Polit-Promis und Stars beim 63. Bundespresseball

Polit-Promis und Stars beim 63. Bundespresseball
1 von 20
Bundespräsident Joachim Gauck (l), seine Lebensgefährtin Daniela Schadt (2.v.l.), der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU, r) und seine Frau Ursula.
Polit-Promis und Stars beim 63. Bundespresseball
2 von 20
Bundespräsident Joachim Gauck (l), seine Lebensgefährtin Daniela Schadt (2.v.l.), der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU, r) und seine Frau Ursula.
Polit-Promis und Stars beim 63. Bundespresseball
3 von 20
Bundespräsident Joachim Gauck (r) und seine Lebensgefährtin Daniela Schadt, sowie der Vorsitzende der Bundespressekonferenz Gregor Mayntz und seine Frau Sonja eröffneten den Abend.
Polit-Promis und Stars beim 63. Bundespresseball
4 von 20
Das meistfotografierte Paar des Abends:  Bundespräsident Joachim Gauck und seine Lebensgefährtin Daniela Schadt.
Polit-Promis und Stars beim 63. Bundespresseball
5 von 20
Das meistfotografierte Paar des Abends:  Bundespräsident Joachim Gauck und seine Lebensgefährtin Daniela Schadt.
Polit-Promis und Stars beim 63. Bundespresseball
6 von 20
Bundespräsident Joachim Gauck und seine Lebensgefährtin Daniela Schadt.
Polit-Promis und Stars beim 63. Bundespresseball
7 von 20
Bundespräsident Joachim Gauck und seine Lebensgefährtin Daniela Schadt.
Polit-Promis und Stars beim 63. Bundespresseball
8 von 20
Bundespräsident Joachim Gauck und seine Lebensgefährtin Daniela Schadt.

Meistgelesen

WM 2018 im Live-Ticker: Vorrunde geht in die Endphase - Panama bejubelt Tor-Premiere

WM 2018 im Live-Ticker: Vorrunde geht in die Endphase - Panama bejubelt Tor-Premiere

Türkei-Wahl: Erdogan-Sieg offiziell bestätigt – Anhänger in Deutschland feiern - Özdemir warnt

Türkei-Wahl: Erdogan-Sieg offiziell bestätigt – Anhänger in Deutschland feiern - Özdemir warnt

Gesperrt – aktuelle Baustellen in Heidelberg

Gesperrt – aktuelle Baustellen in Heidelberg

Asylstreit: CSU-Urgestein vergleicht Söder mit Trump - Streit in der Partei wächst

Asylstreit: CSU-Urgestein vergleicht Söder mit Trump - Streit in der Partei wächst

Anschläge auf verschleierte Frauen geplant? Polizei in Frankreich nimmt zehn Verdächtige fest

Anschläge auf verschleierte Frauen geplant? Polizei in Frankreich nimmt zehn Verdächtige fest

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.