Schauspieler versetzt sich in Rolle

Bjarne Mädel denkt darüber nach, was nach dem Tod bleibt

+
Der „Tatortreiniger“: Schauspieler Bjarne Mädel (49)

Köln - Mädel spielt momentan in Hamburg in einem Stück, das von der Angst vor dem Verlorengehen handelt. Rollen wie diese sorgen dafür, dass der Schauspieler über die ernsten Dinge im Leben nachdenkt.

Schauspieler Bjarne Mädel (49) hat sich wegen seiner Rollen viele Gedanken über den Tod gemacht. „Unser ganzes Leben ist ja eigentlich ein Verdrängen der Tatsache, dass wir irgendwann nicht mehr da sind“, sagte Mädel dem „Kölner Stadt-Anzeiger“ (Freitag). „Was wir machen, wie wir unsere Zeit verbringen, vermeintlich sinnvoll oder sinnlos, ist eigentlich nur ein ständiges Weglaufen davor.“ Er hoffe aber, dass etwas über den Tod hinaus bleibe: „Wenn man etwas Künstlerisches oder Handwerkliches macht, wünscht man sich wohl immer, dass das Bestand hat.“

Mädel spielt momentan am Hamburger Schauspielhaus in „Trilliarden“ mit, einem Stück, das von der Angst vor dem Verlorengehen handelt. Für die Rolle als „Tatortreiniger“ spielt der Tod für ihn dagegen keine große Rolle. „Es geht eigentlich immer nur darum, wie wir einen Serienteil noch witziger und abgründiger hinkriegen.“ Die Arbeit helfe eher, die schweren Gedanken zu vertreiben, sagte der 49-Jährige.

dpa

Meistgelesen

Mercedes prallt gegen Hauswand – Auto droht Abhang hinunterzukippen!

Mercedes prallt gegen Hauswand – Auto droht Abhang hinunterzukippen!

Auf A67: Ferrari rast in BMW – Drei Kinder verletzt!

Auf A67: Ferrari rast in BMW – Drei Kinder verletzt!

Live-Ticker: Kroos mit Last-Minute-Traumtor - Deutschland schlägt Schweden in Unterzahl

Live-Ticker: Kroos mit Last-Minute-Traumtor - Deutschland schlägt Schweden in Unterzahl

Crash auf A6: Auto überschlägt sich und rutscht auf Dach über Autobahn!

Crash auf A6: Auto überschlägt sich und rutscht auf Dach über Autobahn!

Oben ohne! Jetzt lässt Boirs Ex' Lilly die letzten Hüllen fallen

Oben ohne! Jetzt lässt Boirs Ex' Lilly die letzten Hüllen fallen

Kurpfälzer sahnt über 2 Millionen Euro bei Eurojackpot ab!

Kurpfälzer sahnt über 2 Millionen Euro bei Eurojackpot ab!

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.