1. Heidelberg24
  2. Heidelberg

Unfall in Heidelberg: Fußgänger wird von Straßenbahn erfasst und verletzt

Erstellt:

Von: Daniel Hagen

Kommentare

Heidelberg - Am Abend wird ein Fußgänger von einer Straßenbahn erfasst. Wie es genau zu dem Unfall gekommen ist, ist noch unklar. Ein Teil der Strecke ist zeitweise gesperrt.

Update vom 13. Dezember, 20:45 Uhr: An der Haltestelle Stadtwerke ist eine 79-Jährige von einer Straßenbahn angefahren worden. Die Frau wird dabei glücklicherweise nur leicht verletzt und kann nach einer kurzen Behandlung das Krankenhaus wieder verlassen.

Erstmeldung, 19 Uhr: Wie das Polizeipräsidium Mannheim mitteilt, hat es am Dienstagabend (13. Dezember) einen Unfall in Heidelberg gegeben. Gegen 18:30 Uhr ist ein Fußgänger nahe der Haltestelle Stadtwerke in der Kurfürstenanlage von einer Straßenbahn angefahren worden. Die Person soll bei dem Crash verletzt worden sein, über die Schwere der Verletzungen ist allerdings noch nichts bekannt. Auch ist noch unklar, wie es genau zu dem Unfall gekommen ist.

Unfall in Heidelberg.
Unfall in Heidelberg. © HEIDELBERG24

Schwerer Unfall in Heidelberg: Mann wird von Straßenbahn erfasst

Wegen des Unfalls in Heidelberg ist der Bahnverkehr zwischen den Haltestellen Stadtwerke und Hauptbahnhof zeitweise eingestellt, jetzt aber wieder freigegeben worden. In der Zwischenzeit haben Ermittler des Verkehrsdienstes Heidelberg den Unfall aufgenommen. Ob auch weitere Personen in der Bahn verletzt worden sind oder wie es dem Fahrer geht, ist noch nicht bekannt. (pol/dh)

Auch interessant

Kommentare