger, der unter den Lkw gerät. Der Mann stirbt noch vor Ort an seinen Verletzungen.

Das Unfallfahrzeug ist in Absprache mit der Staatsanwaltschaft Heidelberg sichergestellt. Ein Gutachter wird in die Unfallermittlungen eingebunden, welche derzeit noch andauern und über die nächsten Wochen hinausgehen werden.

Auf Parkplatz von Modehaus in Heidelberg – Rentner von Lkw totgefahren

Erstmeldung vom 22. Dezember, 14:31 Uhr: Tragischer Unfall am Donnerstagvormittag (22. Dezember) in Heidelberg. Gegen 11 Uhr ist ein älterer Fußgänger auf dem Parkplatz des Modehauses „Niebel“ in der Dossenheimer Landstraße in Handschuhsheim von einem Lkw erfasst und getötet worden.

In Heidelberg-Handschuhsheim: Lkw erfasst Fußgänger auf Parkplatz – tot

Nach derzeitigem Stand der Unfallermittlungen rangiert der Lkw gerade rückwärts auf dem Parkplatz, als das tonnenschwere Fahrzeug den Fußgänger überrollt. Der Senior gerät dabei unter den Lastwagen und erleidet schwerste Verletzungen, wie das zuständige Polizeipräsidium Mannheim mitteilt.

Trotz sofortiger Reanimationsmaßnahmen durch Polizei und Rettungsdienst verstirbt der Mann noch an der Unglücksstelle. Der Lkw-Fahrer erleidet einen schweren Schock und muss medizinisch betreut werden. Der Verkehrsunfalldienst Heidelberg hat die Ermittlungen zur lückenlosen Rekonstruktion des Unfallhergangs übernommen.

Bei einem Unfall mit einem Lkw ist ein Mann auf einem Parkplatz in Heidelberg-Handschuhsheim getötet worden.
Bei einem Unfall mit einem Lkw ist ein Mann auf einem Parkplatz in Heidelberg-Handschuhsheim getötet worden. © HEIDELBERG24/PR-Video/René Priebe

Nach tödlichem Unfall auf Modehaus-Parkplatz – Polizei sucht wichtige Zeugen

Mögliche Zeugen, die das schreckliche Unfallgeschehen beobachtet haben und deren Personalien noch nicht von der Polizei aufgenommen wurden, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0621/174-4111 mit dem Verkehrsdienst Heidelberg in Verbindung zu setzen.

Übrigens: Unser HEIDELBERG24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles Wichtige, was in Deiner Stadt und Region passiert.

Aktuell beschäftigt die Polizei auch der spektakuläre Diebstahl in Heidelberg, wo unbekannte Täter die Turmspitze von der Unibibliothek in der Altstadt gestohlen haben. (pol/pek)

Auch interessant

Kommentare