1. Heidelberg24
  2. People

Georgina Fleur: „Könnte platzen vor Glück“ – Ist das Baby schon längst da?

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Daniel Hagen

Georgina Fleur soll zum ersten Mal Mutter geworden sein. (Symbolfoto)
Georgina Fleur soll zum ersten Mal Mutter geworden sein. (Symbolfoto) © Felix Hörhager/dpa/Screenshot/Instagram/Georgina Fleur

Hat Georgina Fleur bereits ihr Kind zur Welt gebracht? Ein Foto mitsamt Text auf Instagram sorgt derzeit für Spekulationen.

Nach zahlreichen Skandalen um Georgina Fleur und ihren Ex-Verlobten Kubilay Özdemir scheint es jetzt eine richtige schöne Nachricht zu geben. Die gebürtige Heidelbergerin soll nach Medienberichten zum ersten Mal Mutter geworden sein! Die 31-Jährige hat am Tag darauf mit einem Foto und einem Text auf Instagram für Spekulationen bei ihren Fans gesorgt. Zur Geburt hat sich das It-Girl bislang aber noch nicht geäußert. Was genau dahinter steckt, verrät HEIDELBERG24*.

Obwohl Georgina Fleur die letzten Monate in Dubai gelebt hat, soll das Kind am Montag (23. August) in Deutschland auf die Welt gekommen sein. Der Grund dafür: In dem arabischen Land ist es verboten, dass eine Schwangere ohne Mann entbunden wird. Und da die 31-Jährige und der Kindsvater Kubilay Özdemir getrennt sind, ist das nicht möglich. Vielleicht ist das auch besser so, nachdem es Mitte Mai noch zu einem Polizeieinsatz gekommen ist. Beide haben sich in ihrer Wohnung heftig gestritten und geprügelt, sodass sogar Blut geflossen ist*.

NameGeorgina Bülowius (Georgina Fleur)
Geboren2. April 1990 in Heidelberg
GeschwisterValerie Bülowius, Elisabeth Bülowius
ElternGerti Bülowius
FernsehsendungenEuropa-Park TV

Georgina Fleur: Ist ihr Baby bereits auf die Welt gekommen?

„Baby G und ich wünschen Euch eine wundervolle Woche! Wir haben so einiges an Neuigkeiten zu verkünden! Könnte platzen vor Glück!“, schreibt Georgina Fleur auf Instagram. Der Text gehört zu einem Foto, das sie hochschwanger und mit Engelsflügeln bekleidet zeigt. Für die Fans der 31-Jährigen ist das ein klares Zeichen dafür, dass das Baby bereits auf der Welt sein muss.

Georgina Fleur zeigt auf Instagram ihren Babybauch
Georgina Fleur zeigt auf Instagram ihren Babybauch © Screenshot/Instagram/Georgina Fleur

„Baby G ist schon da“, „Baby ist bestimmt da“, „Klingt so, als hätte die Erde einen neuen Mitbewohner“, sind nur ein paar der Kommentare unter dem Foto. Das Geschlecht des Kindes hat Georgina Fleur übrigens bereits vor ein paar Wochen bei einer Gender-Reveal-Party verraten. Der Name ist aber weiterhin unbekannt. Die 31-Jährige hat es bislang immer nur als „Baby G“ bezeichnet. Das It-Girl hat aber bekannt gegeben, dass der Name mit einem „E“ anfangen solle. Die Kleine hat übrigens auch schon eine Cousine namens Anna Elaina Georgiana Nanuka*, die Mitte März zur Welt gekommen ist.

Georgina Fleur: Fans rätseln über Instagram-Post

Bereits Anfang August hat es so ausgesehen, dass Georginas Baby zur Welt kommen könnte – es stellt sich allerdings als Frühwehen heraus. „Eigentlich wollte ich mich heute bei euch melden und berichten, dass alles gut sei, aber Baby G hat uns nach einer Untersuchung einen Riesenschreck eingejagt und wir dachten, sie kommt“, heißt es damals auf Instagram neben einem Bild, dass die 31-Jährige im Krankenhaus zeigt.

Ob und wann Georgina Fleur wieder nach Dubai zurückkehrt, ist derzeit noch unklar. Dort hat sie sich Anfang des Jahres zusammen mit Kubilay Özdemir – mit dem sie damals noch verlobt gewesen ist – eine Luxuswohnung für ein Jahr gemietet. Vielleicht kehrt sie aber auch nach Heidelberg* zurück und kümmert sich dort um „Baby G“. Wahrscheinlich braucht die frisch gebackene Mutter jetzt aber erstmal etwas Ruhe – vor allem, wenn man an die Strapazen der letzten Monate denkt. (dh) HEIDELBERG24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare