Ressortarchiv: Politik & Wirtschaft

Parteitag: Weg für Lucke als Parteichef frei

Parteitag: Weg für Lucke als Parteichef frei

Bremen - Auch am zweiten Tag schlagen beim AfD-Parteitag die Wogen hoch - im Saal und auch auf der Straße. Die Mehrheit der Partei will eine straffe Führungsstruktur. Das freut vor allem einen: Bernd Lucke.
Parteitag: Weg für Lucke als Parteichef frei
Rückschlag im Ringen um Frieden: Konfliktparteien zerstritten

Rückschlag im Ringen um Frieden: Konfliktparteien zerstritten

Minsk (dpa) - In der Ostukraine-Krise hat das erste Treffen der sogenannten Kontaktgruppe seit mehr einem Monat keinen Durchbruch gebracht.
Rückschlag im Ringen um Frieden: Konfliktparteien zerstritten
Ex-Präsident von Weizsäcker gestorben

Ex-Präsident von Weizsäcker gestorben

Berlin - Der frühere Bundespräsident Richard von Weizsäcker ist am Samstag im Alter von 94 Jahren gestorben. Das Bundespräsidialamt bestätigte in Berlin eine entsprechende Information der Deutschen Presse-Agentur.
Ex-Präsident von Weizsäcker gestorben
Trauer um Richard von Weizsäcker - Bilder aus seinem Leben

Trauer um Richard von Weizsäcker - Bilder aus seinem Leben

Berlin - Der frühere Bundespräsident Richard von Weizsäcker ist am Samstag im Alter von 94 Jahren gestorben. Das bestätigte am Samstag das Bundespräsidialamt.
Trauer um Richard von Weizsäcker - Bilder aus seinem Leben
Toyota, Honda und Chrysler rufen Autos zurück

Toyota, Honda und Chrysler rufen Autos zurück

Washington - Die Autohersteller Toyota, Honda und Chrysler müssen wegen möglicher Airbag-Probleme in den USA mehr als zwei Millionen Fahrzeuge in die Werkstätten zurückrufen.
Toyota, Honda und Chrysler rufen Autos zurück
Peschmerga erobern IS-Ölfeld

Peschmerga erobern IS-Ölfeld

Kirkuk - Kurdische Peschmerga-Kämpfer haben am Samstag ein von der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) erobertes Ölfeld im Nordirak wieder unter ihre Kontrolle gebracht.
Peschmerga erobern IS-Ölfeld
Hans-Werner Sinn: Mehr Kindergeld erst bei mehr Kindern

Hans-Werner Sinn: Mehr Kindergeld erst bei mehr Kindern

Berlin (dpa) - Das Kindergeld sollte nach Worten des Ökonomen Hans-Werner Sinn mit dem Ziel einer Erhöhung der Geburtenrate umstrukturiert werden.
Hans-Werner Sinn: Mehr Kindergeld erst bei mehr Kindern
Tsipras will für seinen Kurs werben

Tsipras will für seinen Kurs werben

Berlin/Athen (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat trotz der scharfen Töne aus Athen der neuen griechischen Regierung Unterstützung zugesagt.
Tsipras will für seinen Kurs werben
Merkel will griechische Reformvorschläge abwarten

Merkel will griechische Reformvorschläge abwarten

Berlin/Athen - Die Stimmung ist angespannt zwischen Brüssel und Athen. Doch Kanzlerin Merkel will der neuen griechischen Regierung eine Chance geben.
Merkel will griechische Reformvorschläge abwarten
Richard von Weizsäckers berühmteste Rede

Richard von Weizsäckers berühmteste Rede

Berlin - Von den Reden Richard von Weizsäckers blieb in besonderem Maße eine in Erinnerung: Seine Worte als deutsches Staatsoberhaupt zum 40. Jahrestag des Kriegsendes am 8. Mai 1985 vor dem Bundestag.
Richard von Weizsäckers berühmteste Rede
Ischinger: Kreml-Muskelspiele könnten Katastrophe auslösen

Ischinger: Kreml-Muskelspiele könnten Katastrophe auslösen

Berlin (dpa) - Die Muskelspiele des russischen Militärs könnten nach Worten des Leiters der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, "möglicherweise katastrophal eskalierende Reaktionen auslösen".
Ischinger: Kreml-Muskelspiele könnten Katastrophe auslösen
Dutzende Festnahmen bei Protest gegen FPÖ-Ball in Wien

