Ressortarchiv: Politik & Wirtschaft

Behörde wehrt sich gegen Rückholung von Sami A. aus Tunesien

Behörde wehrt sich gegen Rückholung von Sami A. aus Tunesien

Düsseldorf (dpa) - Das juristische Tauziehen um den abgeschobenen Islamisten Sami A. geht weiter. Das Ausländeramt Bochum wehrt sich mit allen Mitteln dagegen, den als Gefährder eingestuften Mann aus Tunesien zurückholen zu müssen.
Behörde wehrt sich gegen Rückholung von Sami A. aus Tunesien
Asylbehörde Bamf warnt vor falschen Mitarbeitern

Asylbehörde Bamf warnt vor falschen Mitarbeitern

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) hat vor falschen Mitarbeitern gewarnt, die Flüchtlinge befragen.
Asylbehörde Bamf warnt vor falschen Mitarbeitern
Grünen fordern „Rote Karte für Nutella“ - so reagiert der Deutsche Werberat

Grünen fordern „Rote Karte für Nutella“ - so reagiert der Deutsche Werberat

85.000 Kalorien für einen Fußball - die Grünen sind nach der Fußball-WM erbost über eine Werbekampagne für Nutella.
Grünen fordern „Rote Karte für Nutella“ - so reagiert der Deutsche Werberat
Taxifahrer-Streik gegen Uber auf ganz Spanien ausgeweitet

Taxifahrer-Streik gegen Uber auf ganz Spanien ausgeweitet

Barcelona/Madrid (dpa) - Mitten in der Ferienzeit weitet sich ein unbefristeter Streik von Taxifahrern in Spanien weiter aus. Nach Taxifahrern in Barcelona und Madrid traten am Montag auch ihre Kollegen in anderen Städten, etwa Valencia, Málaga und Sevilla, in den Ausstand.
Taxifahrer-Streik gegen Uber auf ganz Spanien ausgeweitet
Experten bemängeln neue Regeln zum Familiennachzug

Experten bemängeln neue Regeln zum Familiennachzug

Dauer der Trennung, Kindeswohl, Gefahr für Leib und Leben, schwere Krankheiten - welches dieser Kriterien ist künftig am wichtigsten beim Familiennachzug von Flüchtlingen? Juristen kritisieren die neuen Regeln als völlig unklar und raten dazu, gegen das Gesetz zu klagen.
Experten bemängeln neue Regeln zum Familiennachzug
Inflation im Juli bei 2,0 Prozent

Inflation im Juli bei 2,0 Prozent

Verbraucher müssen für Energie deutlich mehr Geld ausgeben als vor einem Jahr. Auch Lebensmittel sind teurer. Allerdings verlangsamt sich der Preisanstieg - trotz erwarteter Ernteausfälle wegen der Dürre.
Inflation im Juli bei 2,0 Prozent
Neuwagen ohne Zulassung: VW nutzt 8000 Parkplätze auf Berliner Flughafen BER

Neuwagen ohne Zulassung: VW nutzt 8000 Parkplätze auf Berliner Flughafen BER

Volkswagen wird ab Anfang August Neuwagen auf dem Gelände des künftigen Hauptstadtflughafens BER in Schönefeld parken.
Neuwagen ohne Zulassung: VW nutzt 8000 Parkplätze auf Berliner Flughafen BER
Italiens Innenminister Salvini empört mit Mussolini-Zitat

Italiens Innenminister Salvini empört mit Mussolini-Zitat

Italiens Rechtspopulist Matteo Salvini provoziert gern mit ausländerfeindlicher Rhetorik. Jetzt setzt er einen drauf: Ausgerechnet am Geburtstag des Diktators Mussolini bedient er sich dessen Propaganda. Die Opposition schäumt.
Italiens Innenminister Salvini empört mit Mussolini-Zitat
Russland hält Syriengespräche in Sotschi ab: mögliche Heimkehr syrischer Flüchtlinge als Thema

