Neue Maschen

Beth Ditto häkelt gegen Fernsehschlaf

+
Mit der Wolle in der Hand hört Beth Ditto Filme. Foto: Jens Kalaene

Die US-Sängerin nickt beim Fernsehen gerne mal weg. Dagegen hat die Beth Ditto aber ein probates Mittel gefunden.

Hamburg (dpa) - US-Sängerin Beth Ditto (36) schläft bei Filmen regelmäßig vor dem Bildschirm ein - sie hat aber jetzt einen Trick gefunden, mit dem sie dagegen ankämpft.

"Ich häkele beim Fernsehen", sagte die frühere Frontfrau der Band Gossip der Zeitschrift "Barbara". "Ich konzentriere mich auf das, was ich gerade herstelle, sehe nichts vom Film - aber ich höre hin und mache Kopfkino daraus." So bekomme sie mehr von einem Film mit als nur die ersten fünf Minuten.

Beth Dittos erstes Album als Solokünstlerin mit dem Titel "Fake Sugar" erscheint am Freitag kommender Woche.

Website Beth Ditto

Mehr zum Thema

Meistgelesen

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

Das schrie Hummels zu Kroos vor dem erlösenden Freistoß

Das schrie Hummels zu Kroos vor dem erlösenden Freistoß

Tumulte nach Kroos-Tor: Schwedens Keeper tritt gegen DFB nach und ätzt gegen „ältere Generation“

Tumulte nach Kroos-Tor: Schwedens Keeper tritt gegen DFB nach und ätzt gegen „ältere Generation“

WM 2018: So kommt Deutschland ins Achtelfinale - alle Konstellationen 

WM 2018: So kommt Deutschland ins Achtelfinale - alle Konstellationen 

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Asyl-Streit: SPD setzt Merkel und Seehofer das Messer auf die Brust - „Müssen da mal Tacheles reden“ 

Asyl-Streit: SPD setzt Merkel und Seehofer das Messer auf die Brust - „Müssen da mal Tacheles reden“ 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.