Dutzende Festnahmen bei Protest gegen FPÖ-Ball in Wien

Wien (dpa) - Bei Demonstrationen gegen den Ball der rechten FPÖ ist es zu kleineren Zusammenstößen zwischen linken Aktivisten und der Polizei gekommen.
Dutzende Festnahmen bei Protest gegen FPÖ-Ball in Wien
Bericht: Mossad und CIA töteten Hisbollah-Kommandeur

Bericht: Mossad und CIA töteten Hisbollah-Kommandeur

Tel Aviv/Washington (dpa) - Der US-Geheimdienst CIA und der israelische Auslandsgeheimdienst Mossad sollen 2008 gemeinsam den Hisbollah-Kommandeur Imad Mughnija bei einem Autobombenanschlag in Damaskus getötet haben.
Bericht: Mossad und CIA töteten Hisbollah-Kommandeur
US-Bundesstaat Ohio stoppt alle für 2015 geplanten Hinrichtungen

US-Bundesstaat Ohio stoppt alle für 2015 geplanten Hinrichtungen

Columbus (dpa) - Der US-Bundesstaat Ohio hat alle für dieses Jahr geplanten Hinrichtungen ausgesetzt. Die zuständige Gefängnisbehörde begründete den Schritt am Freitag mit anhaltenden Vorbereitungen für die Umsetzung neuer Richtlinien bei der Vollstreckung der Todesstrafe.
US-Bundesstaat Ohio stoppt alle für 2015 geplanten Hinrichtungen
Wie Pegida: Zuspruch für Islamkritiker bröckelt auch in Leipzig

Wie Pegida: Zuspruch für Islamkritiker bröckelt auch in Leipzig

Leipzig (dpa) - Nach der rückläufigen Teilnehmerzahl bei der jüngsten Pegida-Veranstaltung in Dresden schwindet auch der Rückhalt für das islamkritische Legida-Bündnis in Leipzig.
Wie Pegida: Zuspruch für Islamkritiker bröckelt auch in Leipzig
Merkel verteidigt Islam-Erklärung gegen parteiinterne Kritik

Merkel verteidigt Islam-Erklärung gegen parteiinterne Kritik

Hamburg (dpa) - Bundeskanzlerin Merkel (CDU) hat ihre Islam-Erklärung gegen parteiinterne Kritik verteidigt. In Deutschland lebten rund vier Millionen Muslime, es gebe islamischen Religionsunterricht, Lehrstühle für islamische Theologie und eine Islamkonferenz.
Merkel verteidigt Islam-Erklärung gegen parteiinterne Kritik
Kundgebung in Leipzig: Legida-Zuspruch geschrumpft

Kundgebung in Leipzig: Legida-Zuspruch geschrumpft

Leipzig - Bei der dritten Legida-Kundgebung in Leipzig haben die Islamkritiker weit weniger Zuspruch als geplant. Auch bei den Gegner sind weniger Demonstranten auf der Straße. War es das schon für Pegida, Legida und Co.?
Kundgebung in Leipzig: Legida-Zuspruch geschrumpft
Diskriminierung: Daimler-Tochter zahlt Millionen

Diskriminierung: Daimler-Tochter zahlt Millionen

Portland - Der Autokonzern Daimler hat einen Millionenvergleich wegen Diskrimierungsvorwürfen bei einer US-Tochterfirma akzeptiert.
Diskriminierung: Daimler-Tochter zahlt Millionen
Griechenland verweigert Zusammenarbeit mit Troika

Griechenland verweigert Zusammenarbeit mit Troika

Athen - Bereits im Wahlkampf hatte sich diese Konfrontation mit den Europartnern angedeutet. Und jetzt stellt sich die neue griechische Regierung tatsächlich offen gegen die Geldgeber.
Griechenland verweigert Zusammenarbeit mit Troika
AfD-Parteitag in Bremen: Schon der erste Ärger

AfD-Parteitag in Bremen: Schon der erste Ärger

Bremen  - Mit Kampfparolen und erbitterten Wortgefechten hat der Bundesparteitag der rechtskonservativen Alternative für Deutschland (AfD) in Bremen begonnen.
AfD-Parteitag in Bremen: Schon der erste Ärger
Italien: Auch dritter Wahlgang bringt kein Ergebnis

