Punk und Politik

Campino wünscht Angela Merkel "stabile Nerven"

+
Campino kann mit der Kanzlerin Angela Merkel gut leben. Foto: Britta Pedersen/Archiv

Mit seiner Band den Toten Hosen hat sich Frontmann Campino immer auch schon politisch engagiert. Zu Merkel, Jamaika und der AfD hat der Punkrocker einiges zu sagen.

Buenos Aires (dpa) - Der Sänger der Toten Hosen, Campino, wünscht Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) für ihr Jamaika-Experiment "stabile Nerven".

"CDU, CSU, FDP und Grüne unter einen Hut zu bringen, das stelle ich mir sehr, sehr anstrengend vor", sagte der 55-Jährige der Deutschen Presse-Agentur in Buenos Aires. "Ich wünsche der Frau einfach nur stabile Nerven."

In Argentinien absolvierte die Band ("Wünsch Dir was", "Hier kommt Alex") in den vergangenen Tagen eine Jubiläumstour - 25 Jahre nach dem ersten Konzert am La Plata. Die Punkrocker aus Düsseldorf sind auch dort Stars und berüchtigt für die wilden Konzerte - viele Fans lernen mit ihren Texten deutsch.

Zugleich betonte Campino: "Ich kann sehr gut damit leben, dass Frau Merkel weiter Kanzlerin bleiben soll." Merkel hatte sich nach der CDU-Wahlparty 2013, als die Parteispitze den Hit "Tage wie diese" intonierte, bei Campino entschuldigt. "Herr Campino, ich rufe an, weil wir letzten Sonntag so auf Ihrem Lied herumgetrampelt sind", sagte Merkel damals laut Campino.

Mit Blick auf den erstmaligen Einzug der rechtspopulistischen AfD in den Bundestag meinte er: "Das Gute an der Situation ist, dass die Konturen geschärft werden, es wird wieder rauchen im Bundestag."

Es sei nun einmal so, dass rund 20 Prozent in Deutschland einfache Lösungen wollten. "Aber wenn es um die Zukunftsvisionen geht, wird auch der mattesten Birne im Land klar werden, dass die AfD hoffentlich eine vorübergehende Erscheinung ist", meinte der Musiker.

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach illegalem Rennen auf A65: Was passiert jetzt mit den Sportwagen?

Nach illegalem Rennen auf A65: Was passiert jetzt mit den Sportwagen?

Kollaps droht: Darum bringen Helene Fischer und die Böhsen Onkelz eine deutsche Stadt an ihre Grenzen

Kollaps droht: Darum bringen Helene Fischer und die Böhsen Onkelz eine deutsche Stadt an ihre Grenzen

Großeinsatz: Mann zerrt gefesselte Frau aus Kofferraum - doch dann sind alle Polizisten fassungslos

Großeinsatz: Mann zerrt gefesselte Frau aus Kofferraum - doch dann sind alle Polizisten fassungslos

Trauerfall bei Maybrit Illner: Talkmasterin muss in eigener ZDF-Sendung ersetzt werden

Trauerfall bei Maybrit Illner: Talkmasterin muss in eigener ZDF-Sendung ersetzt werden

Tote Frau an spanischer Tankstelle gefunden - ist es die vermisste Sophia L. (28) 

Tote Frau an spanischer Tankstelle gefunden - ist es die vermisste Sophia L. (28) 

Diese WM-Anhängerin betitelt sich selbst als „heißesten Fußball-Fan“ der Welt - und viele geben ihr recht

Diese WM-Anhängerin betitelt sich selbst als „heißesten Fußball-Fan“ der Welt - und viele geben ihr recht

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.