Russland hält Syriengespräche in Sotschi ab: mögliche Heimkehr syrischer Flüchtlinge als Thema

Vertreter der syrischen Regierung und Opposition haben Gespräche mit den sogenannten Garantiemächten Russland, Türkei und Iran aufgenommen.
Russland hält Syriengespräche in Sotschi ab: mögliche Heimkehr syrischer Flüchtlinge als Thema
Negativzinsen bescheren Rentenversicherung Verluste

Negativzinsen bescheren Rentenversicherung Verluste

Die schon seit Jahren niedrigen Zinsen machen nicht nur Kleinsparern zu schaffen. Auch Sozialversicherungen bekommen die Folgen zu spüren - finanziell ins Wanken kommen die Systeme dadurch aber nicht.
Negativzinsen bescheren Rentenversicherung Verluste
Flüchtlingskrise in Andalusien: Madrid will europäische Lösung

Flüchtlingskrise in Andalusien: Madrid will europäische Lösung

Angesichts der drastisch gestiegenen Anzahl von Flüchtlingen an der andalusischen Küste sucht die Regierung in Madrid fieberhaft nach Lösungen - sowohl auf nationaler, als auch auf europäischer und afrikanischer Ebene.
Flüchtlingskrise in Andalusien: Madrid will europäische Lösung
Erdogan will Deutschland besuchen - nach heftiger Kritik: Bundesregierung offen für Gespräche

Erdogan will Deutschland besuchen - nach heftiger Kritik: Bundesregierung offen für Gespräche

Die Pläne für einen Deutschland-Besuch von Recep Tayyip Erdogan schlagen hohe Wellen. Fast alle Oppositionsparteien äußern sich kritisch, auch die Debatte um Mesut Özil wird zum Thema.
Erdogan will Deutschland besuchen - nach heftiger Kritik: Bundesregierung offen für Gespräche
Deutsche Piloten bereit zum Streik bei Ryanair

Deutsche Piloten bereit zum Streik bei Ryanair

Der Billigflieger Ryanair kommt in diesem Sommer nicht zur Ruhe. In einer Urabstimmung haben nun die in Deutschland stationierten Piloten einem Streik zugestimmt. Sie sind in Europa nicht allein.
Deutsche Piloten bereit zum Streik bei Ryanair
Prozess gegen "Lifeline"-Kapitän

Prozess gegen "Lifeline"-Kapitän

Die privaten Seenotretter sind weitgehend aus dem Mittelmeer gewichen. Einigen sind wegen Ermittlungen die Hände gebunden. Wie es mit der deutschen Mission Lifeline weitergeht, könnte sich schon bald entscheiden.
Prozess gegen "Lifeline"-Kapitän
Wetter und höhere Preise retten Brauereien das Geschäft

Wetter und höhere Preise retten Brauereien das Geschäft

Nicht einmal die WM-Pleite konnte den deutschen Bierbrauern in diesem Sommer das Geschäft verderben. Gutes Wetter bleibt ihr wichtigstes Verkaufsargument - aber langfristig muss mehr dazu kommen.
Wetter und höhere Preise retten Brauereien das Geschäft
Renitentes Reichsbürgerpaar verbarrikadiert sich vor Polizei in Auto

Renitentes Reichsbürgerpaar verbarrikadiert sich vor Polizei in Auto

Die Polizei ist in Niedersachsen auf ein gesuchtes Reichsbürger-Pärchen getroffen. Der Einsatz geriet spektakulär.
Renitentes Reichsbürgerpaar verbarrikadiert sich vor Polizei in Auto
Daimler-Betriebsratschef will Update-Pflicht

Daimler-Betriebsratschef will Update-Pflicht

Stuttgart (dpa) - Daimler-Betriebsratschef Michael Brecht fordert in der Diesel-Debatte mehr Druck auch auf ausländische Autohersteller. "Die Politik muss bei den Nachbesserungen selbstverständlich alle in die Pflicht nehmen, die in Deutschland Autos verkaufen.
Daimler-Betriebsratschef will Update-Pflicht
„Söder frisst Kreide“ - So attackiert Nahles auf Bayern-Reise die CSU

