Royaler Geburtstag

Prinzessin Charlotte: So groß ist die Kleine schon

+
Prinzessin Charlotte feiert am 2. Mai ihren dritten Geburtstag.

Vor einer Woche hat Prinzessin Charlotte ein Brüderchen bekommen. Vor lauter Freude über das Royal Baby 3 haben Prinz William und Kate natürlich nicht den Geburtstag von ihrer Tochter vergessen.

London - Die vergangenen Woche war für das britische Königshaus ganz schön aufregend: Erst die Geburt von Royal Baby 3 und dann das Warten auf seinen Namen Louis Arthur Charles.  

Prinzessin Charlotte hat nun neben ihrem großen Bruder Prinz Georg auch noch einen kleinen. Und jetzt - eine Woche später feiert Charlotte ihren dritten Geburtstag. Via Twitter bedankt sich der Kensington Palast für die Glückwünsche. Allerdings mit einem schon bekannten Foto von Prinzessin Charlotte. Die Aufnahme zeigt Charlotte auf dem Weg zu ihrem ersten Tag im Willcocks Nursery School Kindergarten in London (Großbritannien) im Januar.     

Video: Schon drei Jahre alt - Happy Birthday Prinzessin Charlotte

Kate Middleton hat im April 2011 Prinz William geheiratet. Lesen Sie hier bei Merkur.de* warum sie nicht den Prinzessinnen-Titel trägt, sondern „Duchess of Cambridge“ genannt wird?

*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Aquaplaning auf B37: Crash zwischen zwei Autos

Aquaplaning auf B37: Crash zwischen zwei Autos

Bei illegaler Entsorgung im Wald: Mann (32) schwer verletzt

Bei illegaler Entsorgung im Wald: Mann (32) schwer verletzt

Rangnick mit Seitenhieb gegen TSG: Darum hat sich Nagelsmann für Leipzig entschieden

Rangnick mit Seitenhieb gegen TSG: Darum hat sich Nagelsmann für Leipzig entschieden

WM 2018 im Ticker: Frankreich und England benennen Metro-Stationen um 

WM 2018 im Ticker: Frankreich und England benennen Metro-Stationen um 

Schlägerei in bekanntem MTZ-Eiscafé eskaliert! Angestellte drehen durch und greifen zu Waffen

Schlägerei in bekanntem MTZ-Eiscafé eskaliert! Angestellte drehen durch und greifen zu Waffen

„Wir stehen unter Schock!“ - Adler trauern um Ray Emery (†35)

„Wir stehen unter Schock!“ - Adler trauern um Ray Emery (†35)

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.