Star von "187 Straßenbande"

Gzuz: Skandal-Rapper verschläft in Hotel - als Personal ihn weckt, rastet er aus

+
Leidenschaftlicher Langschläfer: Rapper Gzuz von der "187 Straßenbande"

Rapper Gzuz von der "187 Straßenbande" hat in Hamburg einem Hotelverschlafen. Das Personal weckte ihn. Dann drehte der Sänger durch. Die Polizei rückte an.

  • Rapper Gzuz von der "187 Straßenbande" ist bekannt für seine kontroverse Art
  • Er sorgte für einen Einsatz der Polizei in Hamburg, weil er sein Hotelzimmer nicht rechtzeitig verlassen wollte
  • Sechs Beamte der Polizei Hamburg mussten wegen des Skandal-Rappers anrücken
  • Jetzt wird gegen Rapper Gzuz ermittelt

Hamburg - Da hat jemand wohl verschlafen. Doch diese kleine Sünde könnte jetzt teure Konsequenzen für Rapper Gzuz von der "187 Straßenbande" haben. Er sorgte mit seiner Langschläferei nämlich für einen Polizeieinsatz in einem Hotel in Hamburg, wie nordbuzz.de berichtet. Außerdem ist Rapper Bonez MC von der Band nach dem brutalen Mord an einer wichtigen Person in seinem Leben in tiefer Trauer.

Gzuz von "187 Straßenbande" verschläft in Hotel - Polizei rückt wegen Rapper in Hamburg an

Eigentlich hätte der 30-jährige Musiker sein Hotelzimmer im "Arcotel Rubin" in Hamburg um 10 Uhr räumen müssen. Doch laut Informationen von bild.de soll Rapper Gzuz (dessen bürgerlicher Name Kristoffer Jonas Klauß lautet) stattdessen verschlafen haben und das Zimmer nicht verlassen haben wollen. Als ein Mitarbeiter des "Arotel Rubin" um 12.45 Uhr versuchte, ihn freundlich zu wecken, wurde er vom Sänger beschimpft. Dem Hotelpersonal blieb also nichts anderes übrig, als die Polizei zu verständigen. Sechs Beamte rückten an und weckten den verschlafenen Sänger.

Polizei Hamburg ermittelt nach "Langschläferei" gegen Rapper Gzuz von "187 Straßenbande"

Widerwillig verließ er dann doch das Hotelzimmer in Hamburg. Doch war ihm das ganze Drama wert? Immerhin hätte der Musiker der "187 Straßenbande" einfach eine Nacht verlängern können. Stattdessen wird jetzt wegen des Verdachts des Hausfriedensbruchs gegen ihn ermittelt, wie ein Polizeisprecher gegenüber bild.de bekannt gab. Das war auch nicht das erste Treffen des Skandal-Rappers mit der Polizei. Gzuz ist unter anderem wegen Körperverletzung und Raub vorbestraft. Bekannt ist auch ein kontroverses Video des 30-Jährigen, in dem er mit einer Pistole in die Luft feuert. Gerade erst eskalierte der Streit zwischen Fler und der 187 Straßenbande. Rapper Fler brachte daraufhin eine krasse Aktion gegen Gzuz, wie nordbuzz.de* berichtet.

Fake-News oder Realität? Vor Kurzem kündigte Gzuz sein Musik-Aus an und schockte viele Fans, wie nordbuzz.de* berichtet.

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

6 Jahre her!!!!❤️

Ein Beitrag geteilt von GZUZ (@gzuz187_official) am

fm

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare