Pechvogel

Wohnwagen bleibt in Unterführung stecken

1 von 9
Damit hatte der Fahrer wohl nicht gerechnet: Die Brücke war einfach zu tief...
2 von 9
3 von 9
4 von 9
5 von 9
6 von 9
7 von 9
8 von 9

Mehr als 40 Zentimeter zu hoch war der Wohnwagen, den ein Friese durch eine Unterführung in Heidelberg ziehen wollte. Mit zwei Abschleppwagen musste der Wagen geborgen werden.

Meistgelesen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.