Deutschlandreise

Niederländisches Königspaar beendet Deutschland-Besuch

+
Willem-Alexander und Máxima wurden bei ihrem Deutschland-Besuch von einer 70-köpfigen Handelsdelegation begleitet. Foto: Hendrik Schmidt

Sie waren in Eisenach, Weimar, Leipzig, Jena und Wittenberg: Mit einer Stippvisite in Dessau-Roßlau endet der mehrtägige Deutschland-Besuch des niederländischen Königspaares.

Dessau-Roßlau (dpa) - Das niederländische Königspaar beendet seinen Deutschland-Besuch an diesem Freitag mit einer Visite in Dessau-Roßlau in Sachsen-Anhalt. Hier wollen König Willem-Alexander und Königin Máxima das Bauhaus besichtigen.

Das Bauhaus gehört zum Unesco-Weltkulturerbe. Enge Kooperationen gibt es etwa mit der Van-Nelle-Fabrik im niederländischen Rotterdam - ebenfalls eine Welterbestätte der Moderne.

Danach will sich das Paar im Dessauer Kornhaus über Hochwasserschutz informieren. Die Niederlande haben viel Erfahrung auf diesem Gebiet. Weite Teile des Landes liegen unterhalb des Meeresspiegels.

Zum Abschluss ihrer Visite in Ostdeutschland wollen Willem-Alexander und Máxima das Schloss Oranienbaum in der gleichnamigen Stadt besuchen. Es wurde von einem niederländischen Architekten für eine Vorfahrin der Königsfamilie gebaut.

Das Königspaar war seit Dienstag zu Besuch in Deutschland. Bevor es nach Sachsen-Anhalt ging, waren Willem-Alexander und Máxima in Thüringen und Sachsen zu Gast.

Mehr zum Thema

Meistgelesen

WM im Live-Ticker: Das forderten Neuer & Co. bei der Krisensitzung - Russland fast im Achtelfinale

WM im Live-Ticker: Das forderten Neuer & Co. bei der Krisensitzung - Russland fast im Achtelfinale

Polizei findet Zettel auf Straße! Sofort beginnen die Beamten, eine heiße Spur zu verfolgen

Polizei findet Zettel auf Straße! Sofort beginnen die Beamten, eine heiße Spur zu verfolgen

Mann renoviert Keller seines verstorbenen Opas - und entdeckt Nachricht

Mann renoviert Keller seines verstorbenen Opas - und entdeckt Nachricht

Hätten Sie's gedacht? Was Sie mit Spülmaschinen-Tabs noch reinigen können

Hätten Sie's gedacht? Was Sie mit Spülmaschinen-Tabs noch reinigen können

Asyl-Streit: Versöhnliche Töne aus München - CDU und CSU aber auf Kollisionskurs

Asyl-Streit: Versöhnliche Töne aus München - CDU und CSU aber auf Kollisionskurs

Vermisste Sophia: Tatverdächtiger in Spanien festgenommen - Polizei durchkämmt Waldstück

Vermisste Sophia: Tatverdächtiger in Spanien festgenommen - Polizei durchkämmt Waldstück

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.