„Söder frisst Kreide“ - So attackiert Nahles auf Bayern-Reise die CSU

Andrea Nahles reist dieser Tage durch Bayern. Ihre Sommertour nutzt sie für scharfe Attacken auf die CSU. Im Fokus: Die Asylpolitik.
„Söder frisst Kreide“ - So attackiert Nahles auf Bayern-Reise die CSU
Bauern erwarten „schlechteste Ernte des Jahrhunderts“ - aber diese Gruppe freut sich

Bauern erwarten „schlechteste Ernte des Jahrhunderts“ - aber diese Gruppe freut sich

Den deutschen Bauern droht eine Missernte. Sie fordern Hilfe vom Staat. Eine Gruppe von Landwirten freuten sich unterdessen über die Hitze.
Bauern erwarten „schlechteste Ernte des Jahrhunderts“ - aber diese Gruppe freut sich
Polen will im Justizstreit vor den EuGH ziehen

Polen will im Justizstreit vor den EuGH ziehen

Warschau (dpa) - Polens Regierende wollen den Justizstreit um die Zwangspensionierung oberster Richter auf ein Verfahren vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) hinauslaufen lassen.
Polen will im Justizstreit vor den EuGH ziehen
Weiter Führungskrise bei Thyssenkrupp

Weiter Führungskrise bei Thyssenkrupp

Führung dringend gesucht: Nach Thyssenkrupp-Chef Hiesinger räumt am Dienstag auch der Aufsichtsratsvorsitzende Lehner seinen Posten. Doch vor den Neubesetzungen muss zunächst Klarheit über die künftige Strategie geschaffen werden.
Weiter Führungskrise bei Thyssenkrupp
Menschenrechtler: IS entführt 36 Frauen und Kinder in Syrien

Menschenrechtler: IS entführt 36 Frauen und Kinder in Syrien

Damaskus (dpa) - Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat nach Angaben von Menschenrechtlern im Süden Syriens mindestens 36 Frauen und Kinder entführt.
Menschenrechtler: IS entführt 36 Frauen und Kinder in Syrien
Menschenrechtler: IS entführt 36 Frauen und Kinder in Syrien

Menschenrechtler: IS entführt 36 Frauen und Kinder in Syrien

Bei Angriffen auf Dörfer in der südsyrischen Provinz Suweida hat die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) vergangene Woche laut Aktivisten 36 Frauen und Kinder verschleppt.
Menschenrechtler: IS entführt 36 Frauen und Kinder in Syrien
Smartphone als Geldbörse: Sparkassen starten Bezahldienst

Smartphone als Geldbörse: Sparkassen starten Bezahldienst

Die wenigsten Menschen in Deutschland zahlen bislang mit ihrem Smartphone. Seit Ende Juni mischt Google den Markt auf. Deutsche Finanzhäuser wollen dem US-Konzern aber nicht allein das Geschäft überlassen.
Smartphone als Geldbörse: Sparkassen starten Bezahldienst
Noch mehr freie Stellen in Deutschland - das sind die Gründe

Noch mehr freie Stellen in Deutschland - das sind die Gründe

Neue Zahlen der Bundesagentur zeigen: In Deutschland gibt es so viele freie Stellen wie selten zuvor. Auch zwei Gründe nennen die Experten.
Noch mehr freie Stellen in Deutschland - das sind die Gründe
Widmann-Mauz fordert "klare Haltung" gegen Rassismus

Widmann-Mauz fordert "klare Haltung" gegen Rassismus

Berlin (dpa) - Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung sieht bei der Bekämpfung von Alltagsrassismus in Deutschland jeden einzelnen Bürger in der Pflicht. Von allen sei "eine klare Haltung gefragt", sagte Annette Widmann-Mauz dem Redaktionsnetzwerk Deutschland.
Widmann-Mauz fordert "klare Haltung" gegen Rassismus
Baselworld setzt nach Rückzug von Swatch auf Modernisierung

