Elternfreuden

US-Sänger Robin Thicke und Freundin erwarten Nachwuchs

+
Der Sänger Robin Thicke hat bereits einen 7 Jahre alten Sohn mit der Schauspielerin Paula Patton. Foto: Ian Langsdon

Frohe Kunde aus dem Hause Thicke: Nach einigen Turbulenzen in den letzten Jahren hat der Sänger jetzt privat sein Glück gefunden.

Los Angeles (dpa) - US-Sänger Robin Thicke (40, "Blurred Lines") und seine Freundin, das Model April Love Geary (22), erwarten Nachwuchs. Geary gab die Schwangerschaft am Donnerstag auf Instagram mit einem Ultraschallbild vom 14. August bekannt.

"Robin und ich freuen uns sehr, allen mitzuteilen, dass wir ein Baby erwarten", schrieb das Model dazu. Als voraussichtlichen Geburtstermin nannte sie den 1. März.

Thicke und die US-Schauspielerin Paula Patton ("Mission: Impossible - Phantom Protokoll") hatten im Februar 2014 nach acht Jahren Ehe ihre Trennung bekanntgegeben. Wenig später wurden Thicke und Geary ein Paar. Patton und der Sänger haben einen siebenjährigen Sohn. Beide waren lange Zeit in einen Sorgerechtsstreit verwickelt.

Meistgelesen

Mann jätet Unkraut - kurz darauf will er sich am liebsten das Bein abschneiden

Mann jätet Unkraut - kurz darauf will er sich am liebsten das Bein abschneiden

WM 2018: Wie muss Deutschland spielen, um ins Achtelfinale zu kommen?

WM 2018: Wie muss Deutschland spielen, um ins Achtelfinale zu kommen?

WM 2018 im Ticker: Jogis Jungs zeigen große Moral - Presse lobt Kroos

WM 2018 im Ticker: Jogis Jungs zeigen große Moral - Presse lobt Kroos

Schweden wirft DFB „ekelhaftes Verhalten“ vor - So entschuldigt sich Deutschland

Schweden wirft DFB „ekelhaftes Verhalten“ vor - So entschuldigt sich Deutschland

Flugbegleiter enthüllt: Darum sollten Sie im Flugzeug nicht den Platz wechseln

Flugbegleiter enthüllt: Darum sollten Sie im Flugzeug nicht den Platz wechseln

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.