DSDS-Schock

DSDS (RTL): Dieter Bohlens Kandidatin Chiara d‘Amico ist unheilbar krank

DSDS (RTL) „Deutschland sucht den Superstar“ - die schöne Kandidatin Chiara d‘Amico aus Frankfurt ist unheilbar krank.

  • DSDS-Auslandsrecall in Südafrika
  • Chiara d‘Amico zeigt eine überragende Leistung
  • Jetzt kommt heraus: Die 18-Jährige ist unheilbar krank

Frankfurt am Main - Auch in diesem Jahr kämpfen wieder zahlreiche Kandidaten um den Titel des deutschen Superstars. Die RTL-Castingshow DSDS (Alle Informationen zur Jury, den Gewinnern und Skandalen*) geht nun in die heiße Phase. Die verbliebenen Teilnehmer treten bald in den Mottoshows gegeneinander an. Dort werden sich versuchen, die vierköpfige Jury rund um Poptitan Dieter Bohlen (66) und vor allem die Fernsehzuschauer für sich zu gewinnen. Mit dabei: Chiara d‘Amico (18). Jetzt kommt heraus: Die schöne Frankfurterin ist unheilbar krank. extratipp.com* berichtet darüber.

DSDS (RTL): Chiara d‘Amico mit Mega-Performance

Sie hat abgeliefert - und wie! DSDS-Kandidatin Chiara d‘Amico hat mit ihrem Duettpartner Marcio Pereira Conrado (26) beim Auslandsrecall in Südafrika einen Mega-Auftritt hingelegt. Schon in den Proben hatte sich angedeutet, dass die Frankfurterin mit der rauchigen Stimme richtig rocken könnte. Ihr Song von „Say something“ von Christina Aguilera (39) brachte DSDS-Vocalcoach Juliette Schoppmann (39) beinahe zum Weinen. Und so kaufte man der 18-Jährigen auch ab, als sie sagte: „Ganz ehrlich, wenn ich mit Marcio singe, dann bin ich weg. Ich weiß dann nicht mehr, was rechts und links ist.“

Für den Recall-Auftritt hatten sich beide Kandidaten fein rausgeputzt. Chiara d‘Amico schritt im wallenden Kleid und auf hohen Hacken über den Rasen, Marcio kam ganz in Rot. Und spätestens da war allen DSDS-Zuschauern (Sendetermine 2020 - Datum und Uhrzeiten der Castingshow*) klar: Das konnte nur toll werden. Zumal die Nachwuchssänger eine Mission hatten: Sie wollten der Jury zeigen, wie viel Gefühl tief in ihnen drin steckt. Der „schwere Titel“ (Zitat Dieter Bohlen) gelang unglaublich gut. Schon vom ersten Ton an hatten Marcio und Chiara d‘Amico die Jury. Über die Gesichter von Xavier Naidoo (48), Pietro Lombardi (27) und Oana Nechiti (32) huschten anerkennende Lächeln.

DSDS (RTL): Chiara d‘Amico „nicht von dieser Welt“

Die Jury der aktuellen DSDS-Staffel (von links): Dieter Bohlen, Pietro Lombardi, Oana Nechiti und Xavier Naidoo

Und so war die Jury auch voll des Lobes für die Schülerin aus Frankfurt. Den Poptitan (Dieter Bohlen - alle Infos über den DSDS-Juror, Sänger und Produzenten*), der so einiges in 17 Jahren „Deutschland sucht den Superstar“ gesehen hat, fiel vor lauter Begeisterung sogar vom Stuhl. „Mein lieber Scholli, Ihr habt den Turbo aber genau zur richtigen Zeit eingeschaltet. Chiara, Du hast noch nie so gut gesungen“, so Dieter Bohlen. „Echt nicht von dieser Welt“, stimmte Oana Nechiti zu. Und Pietro Lombardi war richtig hin und weg, sprach von einem „Magic Moment“. „Das war DER Moment im Recall für mich“, so Pie.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Hallo meine süßen.. Ja.. SAY SOMETHING .. Es ist so schwer Worte zu finden.. ich habe Gänsehaut gehabt vor Emotionen und ich kann es immernoch nicht fassen ich habe es in den Top 12 geschafft !! ❤️ Das ist die schönste und emotionalste Folge für mich mit viele Überraschungen gewesen @marciooffiziell es war wunderschön mit dir zu singen es war liebe der Freundschaft ! ❤️ Danke für alles du marshmellow Nur wenn ich an diesem Tag denke habe ich pipi in den Augen.. weil es ein besonderer Tag für mich war! Also #teamchiara ‼️ Lasst uns ordentlich teilen teilen teilen! Ich liebe euch ❗️❤️ Ich freue mich auf euch ! Lg eure chiara • • •Credit: TVNOW/RTL • • #dsds #dsds2020 #recall #südafrika #teamchiara #isch #delfine #saysomething

Ein Beitrag geteilt von - (@chiaradamicoofficial) am

Die Wow-Performance von Chiara d‘Amicobei DSDS ist umso erstaunlicher, als dass jetzt herauskam, dass die schöne Sängerin mit den italienischen Wurzeln unheilbar krank ist. Wie fnp.de* berichtet, hat die junge Frau aus dem Frankfurter Stadtteil Fechenheim früher viel lieber getanzt. Der Grund: Chiara d‘Amico ist Asthmatikerin. Bei Asthma handelt es sich um eine chronische Entzündung der Atemwege. Betroffene haben oftmals Anfälle von Atemnot, weil sich die Atemwege verengen. Ein Arzt verbot der DSDS-Kandidatin im Alter von zehn Jahren das Tanzen aufgrund ihrer unheilbaren Krankheit. Stattdessen sollte sie singen, um ihre Lunge zu stärken. Gesagt, getan - und eine Mega-Performance hingelegt. Glückwunsch, Chiara d‘Amico!

Sitzt der DSDS-Juror Pietro Lombardi auch bald bei „Das Supertalent“ in der Jury? Der Poptitan Dieter Bohlen verplappert sich auf Instagram.

DSDS (RTL): Erst wurde Sänger Xavier Naidoo aus der Jury ausgeschlossen, jetzt folgt der nächste Hammer- das Ex-Jury-Mitglied wird angeklagt.

DSDS (RTL): Chiara D'Amico mit emotionaler Beichte nach Streit im Recall* - "Es bricht mir das Herz".

*extratipp.com und fnp.de sind Teile des bundesweiten Ippen Digital Redaktionsnetzwerks

Rubriklistenbild: © dpa / Screenshot Instagram (Fotomontage)

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare