Band in Trauer

Schocknachricht: „Overtones“-Sänger mit nur 36 Jahren gestorben

+
Timmy Matley (2.v.r.), hier beim Bayerischen Filmpreis 2012, ist tot.

Der Sänger der britischen Band „The Overtones“, Timmy Matley, ist im Alter von 36 Jahren gestorben. 

London - Der britische Sänger Timmy Matley ist tot. Der Sänger der Band „The Overtones“ wurde nur 36 Jahre alt. Die Nachricht von seinem Tod teilten seine Bandkollegen auf Facebook mit. Die Band wurde in Deutschland insbesondere mit dem Song „Gambling Man“ berühmt. 

In der Mitteilung schreiben die Bandmitglieder: „In größter Trauer müssen wir euch mitteilen, dass unser lieber Freund und Bruder Timmy gestorben ist. Wir wissen, dass diese Nachricht für euch genauso herzzerreißend ist wie für uns. Wir bedanken uns für eure Liebe und Unterstützung in dieser schweren Zeit.“ 

Laut express.de kämpfte Matley seit 2016 gegen Hautkrebs. Er solle sich aber auf dem Weg der Besserung befunden haben. Seine Todesursache ist bisher noch unklar. Medien meldeten, dass der Tod des Sängers auch in Zusammenhang mit einem Balkonsturz in London stehen könne. 

Lesen Sie auch:  So schlimm steht es wirklich um Robbie Williams: „Meine Krankheit will mich töten“

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Aquaplaning auf B37: Crash zwischen zwei Autos

Aquaplaning auf B37: Crash zwischen zwei Autos

Bei illegaler Entsorgung im Wald: Mann (32) schwer verletzt

Bei illegaler Entsorgung im Wald: Mann (32) schwer verletzt

Rangnick mit Seitenhieb gegen TSG: Darum hat sich Nagelsmann für Leipzig entschieden

Rangnick mit Seitenhieb gegen TSG: Darum hat sich Nagelsmann für Leipzig entschieden

WM 2018 im Ticker: Frankreich und England benennen Metro-Stationen um 

WM 2018 im Ticker: Frankreich und England benennen Metro-Stationen um 

Schlägerei in bekanntem MTZ-Eiscafé eskaliert! Angestellte drehen durch und greifen zu Waffen

Schlägerei in bekanntem MTZ-Eiscafé eskaliert! Angestellte drehen durch und greifen zu Waffen

„Wir stehen unter Schock!“ - Adler trauern um Ray Emery (†35)

„Wir stehen unter Schock!“ - Adler trauern um Ray Emery (†35)

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.