Manche Hollywood-Freunde machen sich Sorgen

Sandra Bullock soll sich völlig verändert haben

+
Sandra Bullock.

Sie scheint mit ihrem neuen Lebensgefährten Bryan Randall glücklich zu sein – doch ihre Hollywood-Freunde sind es nicht: Sandra Bullock soll sich völlig verändert haben.

Los Angeles - Laut eines Berichts im Magazin „National Enquirer“ soll sich Sandra Bullock total verändert haben. Ein Bekannter: „Sie hat keine Lust mehr auf Dinner-Partys oder Luxusurlaube, sondern geht lieber Camping. Weil Randall ein totaler Naturbursche ist.“ 

Gute Bekannte wie Jennifer Aniston, George Clooney und Kate Winslet sollen sich sogar große Sorgen machen, weil sie Sandy nicht wiederkennen. Eine Freundin von Bullock dagegen sieht keinen Grund dafuer: „Sandra will ein simpleres Leben führen, und Bryan tut ihr unheimlich gut.“

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Olympia 2018 im Live-Ticker: Rebensburg enttäuscht - Freestylerin Cakmakli im Finale

Olympia 2018 im Live-Ticker: Rebensburg enttäuscht - Freestylerin Cakmakli im Finale

Weltcup-Rekordsieger Schlierenzauer kehrt zurück ins österreichische Team 

Weltcup-Rekordsieger Schlierenzauer kehrt zurück ins österreichische Team 

Skispringer und Bobpiloten: Deutschland darf auf Medaillen hoffen

Skispringer und Bobpiloten: Deutschland darf auf Medaillen hoffen

Ski-Freestyle: Cakmakli aus Garmisch-Partenkirchen im Halfpipe-Finale 

Ski-Freestyle: Cakmakli aus Garmisch-Partenkirchen im Halfpipe-Finale 

IOC legt sich fest: Dopingfall hätte Einfluss auf Russland-Entscheidung

IOC legt sich fest: Dopingfall hätte Einfluss auf Russland-Entscheidung

Olympia 2018: Russischer Curling-Trainer zu Dopingverdacht: „Er ist nicht dumm“

Olympia 2018: Russischer Curling-Trainer zu Dopingverdacht: „Er ist nicht dumm“

Kommentare