Ben Becker bei Jugendfeier: "Macht, was ihr wollt"

+
Ben Becker hielt die Festrede zum Auftakt der Jugendfeiern. Foto: Britta Pedersen

Berlin (dpa/bb) - Schauspieler Ben Becker (50) ist beim Auftakt der Jugendfeiern in Berlin als prominenter Ratgeber aufgetreten. Er gab den rund 400 Mädchen und Jungen bei der Veranstaltung im Friedrichstadtpalast Tipps für ihr Leben als Erwachsene.

"Vergesst niemals Fragen zu stellen. Wissen wollen ist nicht doof! Zu fragen, niemals peinlich", sagte Becker am Samstag. Die Jugendlichen sollten alles ausprobieren. "Macht, was ihr wollt, aber lasst euch nicht erwischen."

Die Jugendfeier - oder auch Jugendweihe - ist vor allem in den östlichen Bundesländern beliebt. Sie gilt als symbolischer Schritt aus der Kindheit ins Erwachsenenleben. In Berlin wird ein Großteil der Jugendfeiern vom Humanistischen Verband veranstaltet.

Humanistischer Verband

Mehr zum Thema

Hochzeit von Pippa Middleton: Die Bilder

Hochzeit von Pippa Middleton: Die Bilder

Helene Fischer und der Käsekuchen: Konzertkritik zur Mini-Show in München

Helene Fischer und der Käsekuchen: Konzertkritik zur Mini-Show in München
Video

Nach Kritik an Werbespot: Guido Kretschmer über Haare

Nach Kritik an Werbespot: Guido Kretschmer über Haare

Kommentare