Fack ju Göthe-Star

Schauspieler Elyas M'Barek träumt von Tischlerlehre

+
Der Schauspieler Elyas M'Barek, aufgenommen auf dem Oktoberfest in München.

Momentan kommt die zeitintensive Ausbildung leider nicht in Frage: Aber wenn Elyas M‘Barek keine Lust mehr auf das das Schauspielern hat, möchte er Tischler werden.

München - Schauspieler Elyas M'Barek wäre gerne Tischler. „Ich glaube, wenn es die Zeit eines Tages zulässt oder ich keine Lust mehr auf den jetzigen Beruf habe, mache ich eine Tischlerlehre“, sagte der 35-Jährige dem Magazin „GQ“ (November-Ausgabe).

„Ich finde die Idee, etwas mit den eigenen Händen herzustellen und zu bearbeiten, sehr cool“, sagte der Star aus „Fack ju Göhte“. „Man kann kreativ sein und dabei zugucken, wie etwas entsteht. Und gleichzeitig habe ich jetzt wieder, während ich darüber rede, den Duft von Holz in der Nase.“ 

Er habe sich „sogar schon erkundigt, ob so etwas machbar wäre, in meiner jetzigen Situation“. Leider sei die Ausbildung sehr zeitintensiv und komme deshalb im Moment nicht infrage.

dpa

Prominente zur Wahl: Von Katzenberger bis Hallervorden

Prominente zur Wahl: Von Katzenberger bis Hallervorden
Video

So feiern die Promis auf der Wiesn

So feiern die Promis auf der Wiesn
Video

Was hat Jennifer Lopez hier vergessen?

Was hat Jennifer Lopez hier vergessen?

Kommentare