Ab dem 21. Mai 2019

Update für Assassin's Creed Odyssey: Ubisoft kündigt Identitätsklau an

+
Gamer können sich über neue Highlights für Assassin's Creed Odyssey freuen.

Die Macher von Assassin's Creed Odyssey haben ein Herz für Gamer und füttern ihre Fans mit immer neuen Inhalten. Das neue Update gibt Rätsel auf.

Ubisoft hat bekanntgegeben, worauf sich die Spieler von Assassin's Creed Odyssey freuen dürfen. In einer offiziellen Pressemitteilungen kündigten die Macher verschiedene Neuerungen an, darunter eine neue Episode des kostenlosen Inhalts "Die vergessenen Geschichten".

Assassin's Creed Odyssey Update: Spieler dürfen über Identitätsklau rätseln

In dieser, mittlerweile neunten, Episode müssen die Spieler einen fiesen Fall von Identitätsklau aufklären. Jemand hat sich als die Figur des Spielers ausgegeben und deren Ruf versaut. Nun muss der Spieler herausfinden, wer das getan haben könnte und warum. Wer dieses Rätsel lösen will, muss vorher allerdings schon das fünfte Kapitel der Hauptgeschichte von Assassin's Creed Odyssey absolviert haben.

Das ist aber noch nicht alles, was das neuen Update von Assassin's Creed Odyssey zu bieten hat. Darüber hinaus bekommen die Spieler neue Gegenstände: das Herakles Charakter-Paket inklusive Ausrüstungsset, Reittier und Axt. Außerdem das Hydra Schiffspaket mit neuem Schiffsdesign, Galionsfigur und Mannschaftstheme. Diese Gegenstände sind ab dem 21. Mai 2019 im Spiel verfügbar.

Assassin's Creed Odyssey - Diese Neuerung erlöst "faule" Spieler

Weitere Änderungen und Verbesserungen im Assassin's Creed Odyssey Update

  • legendäre Leutnants leveln zusammen mit dem Spieler hoch
  • Anigmata Ostrakas geben ihre Region an
  • visueller Hinweis, wenn Gegenstände einem anderen Loadout hinzugefügt wurden
  • wöchentlich erscheinen weniger Verträge - Verbesserung der Übersichtlichkeit

Lesen Sie auch: Assassin's Creed - Wohin schickt Ubisoft die Assassinen im neuen Teil?

ante

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare