Wissenschaftlich bewiesen

Diese fünf Zeichen verraten, ob Sie wirklich intelligent sind

+
Sind Sie richtig intelligent? Oder eher durchschnittlich? Forscher haben verschiedene Anzeichen für Intelligenz gefunden.

Viele Menschen halten sich für überdurchschnittlich intelligent - sind es aber nicht. Forscher haben nun einige untrügliche Zeichen gefunden, wie man Genies erkennt.

Richtig intelligente Menschen erreichen Spitzenabschlüsse an der Uni, finden leichter einen Job und werden von vielen Arbeitgebern hofiert - so die gängigen Vorurteile. Doch Intelligenz zeigt sich nicht unbedingt in guten Noten und Abschlüssen. Viele überdurchschnittlich Intelligente  wissen gar nichts von ihrem Glück. 

Doch Forscher haben in Studien einige Zeichen herausgefunden, an denen man Genies erkennen soll.

Fünf untrügliche Zeichen für einen hohen IQ

  • Eine spanische Studie hat ergeben: Wer gerne lange wach bleibt, schneidet in Intelligenz-Tests häufig besser ab. Die Wissenschaftler untersuchten für ihre Studie 1.000 Teenager. 
  • Norwegisch Forscher fanden heraus, dass das älterste Geschwisterkind meist einen höheren IQ aufweist als die jüngeren Kinder der Familie. Das hat eine Untersuchung von 250.000 jungen Männern ergeben.
  • Menschen, die Selbstgespräche führen, können ganz schön unheimlich wirken. Eine britische Studie der Bangor Universität zeigt aber, dass gerade diese Männer und Frauen häufig intelligenter sind als der Durchschnitt.
  • Auch Musiker sollen einen überdurchschnittlich hohen IQ haben, leichter Sprachen lernen und ein besseres Gedächtnis haben als Menschen, die kein Instrument spielen. Das berichten zumindest Wissenschaftler auf dem Online-Portal Psychcentral.com. Das soll auch für Menschen gelten, die früher einmal ein Instrument gelernt haben.
  • Dieses Anzeichen klingt wirklich kurios: Wer faul ist, soll tatsächlich überdurchschnittlich intelligent sein. Das haben Forscher der Florida Gulf Coast University in den USA bewiesen.
Auch an diesen Dingen soll man intelligente Menschen erkennen - zum Beispiel am Haustier.

Übrigens: Menschen, die sich selbst für besonders intelligent und kompetent halten, sind es meist gar nicht. Auch das haben die Wissenschaftler David Dunning und Justin Kruger von der Cornell University in den USA herausgefunden. Viele wirklich intelligente Menschen halten sich dagegen eher für durchschnittlich. 

Lesen Sie auch: Wer diese drei Fragen beantworten kann, ist richtig intelligent.

Wollen Sie über aktuelle Karriere-News auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie unserer Branchenseite auf dem Karriereportal Xing.

Von Andrea Stettner/Video: Glomex

Sieben Probleme, die intelligente Menschen häufig haben

Meistgelesen

Schwedisches Königshaus trauert um Avicii: “Er machte unsere Hochzeit unvergesslich“

Schwedisches Königshaus trauert um Avicii: “Er machte unsere Hochzeit unvergesslich“

Vanessa Mai in Rostock schwer verunglückt: Wie schwer ist sie verletzt?

Vanessa Mai in Rostock schwer verunglückt: Wie schwer ist sie verletzt?

Als „Mini-Me“ wurde er weltberühmt: Verne Troyer ist tot

Als „Mini-Me“ wurde er weltberühmt: Verne Troyer ist tot

Das denken unsere Leser über Hundeführerscheine

Das denken unsere Leser über Hundeführerscheine

Mit 200 Sachen! Motorradfahrer liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei

Mit 200 Sachen! Motorradfahrer liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei

Vermutlich älteste Frau der Welt in Japan gestorben

Vermutlich älteste Frau der Welt in Japan gestorben

Kommentare