Offene Worte

Hannes Jaenicke will kein einsamer alter Mann werden

+
Der Schauspieler Hannes Jaenicke hat keine Familie gegründet. Foto: Ursula Düren

Der Schauspieler hat die Erfahrung gemacht, dass man sich nur auf einen verlassen kann: auf sich selbst. Gleichzeitig bedauert er manchmal, keine eigene Familie gegründet zu haben.

Berlin (dpa) - Der Schauspieler Hannes Jaenicke (57) schätzt das Alleinsein. "Die einzige Person, auf die man sich zu 100 Prozent verlassen kann, ist man selbst", sagte er dem Magazin "myself" (Augustausgabe).

Auf keinen Fall aber wolle er aber irgendwann "einer dieser einsamen alten Männer" werden. Manchmal sei er traurig, nie eine eigene Familie gegründet zu haben, obwohl ihm das berufliche Freiheit beschert habe, erklärte Jaenicke, der unter anderem in mehreren "Tatort"-Folgen mitgespielt hat: "Ich könnte sonst nie so arbeiten, wie ich es tue. Aber klar denke ich: Wäre schön gewesen."

Meistgelesen

Audi versinkt im Rhein! Fahrer mit Rettungshubschrauber in Klinik geflogen

Audi versinkt im Rhein! Fahrer mit Rettungshubschrauber in Klinik geflogen

Jede Hilfe kommt zu spät: Frau (†78) stirbt bei Wohnungsbrand

Jede Hilfe kommt zu spät: Frau (†78) stirbt bei Wohnungsbrand

Verstärkungen für die Offensive: TSG soll an Bundesliga-Duo dran sein

Verstärkungen für die Offensive: TSG soll an Bundesliga-Duo dran sein

‚Der Tag des Baumes‘! Heute auch schon ein paar Bäume umarmt?

‚Der Tag des Baumes‘! Heute auch schon ein paar Bäume umarmt?

Gewinne 2 DTM-Grid-Tickets mit limitiertem Zugang zur Startaufstellung!

Gewinne 2 DTM-Grid-Tickets mit limitiertem Zugang zur Startaufstellung!

Mädchen (11) steckt mit Hand in Bustür fest: Fahrer gibt Gas

Mädchen (11) steckt mit Hand in Bustür fest: Fahrer gibt Gas

Kommentare