Italien: Auch dritter Wahlgang bringt kein Ergebnis

Rom - Es wird die Nagelprobe für Italiens Premier Renzi. Schafft er, seinen Kandidaten bei der Präsidentenwahl durchzubringen? Probleme könnte Ex-Ministerpräsident Berlusconi machen.
Italien: Auch dritter Wahlgang bringt kein Ergebnis
Verschenkte und vererbte Vermögen werden größer

Verschenkte und vererbte Vermögen werden größer

Wiesbaden (dpa) - In Deutschland werden immer größere Vermögen verschenkt und vererbt. Das geschenkte Vermögen ist seit der Erbschaftssteuerreform 2009 um mehr als das Dreifache auf 39,9 Milliarden Euro im Jahr 2013 gestiegen.
Verschenkte und vererbte Vermögen werden größer
EU setzt im Anti-Terror-Kampf auf mehr Kooperation

EU setzt im Anti-Terror-Kampf auf mehr Kooperation

Riga (dpa) - Nach den tödlichen Anschlägen von Paris wollen die EU-Justizminister mit mehr Kooperation stärker gegen radikalisierte Europäer vorgehen. Doch dabei drohen juristische Hürden. Deutschland plant neue Anti-Terror-Gesetze.
EU setzt im Anti-Terror-Kampf auf mehr Kooperation
USA: Nächster Wirtschaftsaufschwung bleibt aus

USA: Nächster Wirtschaftsaufschwung bleibt aus

Washington - Zwischenzeitlich gab es schon Sorgen, die US-Wirtschaft könnte überhitzen. Doch neue Daten zeigen eher ein anhaltend mittelmäßiges Wachstum. Die US-Notenbank Fed wartet weiter auf den großen Durchbruch.
USA: Nächster Wirtschaftsaufschwung bleibt aus
Treffen der Ukraine-Kontaktgruppe abgesagt

Treffen der Ukraine-Kontaktgruppe abgesagt

Minsk - Bei den schwersten Kämpfen in der Ostukraine seit Tagen sterben erneut viele Menschen. Auch die Hoffnungen auf eine Annäherung der Konfliktparteien am Verhandlungstisch zerschlagen sich erneut.
Treffen der Ukraine-Kontaktgruppe abgesagt
Terrorserie auf dem Sinai: 40 Tote

Terrorserie auf dem Sinai: 40 Tote

Al-Arisch - Bei der schlimmsten Anschlagsserie seit Jahren sind in Ägypten mindestens 40 Menschen ums Leben gekommen. Wie lokale Gesundheitsbehörden erklärten, wurden mindestens 36 weitere Personen bei den Angriffen auf Polizei- und Militäreinrichtungen im unruhigen Norden der Sinai-Halbinsel verletzt.
Terrorserie auf dem Sinai: 40 Tote
Qatar Airways steigt bei British-Airways-Mutter IAG ein

Qatar Airways steigt bei British-Airways-Mutter IAG ein

London - Die British-Airways-Mutter IAG bekommt einen finanzkräftigen Investor aus dem Golfstaat Katar.
Qatar Airways steigt bei British-Airways-Mutter IAG ein
Bundesregierung: Beziehungen zu Ungarn sind uns wichtig

Bundesregierung: Beziehungen zu Ungarn sind uns wichtig

Berlin - Trotz Unstimmigkeiten beim Umgang mit Bürgerrechten und den Beziehungen zu Russland setzt Berlin auf einen engen Kontakt zu Budapest.
Bundesregierung: Beziehungen zu Ungarn sind uns wichtig
AU-Gipfel zwischen Boko Haram und Ebola

AU-Gipfel zwischen Boko Haram und Ebola

Addis Abeba - Der Kampf gegen den blutigen Terror der nigerianischen Islamistengruppe Boko Haram und weitere Maßnahmen gegen die verheerende Ebola-Epidemie in Westafrika stehen im Mittelpunkt des 24. Gipfeltreffens der Afrikanischen Union.
AU-Gipfel zwischen Boko Haram und Ebola
Gericht zu Legida-Demo: Auflagen in Leipzig rechtens

Gericht zu Legida-Demo: Auflagen in Leipzig rechtens

Leipzig - Das Anti-Islam-Bündnis Legida darf nach einer Gerichtsentscheidung am h eutigen nicht wie gewünscht durch Leipzig marschieren. Wenige Stunden vor der geplanten Aktion bestätigten das Verwaltungsgericht die Auflagen der Stadt.
Gericht zu Legida-Demo: Auflagen in Leipzig rechtens
Spanien erlebt stärksten Wirtschaftsaufschwung seit sieben Jahren

