Kind soll in Deutschland geboren werden

Türkei-Popstar Tarkan und seine Pinar werden Eltern - Geschlecht steht fest

+
Tarkan (r.) und seine Frau Pinar bekommen ein Baby.

Er wurde für seinen Song „Simarik“ mit dem World Music Award ausgezeichnet. Nun bekommt er mit seiner Frau zusammen ein größeres Geschenk.

Duisburg - Tarkan ist vermutlich der bekannteste Popstar über die türkischen Grenzen hinaus. Für seinen Song „Simarik“ sackte er einen World Music Award ein. Seine Alben verkauften sich nicht nur in Deutschland und der Türkei millionenfach. 

Nun bekommt er gemeinsam mit seiner Frau ein Geschenk, welches unbezahlbar ist: Tarkan und Pinar Dilek werden Eltern einer Tochter. Das berichten türkische Medien.

Tarkan: Kind soll im August in Deutschland auf die Welt kommen

Der türkische Superstar, der 1972 in Alzey geboren wurde und 1986 mit seiner Familie in die Türkei zog, ehe er 1991 wieder nach Deutschland kam, ist mit der Duisburgerin seit Mai 2016 verheiratet. Das Paar hatte sich 2011 bei einem Konzert von Tarkan in Deutschland kennengelernt. 

Bereits im Februar hatte Tarkan auf Twitter bekannt gegeben, dass Pinar schwanger ist. Nun berichtet CCN Türk, dass es ein Mädchen werden wird. Demnach soll das Kind im August in Deutschland auf die Welt kommen. 

fs

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Mehrere Täter sprengen Geldautomat in Rhein-Neckar-Zentrum

Mehrere Täter sprengen Geldautomat in Rhein-Neckar-Zentrum

Golf mit Grill: Dieses skurrile Auto ist zu haben!

Golf mit Grill: Dieses skurrile Auto ist zu haben!

Funkenregen über Heidelberg: Schlossbeleuchtungen 2018

Funkenregen über Heidelberg: Schlossbeleuchtungen 2018

Autofahrer tappen in Blitzerfalle - weil sie von Verkehrsschild getäuscht werden

Autofahrer tappen in Blitzerfalle - weil sie von Verkehrsschild getäuscht werden

Zersplitterte Scheibe verletzten Beifahrer: Steinewerfer auf A6?

Zersplitterte Scheibe verletzten Beifahrer: Steinewerfer auf A6?

Nach 18 Jahren! Besitzer bekommt seinen entlaufenen Kater zurück

Nach 18 Jahren! Besitzer bekommt seinen entlaufenen Kater zurück

Kommentare