Pele und Beckenbauer färben Empire State Building auf Knopfdruck grün

+
Pele und Beckenbauer färbten das Empire State Building grün. Foto: A. Gombert

New York (dpa) - Die Fußballlegenden Pele und Franz Beckenbauer haben das Empire State Building in New York grün gefärbt. Beide drückten am Freitag auf einen Knopf, der den oberen Teil des wohl bekanntesten Gebäuden der Stadt in grünes Licht taucht.

Grün ist die Farbe des Fußballclubs New York Cosmos, der jetzt in die neue Saison geht - aber immer noch ein Schattendasein neben den Football-, Baseball- und Basketball-Clubs der Stadt fristet. Pele (74) hatte von 1975 bis 1977 für den Club gespielt und ist nach wie vor Ehrenpräsident. Beckenbauer (69) war zwischen 1977 und 1980 und dann noch einmal 1983 im Team.

Mehr zum Thema

Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 

Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 

Erinnerung an Linkin-Park-Sänger: Chester Bennington beim Hurricane

Erinnerung an Linkin-Park-Sänger: Chester Bennington beim Hurricane

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Tritt Prinz George in die Fußstapfen seines Vaters? 

Kommentare