Wie bei "Transformers"

Irres Video: Bulldozer-Kampf wird zum Internet-Hit

Hebei - Wenn Bauarbeiter sauer sind, sollte man sich in Acht nehmen. Sechs Baggerfahrer haben jetzt mitten auf der Straße auf äußerst rabiate Weise einen Konflikt ausgetragen.

Mit ihren schweren Geräten rasten sie auf einander zu und benutzten die Schaufeln, um einander umzuschmeißen. Manchen erinnerte der spektakuläre Anblick an einen Kampf zwischen Dinosauriern wie in "Jurassic Park" oder einen der Maschinen wie in der "Transformers"-Actionfilm-Reihe. Medienberichten gab es (wenig überraschenderweise) Verletzte bei der Aktion, auch die Maschinen wurden dabei erheblich beschädigt.

Ein Zeuge nahm den Vorfall, bei dem es um einen Streit zweier konkurrierender Baufirmen um einen Kunden gegangen sein soll, mit dem Handy auf und stellte das Video auf YouTube. Dort sahen sich den Bulldozer-Krieg es innerhalb von drei Tagen mehr als 1,6 Millionen Nutzer an. 

hn

Meistgelesen

Explosion auf Feldweg! Polizei sucht Teenie-Täter

Explosion auf Feldweg! Polizei sucht Teenie-Täter

Lkw kippt auf A6 um – Rettungskräfte kommen schwer zum Unfallort 

Lkw kippt auf A6 um – Rettungskräfte kommen schwer zum Unfallort 

WM 2018: So kommt Deutschland ins Achtelfinale - alle Konstellationen

WM 2018: So kommt Deutschland ins Achtelfinale - alle Konstellationen

Polizeiwagen prallen bei Einsatzfahrt zusammen - Feuerwehr muss Dach abtrennen 

Polizeiwagen prallen bei Einsatzfahrt zusammen - Feuerwehr muss Dach abtrennen 

Gesperrt – aktuelle Baustellen in Heidelberg

Gesperrt – aktuelle Baustellen in Heidelberg

Lilly oben ohne! Jetzt lässt die Ex von Boris Becker die letzten Hüllen fallen

Lilly oben ohne! Jetzt lässt die Ex von Boris Becker die letzten Hüllen fallen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.