Haarige Veränderung

Blick unter die Mütze: Pietro Lombardi trägt jetzt die Beckham-Frisur

München - Pietro Lombardi  ohne sein Cap? Für manche eine unmögliche Vorstellung. Doch mit seiner neuen Frisur kann er sich die Kopfbedeckung auf jeden Fall sparen.

Nach der Trennung von Noch-Ehefrau Sarah steht bei Pietro Lombardi nun auch eine Typveränderung an. Stolz präsentierte der Sänger ein Foto seiner neuen Frisur - und mancher wird sich erst mal wundern, dass es da überhaupt was zu sehen gibt: „Ich hab immer gedacht du bist schon kahl am Oberkopf, und deshalb immer das Cap.“, scherzte eine Userin in den Kommentaren. 

Stattdessen hat sich Pietro einen neuen Haarschnitt stehen lassen, der ein bisschen an David Beckhams Zeiten als aktiver Fußballer erinnert. Mit der Irokesenfrisur fühlt sich der Sänger aber um einiges wohler: „Danke an den besten Friseur Deniz der meinem Kopf wieder eine Form gegeben hat.“

Seine Fans sind auf alle Fälle begeistert von der neuen Frise: „Viel besser! Bitte keine Cap mehr tragen du hast so schöne Haare und die solltest du nicht verstecken.“, meint eine Userin. Dazu gesellen sich noch zahlreiche weitere positive Kommentare - ob wir Pietro jetzt öfter ohne seine Cap sehen? 

fk

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nahe Hauptbahnhof: Polizei schießt auf Mann mit Messer!

Nahe Hauptbahnhof: Polizei schießt auf Mann mit Messer!

Olympia-Ticker: Deutschland feiert Silber im Eishockey - Spiele beendet

Olympia-Ticker: Deutschland feiert Silber im Eishockey - Spiele beendet

Opel kracht in Linienbus: A6 nach Unfall voll gesperrt

Opel kracht in Linienbus: A6 nach Unfall voll gesperrt

Ein Jahr danach: Heidelberger erinnern sich an Amokfahrt auf Bismarckplatz

Ein Jahr danach: Heidelberger erinnern sich an Amokfahrt auf Bismarckplatz

Fitness-Model macht Bauchmuskel-Training - danach ist es komplett gelähmt

Fitness-Model macht Bauchmuskel-Training - danach ist es komplett gelähmt

Schrecklicher Verdacht: Musste eine 15-Jährige wegen eines Saucenflecks sterben?

Schrecklicher Verdacht: Musste eine 15-Jährige wegen eines Saucenflecks sterben?

Kommentare