Riskante Familienplanung

Kim Kardashian legt sich mit ihren Ärzten an

+
Kim Kardashian möchte noch ein Baby.

Los Angeles - Kim Kardashian hätte gerne eine große Familie, aber die Ärzte raten ihr von einer weiteren Schwangerschaft ab.

TV-Promi Kim Kardashian (36) wünscht sich ein drittes Kind. "Ich werde versuchen, noch ein Baby zu bekommen", sagte die Frau von Rapper Kanye West (39) in einem vorab veröffentlichten Clip zu ihrer Serie "Keeping Up With the Kardashians".

Die beiden haben gemeinsam bereits Töchterchen North (3) und den kleinen Sohn Saint (1). "Ich möchte, dass meine Kinder Geschwister haben", sagte Kardashian. Die Ärzte hätten ihr aber davon abgeraten und gemeint, eine weitere Schwangerschaft sei "nicht sicher". Kardashian hatte nach der Geburt ihres Sohnes von Komplikationen berichtet.

dpa

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Mann jätet Unkraut - kurz darauf will er sich am liebsten das Bein abschneiden

Mann jätet Unkraut - kurz darauf will er sich am liebsten das Bein abschneiden

WM 2018: Wie muss Deutschland spielen, um ins Achtelfinale zu kommen?

WM 2018: Wie muss Deutschland spielen, um ins Achtelfinale zu kommen?

Schweden wirft DFB „ekelhaftes Verhalten“ vor - So entschuldigt sich Deutschland

Schweden wirft DFB „ekelhaftes Verhalten“ vor - So entschuldigt sich Deutschland

Flugbegleiter enthüllt: Darum sollten Sie im Flugzeug nicht den Platz wechseln

Flugbegleiter enthüllt: Darum sollten Sie im Flugzeug nicht den Platz wechseln

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.