Nicht nur Englisch

Aufgepasst: Diese Fremdsprachen sind im Job wirklich gefragt

+
Nicht nur Englisch ist bei Personalern gefragt.

Fremdsprachen sind in vielen Jobs bereits Voraussetzung - doch mit welchen Sprachkenntnissen punkten Bewerber wirklich?

Fremdsprachen eröffnen Ihnen nicht nur ganz andere Welten und Kulturen, sondern auch Türen im Berufsleben. Denn immer mehr suchen Arbeitgeber nach Mitarbeitern, die selbst in der Lage sind, Anfragen von Kunden zu übersetzen, als um externe Hilfe zu bitten. Deshalb könnten Sie sich durch Kenntnisse in Fremdsprachen in Ihrem Unternehmen unentbehrlich machen.

Diese Sprachen bringen Sie im Berufsleben weiter:

Englisch

Was erwünschte Sprachkenntnisse angeht, hat Englisch ganz klar die Nase vorn. Sie wird als Weltsprache angesehen, weil sie auf zahlreichen Kontinenten gelehrt und gesprochen und zur Kommunikation auf internationaler Ebene genutzt wird.

Kein Wunder also, dass viele Arbeitgeber gute bis hervorragende Englischkenntnisse inzwischen als Voraussetzung ansehen. Vor allem in wirtschaftlich agierenden Unternehmen ist Englisch ein Muss, wenn Sie eine Karriere anstreben. Laut dem Online-Portal Big Karriere sind es mittlerweile mehr als 87 Prozent der Arbeitgeber, die Englischkenntnisse verlangen.

Auch interessant: Diese Angabe im Lebenslauf schadet Ihnen - und ist völlig überflüssig.

Spanisch

In vielen Schulen aus dem Fremdsprachenangebot nicht mehr wegzudenken: Spanisch. Rund 389.000 Menschen beherrschen sie als Mutter- oder Zweitsprache und ist im Ranking der meistgesprochenen Sprachen weltweit auf Platz 4.

Sollte Ihr Wunscharbeitgeber Kontakte nach Südamerika, aber auch Nordamerika pflegen, sind Spanischkenntnisse mit Sicherheit von Vorteil. Viele Behörden dort arbeiten mittlerweile zweisprachig.

Chinesisch

Englisch mag zwar eine Weltsprache sein, aber die meisten Sprecher überhaupt kann Chinesisch für sich verbuchen. Rund 1.300.000 Menschen beherrschen sie. Hinzu kommt, dass China ein extrem wichtiger Handelspartner für Deutschland ist - vor allem, was den technischen und wirtschaftlichen Bereich angeht.

Erfahren Sie hier, wie der perfekte Lebenslauf für eine Ausbildung aussieht.

Wenn Sie sich dazu entschließen, die Sprache zu erlernen, sollten Sie sich auf Mandarin konzentrieren. Dabei handelt es sich um die Dialektgruppe mit den meisten Sprechern.

Welche Fremdsprache ist für mich die richtige?

Welche Fremdsprachenkenntnisse sinnvoll sind, muss jeder für sich selbst beantworten. Bei der Wahl sollten Sie sich an Ihrer Branche orientieren und an den Partnern Ihres Unternehmens. So könnten vielleicht sogar Japanisch, Portugiesisch oder Arabisch für Sie interessant werden. Die benötigten Fremdsprachenkenntnisse können Sie meistens auf Abendkursen erlernen.

Lesen Sie hier, mit welchen Tricks Sie mehr Gehalt bekommen.

Gehalt: Die zehn bestbezahlten Berufe für Angestellte

Kommentare