Baselworld setzt nach Rückzug von Swatch auf Modernisierung

Genf (dpa) - Die einst wichtigste Uhren- und Schmuckmesse Baselworld in Basel will ihren weiteren Niedergang stoppen. Am vergangenen Wochenende erst erklärte der größte Aussteller Swatch, dass er die Schweizer Messe verlässt.
Baselworld setzt nach Rückzug von Swatch auf Modernisierung
Bundesagentur: Rekordhoch bei freien Stellen

Bundesagentur: Rekordhoch bei freien Stellen

Nürnberg (dpa) - Menschen in Deutschland haben weiterhin so gute Jobchancen wie selten zuvor. Die Zahl offener Stellen nahm im Juli wieder kräftiger zu, wie die Bundesagentur für Arbeit am Montag mitteilte.
Bundesagentur: Rekordhoch bei freien Stellen
Fleisch-Kennzeichnung bei Aldi: So funktioniert das neue System 

Fleisch-Kennzeichnung bei Aldi: So funktioniert das neue System 

Aldi will eine Kennzeichnung für Frischfleisch einführen, um für den Verbraucher die Transparenz zu erhöhen. Immer mehr Läden setzten auf freiwillige Labels, auch weil aus der Politik keine Vorgaben kommen. 
Fleisch-Kennzeichnung bei Aldi: So funktioniert das neue System 
Diesel-Skandal: Bosch legt Beschwerde gegen Urteil ein

Diesel-Skandal: Bosch legt Beschwerde gegen Urteil ein

Stuttgart (dpa) - Der Autozulieferer Bosch will seine internen Unterlagen zum Diesel-Abgasskandal bei VW weiterhin nicht herausgeben. Man habe Beschwerde gegen das Urteil des Landgerichts Stuttgart von Mitte Juli eingelegt, teilte ein Sprecher auf Anfrage mit.
Diesel-Skandal: Bosch legt Beschwerde gegen Urteil ein
VW-Tochter Moia startet regulären Betrieb

VW-Tochter Moia startet regulären Betrieb

Hannover (dpa) - Für Moia wird es ernst: Die VW-Tochter hat den regulären Betrieb ihrer Shuttles in Hannover gestartet. Die Genehmigung der Stadt gelte für zunächst 150 Fahrzeuge, im ersten Schritt solle in den nächsten Tagen die Marke von 55 Kleinbussen erreicht werden, teilte das Unternehmen mit.
VW-Tochter Moia startet regulären Betrieb
Weinlese beginnt so früh wie nie zuvor

Weinlese beginnt so früh wie nie zuvor

Sonne und anhaltende Wärme treibt die Winzer früher als je zuvor zur Ernte in die Weinberge. Aus dem ersten Traubenmost wird Federweißer. Der frühe Start hilft den Weinbauern im internationalen Wettbewerb.
Weinlese beginnt so früh wie nie zuvor
Trump will bei Zeitungsboss für seine Agenda werben - Treffen geht komplett nach hinten los

Trump will bei Zeitungsboss für seine Agenda werben - Treffen geht komplett nach hinten los

Ein als vertraulich deklariertes Treffen hat zu einem öffentlichen Schlagabtausch zwischen US-Präsident Donald Trump und dem Verleger der "New York Times" geführt.
Trump will bei Zeitungsboss für seine Agenda werben - Treffen geht komplett nach hinten los
„Mussolini-Propaganda“: Italiens Skandal-Minister empört mit historischem Zitat

