Teenieschwarm

Shawn Mendes bekommt Ideen auf dem Laufband

+
Shawn Mendes lässt sich auf dem Laufband inspirieren. Foto: Lisa Ducret

Die Mucki-Bude ist seine Inspirationsquelle. Sänger Shawn Mendes wird beim Laufen kreativ.

Berlin (dpa) - Der kanadische Teenieschwarm Shawn Mendes (19) bekommt Inspirationen für neue Songs oft im Fitnessstudio.

"Vor allem beim Laufen werden viele Endorphine freigesetzt. Wenn ich dabei dann noch Musik höre, werde ich inspiriert", sagte Mendes der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. "Oft muss ich früher das Fitnessstudio verlassen, weil ich so viele Ideen im Kopf habe."

Der Sänger ("Stitches", "In My Blood") geht nach eigenen Angaben fast täglich in den Fitnessraum - oft in den Morgenstunden. "Manchmal laufe ich auch nur 30 Minuten auf dem Laufband, um wach zu werden." Er höre dabei oft Demobänder seiner neuen Lieder. "Es ist ganz gut, abgelenkt zu sein beim Musikhören. Dann nimmt man die Songs mehr als Zuhörer wahr und weniger als Kritiker".

Mendes veröffentlicht am 25. Mai sein drittes Album, das seinen Namen trägt. Am vergangenen Freitag brachte er seine dritte Vorab-Single "Youth" auf den Markt.

Homepage

Meistgelesen

Mit Waffe: Unbekannter überfällt ,Hans im Glück‘ 

Mit Waffe: Unbekannter überfällt ,Hans im Glück‘ 

Zu spät gebremst! 7 Verletzte bei Unfall auf A5

Zu spät gebremst! 7 Verletzte bei Unfall auf A5

Arbeiten an Gasleitungen: Geplante offene Flamme am Czernyring

Arbeiten an Gasleitungen: Geplante offene Flamme am Czernyring

FC Bayern hat offenbar TSG-Abwehrchef im Visier

FC Bayern hat offenbar TSG-Abwehrchef im Visier

Im Kellerschacht gefangen: Kater kämpft ums Überleben

Im Kellerschacht gefangen: Kater kämpft ums Überleben

Gedenken an Lady Di? Darum war der Platz neben Prinz William frei

Gedenken an Lady Di? Darum war der Platz neben Prinz William frei

Kommentare