Welttierschutztag-Special

Unser Tier des Tages: Löwenköpfchen Andrea

1 von 31
Löwenköpfchen Andrea sucht nach einem neuen Zuhause.
2 von 31
Andrea wurde einfach ausgesetzt. Jetzt sucht sie nach einem liebevollen Zuhause.
3 von 31
Frisches Heu gehört zu Andreas Leibspeisen.
4 von 31
Das Alter der süßen Löwenköpfchen-Dame ist leider nicht bekannt. Da Andrea gefunden wurde, wissen die Pfleger nur wenig über die hübsche Häsin.
5 von 31
Andrea ist wildfarben mit schwarzen Stellen.
6 von 31
Alleine möchte Andrea in Zukunft nicht sein. Gerne hätte sie einen netten tierischen Freund zum kuscheln.
7 von 31
Als echtes Löwenköpfchen hat Andrea wunderbar buschiges Fell rund um den Hals.
8 von 31
Faulenzen gehört zu Andreas liebsten Hobbys.

Heidelberg - Neuer Mitbewohner gefällig? Zwei Wochen lang stellen wir dir jeden Tag einen neuen animalischen Kumpel vor, denn diese Tiere suchen ein neues Zuhause.

Ein Tier hat dein Interesse geweckt. Dann nimm Kontakt zum Tierheim Heidelberg auf! Wie? So!

Öffnungszeiten für Besucher sind mittwochs und samstags, jeweils von 14 Uhr bis 17 Uhr und samstags von 11 Uhr bis 13 Uhr. Telefonisch ist das Tierheim Heidelberg werktags von 10 Uhr bis 16:30 Uhr und samstags von 11 Uhr bis 13 Uhr unter der 06221-24502erreichbar.

Das Tierheim Heidelberg beheimatet übrigens noch viel mehr Tiere.

Für mehr Infos: www.tierheim-heidelberg.de

mk

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Unfall auf A6: Fahrer (†27) stirbt bei Crash gegen Brückenpfeiler

Unfall auf A6: Fahrer (†27) stirbt bei Crash gegen Brückenpfeiler

Schreckliche Tragödie an Niederwiesenweiher: Drei junge Männer ertrunken!

Schreckliche Tragödie an Niederwiesenweiher: Drei junge Männer ertrunken!

Im Bus belästigt! Unbekannter begrapscht Frau (25)

Im Bus belästigt! Unbekannter begrapscht Frau (25)

Polizeistreife schießt auf Mann in Bistro: DAS sagt die Staatsanwaltschaft!

Polizeistreife schießt auf Mann in Bistro: DAS sagt die Staatsanwaltschaft!

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

Spur der Zerstörung: Vandalen demolieren Alla-Hopp-Anlage

Spur der Zerstörung: Vandalen demolieren Alla-Hopp-Anlage

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.