Ressortarchiv: Politik & Wirtschaft

Merkels Karriere in Bildern: Von der Physikerin zur mächtigsten Frau der Welt

Merkels Karriere in Bildern: Von der Physikerin zur mächtigsten Frau der Welt

Merkel sagte, sie sei nicht als Bundeskanzlerin geboren. In unserer Bilderstrecke können Sie sehen, wie sie sich zu der Politikerin entwickelt hat, die sie heute ist.
Merkels Karriere in Bildern: Von der Physikerin zur mächtigsten Frau der Welt
„Unhaltbare Zustände in Union wurden unerträglich“: Stimmen zu Merkel-Beben

„Unhaltbare Zustände in Union wurden unerträglich“: Stimmen zu Merkel-Beben

Angela Merkel hat ihren Rücktritt vom Parteivorsitz angekündigt. So kommentiert die Presse ihre Entscheidung. 
„Unhaltbare Zustände in Union wurden unerträglich“: Stimmen zu Merkel-Beben
Lufthansa will höheren Kerosinpreis an Kunden weitergeben

Lufthansa will höheren Kerosinpreis an Kunden weitergeben

Fliegen wird teurer. Mit dieser Botschaft hat Lufthansa-Chef Carsten Spohr die jüngsten Quartalszahlen verbunden. Wichtigster Grund ist das teure Kerosin. Die Airlines seien aber auch vorsichtiger.
Lufthansa will höheren Kerosinpreis an Kunden weitergeben
Früherer Audi-Chef Stadler unter Auflagen wieder frei

Früherer Audi-Chef Stadler unter Auflagen wieder frei

Der Chefsessel bei Audi in Ingolstadt ist Vergangenheit, aber zumindest darf Rupert Stadler nach vier Monaten im Gefängnis zu seiner Familie nach Ingolstadt zurück. Das ist allerdings noch lange nicht das Ende der Geschichte.
Früherer Audi-Chef Stadler unter Auflagen wieder frei
Wulff? Plasberg-Gast sorgt für überraschenden Vorschlag als Merkel-Nachfolger

Wulff? Plasberg-Gast sorgt für überraschenden Vorschlag als Merkel-Nachfolger

Nach Merkels Rückzugs-Ankündigung am Montag diskutierten fünf Gäste bei Frank Plasberg. Doch das Thema Merkel wurde schnell abgelöst.
Wulff? Plasberg-Gast sorgt für überraschenden Vorschlag als Merkel-Nachfolger
Volkswagen verdient wieder mehr

Volkswagen verdient wieder mehr

Die Liste der Baustellen im VW-Konzern bleibt lang. Dafür hat man sich in den ersten neun Monaten 2018 überraschend gut geschlagen. Das dritte Quartal allerdings sorgt für Stirnrunzeln.
Volkswagen verdient wieder mehr
Merkels Rückzug befeuert Seehofer-Debatte

Merkels Rückzug befeuert Seehofer-Debatte

Angelas Merkels Abschied vom CDU-Vorsitz bringt die Verhältnisse zum Tanzen. Wann erklärt sich Friedrich Merz? Und viele Augen richten sich nun auf den ebenfalls wankenden CSU-Chef Horst Seehofer - während die SPD versucht, einen inhaltlichen Neustart zu finden.
Merkels Rückzug befeuert Seehofer-Debatte
USA kündigen Embargo gegen chinesischen Tech-Konzern an

USA kündigen Embargo gegen chinesischen Tech-Konzern an

Nach dem Smartphone-Hersteller ZTE nimmt sich Washington die nächste chinesische Firma vor. Peking reagiert mit Unverständnis auf den Angriff.
USA kündigen Embargo gegen chinesischen Tech-Konzern an
Hessen-Wahl 2018: Vorläufiges amtliches Endergebnis - SPD und Grüne Kopf-an-Kopf

Hessen-Wahl 2018: Vorläufiges amtliches Endergebnis - SPD und Grüne Kopf-an-Kopf

Hier erhalten Sie das vorläufige amtliche Endergebnis der Landtagswahl 2018 in Hessen. Am Wahlabend standen hier zudem die neuesten Prognosen und Hochrechnungen.
Hessen-Wahl 2018: Vorläufiges amtliches Endergebnis - SPD und Grüne Kopf-an-Kopf
Verband: Lehrer trotz Mangels auf Stadt und Land verteilen

