Katastrophenhilfe

Beyoncé spendet Song-Erlöse an Hurrikan-Opfer

+
Zahlreiche Prominente sammeln Geld und spenden für die Hurrikan-Opfer. Darunter ist auch Beyoncé. Foto: Michael Nelson

Es ist die erste neue Musik seit der Geburt ihrer Zwillinge: Beyoncé hat einen Remix des Sommerhits "Mi Gente" veröffentlicht. Die kompletten Einnahmen will sie spenden.

New York (dpa) - US-Sängerin Beyoncé (36) will die Einnahmen ihres neuen Songs "Mi Gente" verschenken: "Ich spende die Erlöse des Liedes an Hilfsorganisationen, die die Hurrikan-Opfer in Puerto Rico, Mexiko und auf den anderen betroffenen Karibikinseln unterstützen", schrieb sie am Freitag auf Instagram.

Der Song ist ein Remix, den Beyoncé mit dem kolumbianischen Sänger J. Balvin und dem französischen Musiker Willy William aufgenommen hat. Die beiden stehen mit dem Sommerhit seit Monaten auch in den deutschen Charts weit oben. Für die US-Sängerin ist es die erste neue Musik seit der Geburt ihrer Zwillinge im Juni.

Post auf Instagram

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Crash auf A5: Langer Stau in Richtung Süden! 

Crash auf A5: Langer Stau in Richtung Süden! 

Dieses berühmte Paar aus „Titanic“ lebte in der Region!

Dieses berühmte Paar aus „Titanic“ lebte in der Region!

Olympia im Live-Ticker:  „Einmalige Chance ergreifen“ - Eishockey-Herren heiß auf Gold

Olympia im Live-Ticker:  „Einmalige Chance ergreifen“ - Eishockey-Herren heiß auf Gold

Alle reden über McDonald‘s! Big Mac 1 Euro, Pommes gratis - hier gibt es die Übersicht

Alle reden über McDonald‘s! Big Mac 1 Euro, Pommes gratis - hier gibt es die Übersicht

Das sind die zehn beliebtesten Pornostars aller Zeiten

Das sind die zehn beliebtesten Pornostars aller Zeiten

Kommentare