Kurz vor Episoden-Start

Spendenaufruf der "Game-of-Thrones"-Stars sorgt für Shitstorm

München -  Die "Game-of-Thrones"-Stars rufen in einem ernsten Appell zum Spenden für Flüchtlinge auf. Viele Fans finden die Aktion, kurz vor Start der neuen Staffel, daneben.

In 34 Tagen geht es wieder weiter bei "Game of Thrones" - in den USA wird die sechste Staffel ausgestrahlt. Pünktlich zum Episoden-Start veröffentlichen die Stars der Serie ein gemeinsames Video, in dem sie um Spenden für Flüchtlinge werben. Die Mitmach-Aktion unter dem Hashtag #RealmToTheRescue findet allerdings nicht nur Freunde im Netz. Für viele Fans ist das Timing ein großes Problem: Denn Eigen-PR und Mitgefühl vertragen sich nicht besonders gut, in den Augen der Leute. Ein Shitstorm ist da natürlich programmiert.

Hier können Sie den Spendenaufruf in ganzer Länge bei YouTube anschauen. 

Rubriklistenbild: © SnackTV

Video

Sarah Lombardi: Darum trägt Alessio immer noch Windeln

Sarah Lombardi: Darum trägt Alessio immer noch Windeln

Gil Ofarim gewinnt "Let's Dance"

Gil Ofarim gewinnt "Let's Dance"

Bilder vom Konzert in Manchester: Liebe! Liebe! Liebe!

Bilder vom Konzert in Manchester: Liebe! Liebe! Liebe!

Kommentare