1. Heidelberg24
  2. People

Kate und William: Geheime Wünsche ihrer Kinder von Insider enthüllt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Auch die Royals schreiben einen Wunschzettel an den Weihnachtsmann. Was sich Prinz George und Prinzessin Charlotte zu Weihnachten wünschen, überrascht.

London - Weihnachten rückt immer näher - mit Plätzchen backen, Christbaum aussuchen und natürlich Wunschzettel an den Weihnachtsmann schreiben. Manch eine wünscht sich zu Weihnachten, eine Prinzessin zu sein. Aber was wünscht sich jemand, der schon eine Prinzessin ist?

Die Weihnachtswünsche der Mini-Royals Prinz George (6) und seiner Schwester Prinzessin Charlotte (4) kennt nur der Weihnachtsmann - und die Closer Weekly. Ein Insider verriet dem britischen Medium die geheimen Wünsche der kleinen Royals. 

Royal-Kids: Das wünschen sich die Kinder von Herzogin Kate und Prinz William zu Weihnachten

Die Wünsche von Prinz George sind sportlich: Der Sechsjährige hofft, dass unterm Weihnachtsbaum Tennisschläger auf ihn warten - und Tischfußball. Genau das Richtige, um sich richtig sportlich auszutoben. 

Der Wunsch seiner Schwester dagegen fällt weniger bescheiden aus: Prinzessin Charlotte wünscht sich ein Pony. Ob dieser Wunsch erfüllt wird? Der Wunsch der Queen, Weihnachten auch mit Meghan und Harry zu feiern, wird 2019 nicht erfüllt werden.

Royale Weihnachtswünsche: Prinzessin Charlottes Wunsch könnte nicht in Erfüllung gehen

Es sieht eher schlecht für die kleine Prinzessin aus. Denn ihr Vater Prinz William ist der Meinung, dass die Prinzessin mit ihren vier Jahren noch zu jung zum Reiten ist. 

Dabei eifert die kleine Prinzessin mit ihrem Wunschhobby nur ihrer Oma nach - die Queen ist selbst eine große Pferdenärrin und bekam ihr Shetlandpony Peggy geschenkt, als sie genauso alt war wie Prinzessin Charlotte. Vielleicht legt die ja ein gutes Wort beim Weihnachtsmann ein. 

Die Alternative: William und Kate sollen stattdessen für Prinzessin Charlotte ein Spielzeug-Reitzentrum gekauft haben, das mit einer Karaoke-Maschine für Kinder ausgestattet ist.

Royaler Wunschzettel: Was bekommen Prinz Louis und Baby Archie?

Was sich der Jüngste, Prinz Louis, zu Weihnachten wünscht, ist nicht bekannt. Aber sicher wartet auch auf den Eineinhalbjährigen ein royales Präsent. 

Auch über Baby Archies Wünsche weiß man nichts. Der Sohn von Herzogin Meghan und Prinz Harry wird Weihnachten auch nicht mit seinen Cousins und Cousinen verbringen, sondern in den USA - was für Ärger am Königshof sorgte. Man munkelt sogar, dass die Ehe von Meghan und Harry vor dem Aus steht und schon Weihnachten ein Ende finden könnte. Auch Herzogin Kate kann nicht das pure Weihnachtsglück genießen - unlängst erschütterte ihre Therapie-Beichte die Royal-Fans

Sie sind das royale Traumpaar: Prinz William und Herzogin Kate. Das wollte William auch in der BBC-Show „A Berry Royal Christmas" zeigen, doch seine Gattin hat ihm einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Offiziell hat Kate ihren William an der Uni kennengelernt. Eine Biografin behauptet, dass das eine Lüge ist.

Auch interessant

Kommentare