Diskriminierung

Jane Fonda fände mehr Senioren-Sex in Filmen gut

+
Die Schauspielerin Jane Fonda glaubt an die Liebe auch im Alter. Foto: Kamil Zihnioglu

Dürfen sich alte Menschen küssen oder Sex haben, zumal im Film? Die Schauspielerin Jane Fonda findet: Ja, auf jeden Fall.

Berlin (dpa) - Die Schauspielerin Jane Fonda (79) versteht nicht, warum ältere Schauspieler kaum mehr Liebende und Sex-Szenen darstellen dürfen. "Sowas sollte heute doch längst natürlich sein", sagte die zweifache Oscar-Preisträgerin ("Barfuß im Park", "Das China-Syndrom") der "Welt am Sonntag".

"Aber dann gibt es da dieses Ding namens Altersdiskriminierung. Es gibt Leute, die wollen sich das nicht ansehen, wenn alte Menschen in Filmen jemanden küssen oder Sex mit anderen alten Menschen haben."

Einige fänden gar, dass alte Menschen überhaupt nicht mehr in Filmen gezeigt werden sollten, sagte Fonda weiter. "Bei Ihnen in Europa ist das zum Glück noch anders als in den USA, bei Ihnen werden ältere Schauspieler nicht so gemein behandelt."

Fonda ist derzeit mit Robert Redford (81) im Netflix-Film "Unsere Seelen bei Nacht" zu sehen. Sie spielen eine Witwe und einen Witwer, die sich ineinander verlieben.

Meistgelesen

Nach illegalem Rennen auf A65: Was passiert jetzt mit den Sportwagen?

Nach illegalem Rennen auf A65: Was passiert jetzt mit den Sportwagen?

Kollaps droht: Darum bringen Helene Fischer und die Böhsen Onkelz eine deutsche Stadt an ihre Grenzen

Kollaps droht: Darum bringen Helene Fischer und die Böhsen Onkelz eine deutsche Stadt an ihre Grenzen

Großeinsatz: Mann zerrt gefesselte Frau aus Kofferraum - doch dann sind alle Polizisten fassungslos

Großeinsatz: Mann zerrt gefesselte Frau aus Kofferraum - doch dann sind alle Polizisten fassungslos

Trauerfall bei Maybrit Illner: Talkmasterin muss in eigener ZDF-Sendung ersetzt werden

Trauerfall bei Maybrit Illner: Talkmasterin muss in eigener ZDF-Sendung ersetzt werden

Vermisste Tramperin Sophia L.: Schicksal weiterhin unklar 

Vermisste Tramperin Sophia L.: Schicksal weiterhin unklar 

Diese WM-Anhängerin betitelt sich selbst als „heißesten Fußball-Fan“ der Welt - und viele geben ihr recht

Diese WM-Anhängerin betitelt sich selbst als „heißesten Fußball-Fan“ der Welt - und viele geben ihr recht

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.