„Mussolini-Propaganda“: Italiens Skandal-Minister empört mit historischem Zitat

Italiens rechtspopulistischer Innenminister und Vize-Premier Matteo Salvini hat mit neuen Äußerungen Empörung ausgelöst.
„Mussolini-Propaganda“: Italiens Skandal-Minister empört mit historischem Zitat
Nach der Ära Mugabe: Historische Wahl in Simbabwe

Nach der Ära Mugabe: Historische Wahl in Simbabwe

Der alte Mann ist weg. Das verarmte Simbabwe könnte jetzt einen historischen Neuanfang wagen. Doch als Favorit geht ein Vertreter der alten Garde ins Rennen.
Nach der Ära Mugabe: Historische Wahl in Simbabwe
Nach Özils Rundumschlag: Rapper Eko Fresh befeuert Rassismus-Debatte in neuem Song

Nach Özils Rundumschlag: Rapper Eko Fresh befeuert Rassismus-Debatte in neuem Song

Ein kahler Raum. Zwei Klappstühle. Ein Tisch. Und zwei Menschen mit extrem gegensetzlichen Ansichten. Mehr braucht Eko Fresh nicht, um ein großes Problem in der Rassismusdebatte auf den Punkt zu bringen.
Nach Özils Rundumschlag: Rapper Eko Fresh befeuert Rassismus-Debatte in neuem Song
Präsidentenwahl in Mali: Staatschef Keïta gilt als Favorit

Präsidentenwahl in Mali: Staatschef Keïta gilt als Favorit

Mali ist der zweitgrößte Auslandseinsatz der Bundeswehr. Doch die Weiten der Sahelzone stellen ein ideales Rückzugsgebiet für islamistische Terrorgruppen dar. Die Präsidentenwahl soll dem Land für den Kampf gegen Armut und Terror neue Stabilität bringen.
Präsidentenwahl in Mali: Staatschef Keïta gilt als Favorit
Fall Winterkorn: Überraschungsfund in den Ermittlungsakten

Fall Winterkorn: Überraschungsfund in den Ermittlungsakten

Gegen Ex-VW-Chef Martin Winterkorn laufen Steuerermittlungen. Das überrascht sogar sein Anwalt. Er ist empört, dass Winterkorns finanzielle Verhältnisse in den Akten auftauchen und prüft eine Strafanzeige gegen die Staatsanwaltschaft.
Fall Winterkorn: Überraschungsfund in den Ermittlungsakten
Wegen Seehofers Rolle: Initiativen lehnen Nominierung für besonderen Preis ab

Wegen Seehofers Rolle: Initiativen lehnen Nominierung für besonderen Preis ab

Horst Seehofer ist Schirmherr des Deutschen Nachbarschaftspreises. Für zwei Initiativen ist das Grund genug, um Abstand von ihrer Nominierung zu nehmen.
Wegen Seehofers Rolle: Initiativen lehnen Nominierung für besonderen Preis ab
Erdogan will bei Besuch in Berlin großes Protokoll

Erdogan will bei Besuch in Berlin großes Protokoll

Erdogan plant offenbar einen Staatsbesuch im Herbst. Grüne und AfD sind sich ausnahmsweise mal einig: Das kann so nicht einfach hingenommen werden. Grünenpolitiker Özdemir fordert, Erdogan dürfe nicht wie ein demokratischer Staatschef empfangen werden.
Erdogan will bei Besuch in Berlin großes Protokoll
Israel lässt 17-jährige Palästinenserin frei

Israel lässt 17-jährige Palästinenserin frei

Der Schlag ins Gesicht eines israelischen Soldaten brachte einer jungen Palästinenserin und ihrer Mutter fast acht Monate Gefängnis ein. Nach ihrer Freilassung schließt die Familie sie jubelnd in die Arme. Palästinenser feiern die 17-Jährige als Symbol des Widerstands.
Israel lässt 17-jährige Palästinenserin frei
Erdogan gibt sich im Streit um US-Pastor unnachgiebig

