Liebes-Aus

Jenny Elvers hat sich von ihrem Verlobten getrennt

+
Jenny Elvers und Steffen van den Beeck 2015 in Berlin. Foto: Jens Kalaene

Sie waren seit 2013 zusammen. Jetzt haben Jenny Elvers und ihr Verlobter einen Schlusstrich gezogen

Salzhausen (dpa) - Die Schauspielerin Jenny Elvers (44) und ihr Verlobter und Manager Steffen von der Beeck haben sich getrennt. "Ja, das stimmt", sagte der Medienanwalt Christian-Oliver Moser am Sonntag auf Anfrage.

Zuvor hatte die "Bild am Sonntag" über die Trennung berichtet. "Im Auftrag von Jenny Elvers und Steffen von der Beeck bestätige ich, dass die beiden sich als Paar einvernehmlich getrennt haben", sagte der Anwalt der Zeitung. Elvers und von der Beeck waren seit 2013 ein Paar. Verlobt waren die beiden seit Februar 2015. In dem Haus in Salzhausen südlich von Hamburg wohne Elvers nun alleine mit ihrem 16 Jahre alten Sohn.

Facebook-Seite von Jenny Elvers

Homepage Jenny Elvers

Mehr zum Thema

Meistgelesen

,Hans im Glück'-Überfall nimmt überraschende Wende!

,Hans im Glück'-Überfall nimmt überraschende Wende!

Großbrand im Europa-Park Rust: ARD-Liveshow wird trotzdem ausgestrahlt - 500 Einsatzkräfte im Einsatz 

Großbrand im Europa-Park Rust: ARD-Liveshow wird trotzdem ausgestrahlt - 500 Einsatzkräfte im Einsatz 

The ,Sky' is the limit! Traumhafte Aussicht auf Heidelberg

The ,Sky' is the limit! Traumhafte Aussicht auf Heidelberg

Einzug in die Top 10: Wo gibt's Heidelbergs besten Kaffee?

Einzug in die Top 10: Wo gibt's Heidelbergs besten Kaffee?

Einzug in die Top 10: Wo gibt's Mannheims besten Kaffee?

Einzug in die Top 10: Wo gibt's Mannheims besten Kaffee?

Fahrrad von Werner R. gefunden: Polizei sucht mit Hochdruck nach Vermissten!

Fahrrad von Werner R. gefunden: Polizei sucht mit Hochdruck nach Vermissten!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.