1. Heidelberg24
  2. People

Til Schweigers „Barefoot Boat“ wird zum Schnickschnack-Schiff

Erstellt:

Kommentare

Til Schweiger in seinem Barefoot Hotel in Timmendorf (Ostsee).
Schon sein „Barefoot Hotel“ am Timmendorfer Strand hatte Til Schweiger mit persönlichen Familienfotos ausgestattet. Jetzt folgt das „Barefoot Boat“. © Anatol Kotte/dpa

Til Schweiger (56) betreibt Restaurants, ein Hotel und mehrere Shops. Bald sticht auch noch sein erstes eigenes Passagier-Schiff in See. Und das entpuppt sich jetzt als Schnickschnack-Paradies.

Passau/Hamburg – Das 66 Meter lange und neun Meter breite „Barefoot Boat“ soll Gästen nicht nur eine Wohlfühl-Atmosphäre bieten, sondern sie auch noch zum Shoppen anregen. An Bord des Schiffs hat Til Schweiger nämlich auch noch einen „Barefoot Living“-Shop einbauen lassen. Im dem mobilen „Barefoot Linving“-Store an Bord des Schweiger Schiffs können Kunden dann fröhlich Accessoires des Schauspielers shoppen.

24hamburg.de berichtet ausführlicher über das schweigersche „Schnickschnack“-Schiff und weiß auch, was der Hollywood-Hamburger* noch für seine Fans bereithält. *24hamburg.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerkes.

Auch interessant

Kommentare