Davon hat sie immer geträumt

Jennifer Lopez bekommt eigene Show in Las Vegas

+
Jennifer Lopez steht bald mit einer eigenen Show in Las Vegas auf der Bühne.

Las Vegas - "Das wird die Show, von der ich immer geträumt habe", kündigt Jennifer Lopez an. Die US-Popdiva bekommt im kommenden Jahr ihre eigene Show in Las Vegas.

Die Show werde im Januar beginnen und mit Unterbrechungen bis Juni gehen, verkündete J.Lo am Dienstagabend in der US-Castingshow "American Idol". Sie werde darin alle Musikstile mischen, "die meine Fans und ich lieben: Dance, Hip-Hop und Latin". "Das wird die Show, von der ich immer geträumt habe", fügte die 45-Jährige hinzu.

Die Show, bei der Lopez von einer Live-Band, Tänzern und Spezialeffekten unterstützt wird, soll im Casino-Hotel Planet Hollywood in Las Vegas stattfinden, wo auch schon US-Popsängerin Britney Spears eine eigene Show hatte. Seit der vergangenen Woche steht Mariah Carey mit einer Show im Caesar's Palace in Las Vegas auf der Bühne, auf der sie in einigen Monaten von Céline Dion abgelöst wird.

Die aus der New Yorker Bronx stammende Lopez, die puertoricanische Wurzeln hat, feiert seit Ende der 90er Jahre als Sängerin Erfolge. Ihr bislang letztes Album "A.K.A." von 2014 verkaufte sich allerdings nur noch mäßig. Lopez spielte aber auch in Hollywood-Filmen mit und sitzt in der US-Castingshow "American Idol" in der Jury.

AFP

Video

Lena Meyer-Landrut: Was versteckt sie unter diesem grünen Kleid?

Lena Meyer-Landrut: Was versteckt sie unter diesem grünen Kleid?

Die Royals in Deutschland: Bilder von Kate und William in Berlin

Die Royals in Deutschland: Bilder von Kate und William in Berlin
Video

Ashton Kutcher: Wer ist diese Frau?

Ashton Kutcher: Wer ist diese Frau?

Kommentare