Spanien erlebt stärksten Wirtschaftsaufschwung seit sieben Jahren

Madrid - In der Schuldenkrise gehörte Spanien neben Griechenland zu den größten Sorgenkindern - mit einer mehrjährigen Rezession und riesiger Arbeitslosigkeit. Jetzt meldet sich die Nummer 4 der Eurozone eindrucksvoll zurück.
Spanien erlebt stärksten Wirtschaftsaufschwung seit sieben Jahren
Bericht: BND speichert täglich Millionen Telefondaten

Bericht: BND speichert täglich Millionen Telefondaten

Berlin - Der deutsche Bundesnachrichtendienst (BND) sammelt einem Medienbericht zufolge weit größere Mengen an Telefondaten als bisher angenommen.
Bericht: BND speichert täglich Millionen Telefondaten
De Maizière im Streit um Fluggastdaten kompromissbereit

De Maizière im Streit um Fluggastdaten kompromissbereit

Berlin - Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat Kompromissbereitschaft im Streit über die anlasslose Speicherung der Daten von Flugpassagieren signalisiert.
De Maizière im Streit um Fluggastdaten kompromissbereit
AfD-Vize Henkel warnt vor rechter Kursabweichung

AfD-Vize Henkel warnt vor rechter Kursabweichung

Berlin - Die AfD hat die Wahlen in Hamburg und Bremen fest im Blick und hofft auf weitere Erfolge. Doch angesichts von Pegida und Co. schwelt ein Streit um den richtigen Kurs. Nun steht ein Parteitag an.
AfD-Vize Henkel warnt vor rechter Kursabweichung
Wirtschaft will Frauenquote auf den Prüfstand stellen

Wirtschaft will Frauenquote auf den Prüfstand stellen

Berlin - Vor der ersten Bundestagsberatung zur Frauenquote in der Wirtschaft fordern die Arbeitgeber, die Pläne noch einmal zu überdenken.
Wirtschaft will Frauenquote auf den Prüfstand stellen
So feierte Gauck seinen 75. Geburtstag

So feierte Gauck seinen 75. Geburtstag

Berlin - Bundespräsident Joachim Gauck hat bei einem Empfang zu seinem 75. Geburtstag für mehr Kreativität im Umgang mit den Problemen von Asyl, Zuwanderung und Einbürgerung geworben.
So feierte Gauck seinen 75. Geburtstag
Linke will Putin in Bundestag einladen

Linke will Putin in Bundestag einladen

Berlin - Für eine Gedenkrede am Jahrestag des Ende des Zweiten Weltkriegs: Die Linksfraktion hat vorgeschlagen, Wladimir Putin in den Bundestag einzuladen - und ist damit auf Kritik gestoßen
Linke will Putin in Bundestag einladen
Zeugen bestätigen im U-Ausschuss Edathys Aussage

Zeugen bestätigen im U-Ausschuss Edathys Aussage

Berlin - Entscheidende Stunden im Edathy-Untersuchungsausschuss: Mehrere Zeugen bestätigen erstmals die Darstellung des einstigen SPD-Abgeordneten zu den Ereignissen von 2013.
Zeugen bestätigen im U-Ausschuss Edathys Aussage
EU weitet Strafmaßnahmen gegen Kiew-Gegner aus

EU weitet Strafmaßnahmen gegen Kiew-Gegner aus

Brüssel - Die EU weitet ihre Russlandsanktionen wegen des Ukrainekonflikts in homöopathischen Dosen aus. Griechenland blockierte eine Einigung auf EU-Ebene entgegen erster Befürchtungen nicht.
EU weitet Strafmaßnahmen gegen Kiew-Gegner aus
Ex-Pegida-Vorstände gründen neues Bündnis

Ex-Pegida-Vorstände gründen neues Bündnis

Dresden  - Mehr Dialog, weniger Demonstration: Die zurückgetretene Pegida-Führung um Sprecherin Kathrin Oertel versucht einen Neustart. Doch die übriggebliebenen Vorstände geben nicht auf.
Ex-Pegida-Vorstände gründen neues Bündnis
Legida darf nur Kundgebung abhalten

