„Es ist so weit“

Baby-News! Helene Fischer zeigt sich bei Konzert überglücklich - „Ihr könnt mir einen Gefallen tun ...“ 

+
Helene Fischer teilt ihre Freude mit den Fans.

Helene Fischer hat auf ihrem Konzert in Berlin überraschende Neuigkeiten mit ihren Fans geteilt. Die Schlager-Queen wirkt mehr als glücklich.

Berlin - Ungewohnt offen gab sich Helene Fischer (34) auf einem Konzert in Berlin. Dort teilte sie ihren Fans mit, wie glücklich sie ist. Der Grund: Ihre beste Freundin Mona bekommt ein Baby.

"Meine beste Freundin Mona war hier. Fast jede Show hat sie sich angeguckt", erklärte Helene Fischer ihren rund 17.000 Konzertbesuchern in Berlin laut schlager.de. "Sie ist hochschwanger", fährt sie fort und genau an diesem Abend sollte Monas Baby auf die Welt kommen.

Helene Fischer bittet Fans um Gefallen

"Es ist so weit! Ich werde wieder Patentante!", verkündete die 34-Jährige ihren Fans freudestrahlend und wünscht sich vom Publikum tatkräftige Unterstützung. „Ihr könnt mir einen Gefallen tun“, begann sie und hatte Tränen in den Augen. Damit bei der Geburt alles gut gehe, sollten alle Konzertgänger zusammen im Chor "Alles Gute, Mona!" rufen. Ein Wunsch, den die Fans ihr natürlich erfüllten. "Ich liebe dich", soll Helene schließlich noch hinterher geschickt haben.

Video: Helene Fischer legt Pause ein - um ein Baby zu bekommen?

Um Helene werden die Babygerüchte auch mal wieder laut. Vor allem, weil sich die Schlager-Königin nun scheinbar erstmal eine Pause gönnen möchte. Vielleicht um Zeit mit Florian Silbereisen (37) zu haben?

Helene Fischer (34) hat die Schlagerwelt auf den Kopf gestellt. Doch nun giftet ein Kölner Rocker gegen Schlager-Queen. Ex-Gitarrist von der Kölner Kultband „BAP“ hätte die Sängerin früher von der Bühne geholt. 

Lesen Sie auch: Helene Fischer verdreht ihren Fans auf neuem Foto den Kopf - akrobatisch und knapp bekleidet.

rm

Mehr zum Thema

Kommentare