Im Bayerischen Hof in München

Bilder: So feierten die Promis auf dem Filmball

44. Deutscher Filmball
1 von 19
Schauspielerin Emilia Schüle.
44. Deutscher Filmball
2 von 19
Veronica Ferres (l-r), der Schauspieler Heiner Lauterbach und dessen Frau Viktoria.
44. Deutscher Filmball
3 von 19
Veronica Ferres (l-r), der Schauspieler Heiner Lauterbach und dessen Frau Viktoria.
44. Deutscher Filmball
4 von 19
Elyas M·Barek.
44. Deutscher Filmball
5 von 19
Schauspieler Eric Kabongo
44. Deutscher Filmball
6 von 19
Der Produzent Michael Verhoeven (l-r), der Schauspieler Uwe Ochsenknecht, der Schauspieler Heiner Lauterbach, der Produzent Simon Verhoeven, der Schauspieler Eric Kabongo, der Produzent Max Wiedemann, die Schauspielerin Senta Berger, der Produzent Quirin Berg und der Schauspieler Florian David Fitz.
44. Deutscher Filmball
7 von 19
Schauspielerin Christiane Paul und ihr Mann Benjamin Herrmann.
44. Deutscher Filmball
8 von 19
Bauunternehmer Richard Lugner und seine Begleitung Nina Bruckner (Spitzname Bambi).

München - In München fand am Samstag der 44. deutsche Filmball statt. Sehen Sie hier Bilder der Veranstaltung im Hotel Bayerischer Hof.

Meistgelesen

Jugendliche (16) tot bei Grundschule entdeckt: War es ein Serientäter?

Jugendliche (16) tot bei Grundschule entdeckt: War es ein Serientäter?

Mannheim und Heidelberg für Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert

Mannheim und Heidelberg für Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

Polizisten stoppen diesen VW Golf GTI - und können nicht glauben, was sie unter dem Wagen sehen

Wegen Sperrmüll-Brand: Stromausfall in Rheinau

Wegen Sperrmüll-Brand: Stromausfall in Rheinau

WM im Live-Ticker: DFB-Team muss Koffer packen – Flugzeug-Schreck für Saudi-Arabien

WM im Live-Ticker: DFB-Team muss Koffer packen – Flugzeug-Schreck für Saudi-Arabien

Nächtliche Schüsse in Malmö: Zwei Tote und vier Verletzte 

Nächtliche Schüsse in Malmö: Zwei Tote und vier Verletzte 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.