Legida darf nur Kundgebung abhalten

Leipzig - Legida darf für Freitag in Leipzig keine Demonstration über den Innenstadtring planen. Dem Pegida-Ableger wurde nur eine Kundgebung erlaubt.
Legida darf nur Kundgebung abhalten
Verkehrsausschuss-Vorsitzender muss Führerschein abgeben

Verkehrsausschuss-Vorsitzender muss Führerschein abgeben

Berlin/Nürnberg - Er hatte mit seinem Wagen ein anderes Auto gestreift - und nicht sofort angehalten. Nun muss der SPD-Politiker Martin Burkert seinen Führerschein für zwei Monate abgeben.
Verkehrsausschuss-Vorsitzender muss Führerschein abgeben
Marine Le Pen läge bei Präsidentenwahl deutlich vorn

Marine Le Pen läge bei Präsidentenwahl deutlich vorn

Paris (dpa) - Die Chefin der französischen rechtsextremen Partei Front National (FN), Marine Le Pen, läge einer Umfrage zufolge klar vorn, wenn am Sonntag ein neuer Präsident gewählt werden würde.
Marine Le Pen läge bei Präsidentenwahl deutlich vorn
Geisterstadt in Schutt und Asche: Kobane nach dem Krieg

Geisterstadt in Schutt und Asche: Kobane nach dem Krieg

Kobane (dpa) - Irgendwann kann Adla Hasso die Tränen nicht mehr zurückhalten. Erst kullert eine über ihre Wange, dann zwei, dann mehr. Es sind stille Tränen, die das Leid nach außen spülen, das Adla Hasso und ihre Familie in Kobane erleben mussten.
Geisterstadt in Schutt und Asche: Kobane nach dem Krieg
Experte: Familienentlastung könnte bis zu 300 Euro bringen

Experte: Familienentlastung könnte bis zu 300 Euro bringen

Berlin (dpa) - Familien können im Zuge der anstehenden steuerlichen Entlastungen in diesem Jahr auf einen Extrabonus von einigen hundert Euro hoffen. Für eine Familie mit zwei Kindern könnte sich 2015 eine Entlastung von maximal 300 Euro im Jahr ergeben, wie der Steuerrechtsexperte Frank Hechtner ermittelte.
Experte: Familienentlastung könnte bis zu 300 Euro bringen
Deutsches Ehepaar in Paraguay entführt und ermordet

Deutsches Ehepaar in Paraguay entführt und ermordet

Asunción  - Blutiges Ende einer Entführung in Paraguay. Ein deutsches Ehepaar wollte außerhalb seiner Finca Rinder impfen. Das Paar wurde verschleppt und umgebracht. Waren Guerilleros die Täter?
Deutsches Ehepaar in Paraguay entführt und ermordet
Bundestag stimmt rechtlich umstrittenem Irak-Einsatz zu

Bundestag stimmt rechtlich umstrittenem Irak-Einsatz zu

Berlin - Die Bundeswehr beteiligt sich im Nordirak mit bis zu 100 Soldaten an der Ausbildung kurdischer Soldaten für den Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat. Der Bundestag stimmte der rechtlich hoch umstrittenen Mission großer Mehrheit zu.
Bundestag stimmt rechtlich umstrittenem Irak-Einsatz zu
Alibaba mit kräftigem Wachstum

Alibaba mit kräftigem Wachstum

Hangzhou - Der chinesische Online-Riese Alibaba hat auch im vierten Quartal des vergangenen Jahres kräftig zugelegt.
Alibaba mit kräftigem Wachstum
Irans Top-Reformer verteidigt Roth gegen Kritik von Abgeordneten

Irans Top-Reformer verteidigt Roth gegen Kritik von Abgeordneten

Teheran - Der jüngste Besuch von Claudia Roth in Teheran sorgt für Wirbel - vor allem bei Fundamentalisten. Die Bundestagsvizepräsidentin hatte die Freilassung der Oppositionsführer gefordert.
Irans Top-Reformer verteidigt Roth gegen Kritik von Abgeordneten
Experten: Nordkorea könnte Atomreaktor hochfahren

Experten: Nordkorea könnte Atomreaktor hochfahren

Seoul (dpa) - Nordkorea trifft nach Ansicht von Experten möglicherweise Vorbereitungen für den Neustart eines abgeschalteten Atomreaktors in seinem umstrittenen Nuklearzentrum Yongbyon.
Experten: Nordkorea könnte Atomreaktor hochfahren