Webserien

Katy Perry und Co. bald mit eigenen Sendungen auf YouTube

+
Katy Perry will in ihrer Webserie über die Arbeit an ihrem neuen Album berichten. Foto: Jordan Strauss/Invision

Ein Blick hinter die Kulissen: Promis wie Katy Pery, Demi Lovato, Ludacris oder Ellen DeGeneres starten auf YouTube eigene Sendungen, die exklusive Einblicke in das Promi-Leben geben.

Mountain View (dpa) - Stars wie Sängerin Katy Perry (32) und Moderatorin Ellen DeGeneres (59) erobern YouTube: Die Videoplattform kündigte die Produktion sieben neuer Webserien an, die den Fans exklusive Einblicke in das Leben der Promis bieten sollen.

Man verkünde "begeistert", dass die Premieren der Shows noch in diesem Jahr stattfinden sollen, teilte YouTube auf seinem offiziellen Blog mit. Da die Serien durch Werbung finanziert würden, seien sie für alle Nutzer - anders als Produktionen beim kostenpflichtigen Abodienst YouTube Red - kostenfrei abrufbar.

Die "Ellen's Show Me More Show" soll laut YouTube-Angaben die Gäste der berühmten Talkmasterin backstage zeigen, in "Katy Perry Live Special" soll die Musikerin von der Arbeit an ihrem neuen Album berichten und die Zuschauer "mit in ihre Welt nehmen".

YouTube-Blog

Meistgelesen

Heidelberger Schlossbeleuchtung 2018: So traumhaft war das Feuerwerk

Heidelberger Schlossbeleuchtung 2018: So traumhaft war das Feuerwerk

Wegen Chips im Wasser: Gast prügelt auf Bademeister ein

Wegen Chips im Wasser: Gast prügelt auf Bademeister ein

Hotelmitarbeiterin rät: Lassen Sie nie mehr Ihre Zahnbürste im Zimmer liegen

Hotelmitarbeiterin rät: Lassen Sie nie mehr Ihre Zahnbürste im Zimmer liegen

Wars das mit der NBA? Chicago Bulls entlassen Zipser!

Wars das mit der NBA? Chicago Bulls entlassen Zipser!

Tochter tötet Vater, nachdem sie in einer Schachtel verstörende Fotos findet

Tochter tötet Vater, nachdem sie in einer Schachtel verstörende Fotos findet

Finale der WM 2018 im Live-Ticker: Frankreich ist Weltmeister und holt sich den zweiten Stern

Finale der WM 2018 im Live-Ticker: Frankreich ist Weltmeister und holt sich den zweiten Stern

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.