Erdogan gibt sich im Streit um US-Pastor unnachgiebig

Verhärtete Fronten zwischen Washington und Ankara: Präsident Erdogan will im Streit um einen im Land festgehaltenen US-Pastor nicht einknicken. Die USA erneuern ihre Sanktionsdrohungen.
Erdogan gibt sich im Streit um US-Pastor unnachgiebig
United Internet moniert Vergabe von Mobilfunklizenzen

United Internet moniert Vergabe von Mobilfunklizenzen

Der neue Mobilfunkstandard 5G soll Internet mit Höchstgeschwindigkeiten bis zu zehn Gigabit pro Sekunde ermöglichen. United-Internet-Chef Ralph Dommermuth fürchtet, bei der Lizenzvergabe benachteiligt zu werden. Die Netzbetreiber halten dagegen.
United Internet moniert Vergabe von Mobilfunklizenzen
Grüne und Linke kritisieren Junckers Importzusagen an Trump

Grüne und Linke kritisieren Junckers Importzusagen an Trump

Berlin (dpa) - Der Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bundestag, Anton Hofreiter, hat die Zusage der Europäischen Union für mehr Soja- und erleichterte Flüssiggasimporte aus den USA kritisiert.
Grüne und Linke kritisieren Junckers Importzusagen an Trump
Dürre trifft Kartoffeln: Pommes könnten teurer werden

Dürre trifft Kartoffeln: Pommes könnten teurer werden

Verbraucher dürften die Dürre bei Kartoffeln auf dem Teller zu sehen und im Portemonnaie zu spüren bekommen. Die Industrie schlägt Alarm und warnt vor Qualitätsmängeln und Engpässen. Übergroße Kartoffeln für die Pommes-Produktion werden knapp.
Dürre trifft Kartoffeln: Pommes könnten teurer werden
Viel Sonne: Deutlich mehr Solarstrom erzeugt

Viel Sonne: Deutlich mehr Solarstrom erzeugt

Aus Windkraft kommt insgesamt am meisten Ökostrom. Doch der Supersommer bringt auch den Solarkraftwerken einen reichen Ertrag.
Viel Sonne: Deutlich mehr Solarstrom erzeugt
Mehr als 1400 Flüchtlinge vor der Südküste Spaniens gerettet

Mehr als 1400 Flüchtlinge vor der Südküste Spaniens gerettet

Madrid (dpa) - Die spanische Seenotrettung hat vor der Südküste des Landes innerhalb von drei Tagen mehr als 1400 Flüchtlinge auf mehreren Dutzend Booten gerettet.
Mehr als 1400 Flüchtlinge vor der Südküste Spaniens gerettet
Lindner warnt vor "vertrumpter" Demokratie

Lindner warnt vor "vertrumpter" Demokratie

Nach dem von Mesut Özil gegen Deutschland erhobenen Rassismusvorwurf hat Ministerin Karliczek eine Wertedebatte gefordert. Dabei müsse es darum gehen, wie Menschen in Deutschland miteinander leben wollten. FDP-Chef Lindner meldet sich schon mal mit einer Warnung zu Wort.
Lindner warnt vor "vertrumpter" Demokratie
Union rutscht erstmals seit 2006 auf 29 Prozent ab

Union rutscht erstmals seit 2006 auf 29 Prozent ab

Der Asylstreit zwischen den Seehofer und Merkel hat den Unions-Schwesterparteien geschadet. Einer aktuellen Umfrage zufolge, würde die Union momentan lediglich auf 29 Prozent der Stimmen kommen.
Union rutscht erstmals seit 2006 auf 29 Prozent ab
CSU-Führung geht liberale "Union der Mitte" scharf an

CSU-Führung geht liberale "Union der Mitte" scharf an

Der unionsinterne Asylstreit blieb nicht ohne Folgen. "Wir haben in den Abgrund geschaut", sagte Verteidigungsministerin von der Leyen. Nun müssen beide Unionsschwestern die Reihen wieder schließen.
CSU-Führung geht liberale "Union der Mitte" scharf an