1. Heidelberg24
  2. Heidelberg

Heidelberg: Alarm-Stufe 4! Akute Waldbrandgefahr – das ist jetzt verboten

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Peter Kiefer

Kommentare

Heidelberg - Wegen der erhöhten Waldbrandgefahr ist ab sofort vieles verboten: So sind öffentliche Grillplätze und Feuerstellen gesperrt. Doch das ist nicht alles:

Es war ja nur eine Frage der Zeit... Aufgrund der anhaltend hohen Temperaturen und damit einhergehender Trockenheit besteht auch in Heidelberg erhöhte Waldbrandgefahr. Besondere Vorsicht ist beim Umgang mit Feuer geboten. Während der ersten richtigen Hitze-Periode des Jahres sind in Baden-Württemberg unzählige Felder in Brand geraten.

StadtHeidelberg (Baden-Württemberg)
Einwohnerzahl158.741 (Stand: 31. Dezember 2020)
Fläche108,8 km²
OberbürgermeisterProf. Dr. Eckart Würzner (parteilos)

Alarmstufe 4 – erhöhte Waldbrandgefahr in Heidelberg

Die Stadt Heidelberg bittet die Waldbesucher*innen, folgende Regeln unbedingt zu beachten:

Die meisten Waldbrände entstehen durch Fahrlässigkeit und wären vermeidbar. Auch im angrenzenden Rhein-Neckar-Kreis sind öffentliche Feuerstellen und Grillplätze bereits gesperrt worden.

Heidelberg: Grillverbot ab Waldbrandgefahrenstufe 4

Das Bürger- und Ordnungsamt weist darauf hin, dass das Grillen nach der Allgemeinen Polizeiverordnung der Stadt Heidelberg ab Waldbrandgefahrenstufe 4 und höher auch auf zugelassenen Grillplätzen und Feuerstellen untersagt ist.

Der Deutsche Wetterdienst prognostiziert derzeit eine Waldbrand-Gefahrenstufe 3 von 5. Der Waldbrandgefahrenindex kann je nach Wetterlage von Tag zu Tag variieren. Eine Übersicht ist beim Deutschen Wetterdienst unter www.dwd.de einsehbar.

Nicht nur in Heidelberg gilt: Waldbrände immer sofort melden

Bei den städtischen Grillhütten in Handschuhsheim und Ziegelhausen darf ab Waldbrandstufe 4 nur noch im überdachten Bereich gegrillt werden und ab Waldbrandstufe 5 nur noch mit einem mitgebrachten Gasgrill. Darauf wurde bei der Vermietung hingewiesen. Wenn es doch zu einem Brand kommt, ist es wichtig, diesen so schnell wie möglich und mit genauer Ortsangabe zu melden.

Übrigens: Unser HEIDELBERG24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles Wichtige, was in Deiner Stadt und Region passiert.

Die Waldstruktur in Baden-Württemberg mit Mischwäldern, Laubwäldern und überwiegend Böden mit hoher Wasserspeicherfähigkeit verhindert in der Regel ein großflächiges Ausufern der Brände. Zudem gewährleistet die gute Erschließung der Waldflächen einen schnellen Zugang für die Feuerwehren. (PM/pek)

Auch interessant

Kommentare