Invictus Games

Melania Trump trifft Prinz Harry

+
Prinz Harry und Melania Trump nehmen an der Eröffnungsfeier der Invictus Games im Air Canada Center in Toronto teil. Foto: Nathan Denette/The Canadian Press

Die First Lady ist wegen der Invictus Games nach Kanada gekommen - ohne ihren Mann. Bei der Eröffnungsfeier saß sie neben Prinz Harry.

Toronto (dpa) - Die Frau des US-Präsidenten, Melania Trump, ist am Samstag in der kanadischen Stadt Toronto mit dem britischen Prinzen Harry zusammengetroffen. Es war ihr erster Solo-Auslandsbesuch als First Lady, seit ihr Mann Donald Trump Ende Januar sein Amt übernommen hat.

Anlass für die Visite waren die von Prinz Harry gegründeten Invictus Games, ein Sportwettbewerb verwundeter Militärangehöriger und Veteranen. Melania Trump (47) begrüßte den 33-jährigen Prinzen mit einem "Hallo" und bescheinigte ihm dann, "eine fantastische Arbeit zu leisten".

Kensington Palast auf Twitter

Meistgelesen

Unfall auf der A6: Stau und zwei gesperrte Fahrspuren

Unfall auf der A6: Stau und zwei gesperrte Fahrspuren

KATWARN-Nutzer aufgepasst! Landratsamt stellt App auf die Probe

KATWARN-Nutzer aufgepasst! Landratsamt stellt App auf die Probe

Polizei findet Zettel auf Straße! Sofort beginnen die Beamten, eine heiße Spur zu verfolgen

Polizei findet Zettel auf Straße! Sofort beginnen die Beamten, eine heiße Spur zu verfolgen

TSG interessiert an nächstem Werder-Stürmer

TSG interessiert an nächstem Werder-Stürmer

,Altes Relaishaus‘: Keine Zwangsversteigerung möglich!

,Altes Relaishaus‘: Keine Zwangsversteigerung möglich!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.