Heftig!

GZSZ-Schock: Muss dieser Zuschauer-Liebling jetzt ins Gefängnis?

+
Schock bei der beliebten Daily-Soap auf RTL: Muss diese GZSZ-Schönheit nun ins Gefängnis?

Um GZSZ-Liebling Sunny und ihren Großvater wird es einfach nicht ruhig. Nach Kellers tödlichen Unfall kämpft Sunny mit einem schlechten Gewissen. Muss sie dafür ins Gefängnis?

Berlin - Bei GZSZ (GZSZ-Star Jörn Schlönvoigt schockt Fans mit dieser verantwortungslosen Tat) überschlagen sich gerade die Ereignisse. Nach dem furchtbaren Unfall, in dem der Verbrecher Keller (Aaron Thiesse) ums Leben kam (GZSZ: Nihat vergnügt sich mit Braut auf Hochzeit - Verliert Jo Gerner jetzt alles? ), plagen Sunny nun Gewissensbisse. Hätte sie den Bösewicht retten sollen, hätte das überhaupt etwas gebracht? Bedeutet das jetztGefängnis für den Serien-Liebling?

Nach Kellers Tod in GZSZ: Sunny muss handeln

Seit 1992 läuft die RTL-Soap „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“ werktags im Vorabendprogramm - und zwar mit einemriesen Erfolg. 2017 hatte die Soap einen Marktanteil von 19,1 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen, eine Folge hat meist mehr als drei Millionen TV-Zuseher. In letzter Zeit durchlebt die Serie aber einige Turbulenzen, viele Fans sind verärgert. Vor Kurzem drohten einige, GZSZ nie wieder einzuschalten wegen der vielen türkischen Dialoge. Hinzu kommt, dass die Soap bald eine ihrer wichtigsten Darstellerinnen verlieren wird. Für die GZSZ-Fans jagt also ein Schock den nächsten. Muss jetzt ausgerechnet Serien-Liebling Sunny, gespielt von Valentina Pahde, ins Gefängnis?

Valentina Pahde spielt in der Hit-Soap GZSZ Sunny.

Bei GZSZ-Sunny und ihrem Großvater Jo Gerner (Wolfgang Bahro) hört das Drama einfach nicht auf. Sunny folgte ihrem Großvater zur Geldübergabe im Wald mit dem Bösewicht Keller, einfach um sicherzugehen, dass nichts passiert. Alles geht gut, Jo kann unversehrt nach der Übergabe wegfahren. Doch Keller entdeckt Sunny und verfolgt sie durch den Wald. Sie schafft es noch rechtzeitig ins Auto und fährt weg, Keller ist ihr aber dicht auf den Fersen. 

Keller ist der ultimative Bösewicht bei GZSZ.

Nach einer rasanten Verfolgungsjagd überschlägt sich Kellers Auto. Sunny möchte ihm aus seinem Auto helfen, zieht im letzten Moment aber doch zurück, und Kellers Fahrzeug explodiert - er ist tot. Sunny flüchtet, ohne einen Krankenwagen zu verständigen. Jetzt plagen sie furchtbare Gewissensbisse. 

Wer ein wahrer GZSZ-Fan ist, sollte diese Gesichter sofort erkennen 

GZSZ: Muss Sunny jetzt ins Gefängnis?

Das wird bei GZSZ passieren (Vorsicht, Spoiler-Alarm!): Sunny hat immer wieder Alpträume von dem schrecklichen Unfall, Kellers Gesicht verfolgt sie. Auch wenn es nur ein Unfall war, das schlechte Gewissen bleibt. Jetzt soll sie bei derPoliz ei eine Aussage machen, aber was soll sie sagen? Ihr Großvater hat bereits ausgesagt und gibt Sunny damit ein Alibi. Er behauptete, die beiden seien zum Tatzeitpunkt gemeinsam zu einem Geschäftstermin unterwegs gewesen. Sunny muss diese Aussage nur noch bestätigen, doch ihre Freundin Lilly (Iris Mareike Steen) rät ihr, die Wahrheit zu sagen.

Großvater Jo berät Sunny, was sie der Polizei sagen sollte.

Was wird Sunny tun? Wird sie der Polizei alles gestehen und somit riskieren, ins Gefängnis zu gehen? Was Sunny der Polizei verraten wird, erfahren die Fans am 05. November ab 19.40 Uhr auf RTL. Lesen Sie auch: Pikantes Foto aufgetaucht - Cheyenne Pahde präsentiert ihren Po!

GZSZ: Chris am Leben? Jetzt spricht RTL - und macht eindeutige Aussage!

mef

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare