Aber: Spießigkeit bleibt nicht aus

Christina Stürmer: „Mein Baby liebt das Leben auf Tour“

+
Christina Stürmer

Popstar Christina Stürmer nimmt ihr Baby mit auf Tour. Der Kleinen gefällt das angeblich gut - nur Stürmer selbst fühlt sich nun ein wenig spießiger.

Wien - Die kleine Tochter der österreichischen Popsängerin Christina Stürmer (35) hat sich nach Worten ihrer Mutter gut an das Tourleben gewöhnt. „Marina gefällt es einfach total, auf Tour zu sein. Sie liebt es, im Bus zu fahren“, sagte Stürmer dem „Schaumagazin“. Ihre mitreisende Familie oder ihre Band bespaßten die Einjährige zudem ständig. 

Stürmers eigenes Leben sei seit der Geburt des ersten Kindes aber spießiger geworden. „Im Moment bedeutet der Rock'n'Roll bei uns Malzbier und Schnuller.“ Vater des Kindes ist Band-Gitarrist Oliver Vargas, mit dem Stürmer seit 2006 zusammen ist. Schon im April hatte Stürmer angekündigt, ihre Kleine mit auf Tour nehmen zu wollen.

dpa

Meistgelesen

Mercedes prallt gegen Hauswand – Auto droht Abhang hinunterzukippen!

Mercedes prallt gegen Hauswand – Auto droht Abhang hinunterzukippen!

Auf A67: Ferrari rast in BMW – Drei Kinder verletzt!

Auf A67: Ferrari rast in BMW – Drei Kinder verletzt!

Live-Ticker: Rot für Boateng - Deutschland gegen Schweden in Unterzahl

Live-Ticker: Rot für Boateng - Deutschland gegen Schweden in Unterzahl

Crash auf A6: Auto überschlägt sich und rutscht auf Dach über Autobahn!

Crash auf A6: Auto überschlägt sich und rutscht auf Dach über Autobahn!

Oben ohne! Jetzt lässt Boirs Ex' Lilly die letzten Hüllen fallen

Oben ohne! Jetzt lässt Boirs Ex' Lilly die letzten Hüllen fallen

Kurpfälzer sahnt über 2 Millionen Euro bei Eurojackpot ab!

Kurpfälzer sahnt über 2 Millionen Euro bei Eurojackpot ab!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.