Opel-Betriebsrat gibt GM die Schuld an ineffizienten Strukturen

Nach PSA-Kritik

Opel-Betriebsrat gibt GM die Schuld an ineffizienten Strukturen

Opel-Betriebsrat gibt GM die Schuld an ineffizienten Strukturen
Katalonien: Puidgemont wertet Madrids Vorgehen als Rechtsbruch

News-Ticker zur Lage in Spanien

Katalonien: Puidgemont wertet Madrids Vorgehen als Rechtsbruch
Katalonien: Puidgemont wertet Madrids Vorgehen als Rechtsbruch
Schäuble weist Kritik zurück

Nach Lindner-Attacke

Schäuble weist Kritik zurück
Schäuble weist Kritik zurück

330 000 Haushalte in 2016

Weiter viele Stromabschaltungen wegen unbezahlter Rechnungen

Weiter viele Stromabschaltungen wegen unbezahlter Rechnungen

Umstrittener Milliadär

Euroskeptiker und Populist Babis gewinnt Wahl in Tschechien

Euroskeptiker und Populist Babis gewinnt Wahl in Tschechien

Vorgezogene Neuwahlen

Japaner wählen neues Parlament

Japaner wählen neues Parlament

Über 900 Verfahren

Bundesanwaltschaft zunehmend mit Terrorismus beschäftigt

Bundesanwaltschaft zunehmend mit Terrorismus beschäftigt

Meistgelesen

Lidl veräppelt Edeka: Genialer Werbespot begeistert das Netz
Lidl veräppelt Edeka: Genialer Werbespot begeistert das Netz
Trittin nennt Details: Deshalb war Weidels Abgang geplant
Trittin nennt Details: Deshalb war Weidels Abgang geplant
Merkel im Kreuzfeuer - Gewerkschafterin geht Kanzlerin an
Merkel im Kreuzfeuer - Gewerkschafterin geht Kanzlerin an
Syrer floh nach Deutschland - jetzt schlägt er Alarm: „IS mitten unter uns“
Syrer floh nach Deutschland - jetzt schlägt er Alarm: „IS mitten unter uns“
Happy End für Flüchtlingsmädchen Reem 
Happy End für Flüchtlingsmädchen Reem 

„CDU degeneriert“: Attacken gegen Merkel aus eigenen Reihen werden schärfer

Während die Union mit den Grünen und der FDP eine mögliche Koalition sondiert, rumort es parteiintern weiter. Besonders das Umfeld von CDU-Präsidiumsmitglied Jens Spahn äußert teilweise harsche Kritik an der Kanzlerin.
„CDU degeneriert“: Attacken gegen Merkel aus eigenen Reihen werden schärfer

SPD in Sachsen will „Systemwechsel“ und andere Finanzpolitik

Die SPD will den Kandidaten ihres CDU-Koalitionspartners für das höchste Regierungsamt im Freistaat nicht bedingungslos mittragen. Zuerst müsse man über Inhalte reden, sagt Parteichef Martin Dulig.
SPD in Sachsen will „Systemwechsel“ und andere Finanzpolitik

Referenden über mehr Autonomie in Norditalien

Rom (dpa) - In den norditalienischen Regionen Lombardei und Venetien stimmen die Bürger am Sonntag über mehr Autonomie ab. Zu den Referenden in zwei der wirtschaftsstärksten Teile des Landes sind rund zehn Millionen Menschen aufgerufen.
Referenden über mehr Autonomie in Norditalien

AfD lässt Glaser notfalls mehrfach antreten - Nahles fordert Stellungnahme

Die AFD will die Blockade ihres Kandidaten durch die anderen im Bundestag vertretenen Parteien nicht akzeptieren. Der will trotz weiterhin nicht Stellung zu seinen umstrittenen Äußerungen zur Religionsfreiheit beziehen.
AfD lässt Glaser notfalls mehrfach antreten - Nahles fordert Stellungnahme

SPD will Klarheit von Glaser über umstrittene Islam-Zitate

Berlin (dpa) - Die SPD verlangt Klarheit vom AfD-Kandidaten für den Posten des Bundestagsvizepräsidenten über dessen umstrittene Islam-Zitate. Die Fraktion der Sozialdemokraten schrieb aus diesem Grund vor zwei Wochen einen Brief an Albrecht Glaser, wie deren Chefin Andrea Nahles der "Bild am Sonntag" sagte.
SPD will Klarheit von Glaser über umstrittene Islam-Zitate

Russischer Oppositionspolitiker Nawalny aus Gefängnis entlassen

Er ist der Kopf der russischen Oppositionsbewegung - und nun wieder auf freiem Fuß: Alexej Nawalny ist nach 20 Tagen Arrest aus dem Gefängnis entlassen worden. Er gilt als einer der heftigsten Kritiker des russischen Präsidenten Wladimir Putin.
Russischer Oppositionspolitiker Nawalny aus Gefängnis entlassen

CDU-Mann Spahn: "Dann wird die AfD in der Bedeutungslosigkeit verschwinden"

Kommende Woche dürfte es in der Jamaika-Sondierung nickliger werden als zum Auftakt. Schwierige Themen stehen an. Der CDU-Sondierer Spahn sorgt sich um die "schwarze Null". Er will die Zuwanderungspläne der Union zum zentralen Bestandteil eines Bündnisses machen.
CDU-Mann Spahn: "Dann wird die AfD in der Bedeutungslosigkeit verschwinden"

Zahl der Terrorverfahren bei Bundesanwaltschaft steigt auf über 900

Die Bedrohung durch den Terrorismus setzt die Bundesanwaltschaft immer mehr unter Druck. Einem Medienbericht zufolge beziehen sich ein Großteil der Verfahren auf islamistischen Terrorismus. Im Vergleich: 2013 waren es lediglich 70 neue Verfahren gewesen.
Zahl der Terrorverfahren bei Bundesanwaltschaft steigt auf über 900

Bietergefecht um Abertis: Zuviel für Hochtief?

Harakiri oder solides Geschäft? Der mögliche Milliarden-Deal des Essener Baukonzerns Hochtief zum Kauf des Mautstraßenbetreibers Abertis ist umstritten. Während Aktionärsvertreter vor Risiken warnen, hofft die Gewerkschaft auf neue Jobs in Deutschland.
Bietergefecht um Abertis: Zuviel für Hochtief?

Niedersachsen-CDU bewegt sich auf Grüne zu

Hannover (dpa) - Die CDU bewegt sich im Vorfeld der anstehenden Sondierungsgespräche für eine Regierungsbildung in Niedersachsen auf die Grünen zu.
Niedersachsen-CDU bewegt sich auf Grüne zu

Nach Journalisten-Mord in Malta: Demo gegen Korruption

Malta ist vielen nur als schöne Urlaubsinsel bekannt. Ein Journalisten-Mord rüttelt die Gesellschaft nun auf. Denn Korruption und mafiöse Geschäfte rücken das EU-Land schon lange in ein schlechtes Licht. Für die Regierung wird der Fall gefährlich.
Nach Journalisten-Mord in Malta: Demo gegen Korruption

Slowenien wählt neuen Präsidenten

Die Slowenen wählen am heutigen Sonntag einen neuen Staatspräsidenten. Der amtierende Präsident Borut Pahor gilt als klarer Favorit, auch weil wohl lediglich die Hälfte der Wahlberechtigten den Gang zur Urne antreten werden.
Slowenien wählt neuen Präsidenten