Verband: Lehrer trotz Mangels auf Stadt und Land verteilen

Gardelegen/Berlin (dpa) - In Zeiten des Lehrermangels müssen die Länder aus Sicht des Deutschen Lehrerverbands die gleichmäßige Verteilung von Lehrkräften auf Stadt und Land stärker in den Blick nehmen.
Verband: Lehrer trotz Mangels auf Stadt und Land verteilen
Zahl der Arbeitslosen sinkt im Oktober auf 2,204 Millionen

Zahl der Arbeitslosen sinkt im Oktober auf 2,204 Millionen

Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im Oktober gegenüber dem Vormonat um 53 000 auf 2,204 Millionen Menschen gesunken.
Zahl der Arbeitslosen sinkt im Oktober auf 2,204 Millionen
Hoher Ölpreis bringt BP bestes Quartal seit über fünf Jahren

Hoher Ölpreis bringt BP bestes Quartal seit über fünf Jahren

London (dpa) - Der gestiegene Ölpreis hat dem britischen Ölkonzern BP im dritten Quartal in die Hände gespielt.
Hoher Ölpreis bringt BP bestes Quartal seit über fünf Jahren
Playstation treibt Sony-Gewinn

Playstation treibt Sony-Gewinn

Nach einer jahrelangen Durststrecke läuft es rund beim japanischen Elektronik-Riesen Sony. Vor allem das Spielegeschäft mit der Playstation ist eine Geldmaschine. Smartphones werden hingegen immer mehr zum Problem.
Playstation treibt Sony-Gewinn
Donald Trump will „Zeltstädte“ bauen – Flüchtlinge „solange festhalten, bis ...“

Donald Trump will „Zeltstädte“ bauen – Flüchtlinge „solange festhalten, bis ...“

Donald Trump versucht, den Migranten Herr zu werden. Nun hat er einen Plan angekündigt. Der News-Ticker.
Donald Trump will „Zeltstädte“ bauen – Flüchtlinge „solange festhalten, bis ...“
Trump baut Truppen an Grenze zu Mexiko auf

Trump baut Truppen an Grenze zu Mexiko auf

US-Präsident Donald Trump macht seine Drohung wahr und schickt Tausende Soldaten an die Grenze zu Mexiko. Sie sollen Migranten aus Mittelamerika abschrecken. Trump droht, sollten Migranten doch die USA erreichen, würden sie in Zeltstädten festgehalten.
Trump baut Truppen an Grenze zu Mexiko auf
Deutschland bei Bildungsgerechtigkeit nur im Mittelfeld

Deutschland bei Bildungsgerechtigkeit nur im Mittelfeld

New York (dpa) - Deutschland steht bei der Bildungsgerechtigkeit im Vergleich zu anderen Industrieländern nur im Mittelfeld. Das ergab eine Studie des UN-Kinderhilfswerks Unicef, für die das Unicef-Forschungszentrum Innocenti in Florenz 41 Industrieländer verglichen hat.
Deutschland bei Bildungsgerechtigkeit nur im Mittelfeld
Beben nach Hessen-Wahl: Merkel kündigt Politik-Aus an

Beben nach Hessen-Wahl: Merkel kündigt Politik-Aus an

Kracht es nach der Hessen-Wahl auch in Berlin? Ja, denn Angela Merkel hat ihren Rücktritt von beiden Ämtern angekündigt. Der News-Ticker aus Berlin.
Beben nach Hessen-Wahl: Merkel kündigt Politik-Aus an
Bahn-Tarifgespräche vertagt

Bahn-Tarifgespräche vertagt

Berlin (dpa) - In den Tarifverhandlungen für rund 160.000 Beschäftigte der Deutschen Bahn liegen die Positionen beider Seiten noch weit auseinander.
Bahn-Tarifgespräche vertagt
Trump will nach Anschlag Pittsburgh besuchen

Trump will nach Anschlag Pittsburgh besuchen

Nach zwei Gewaltausbrüchen ist Amerika aufgewühlt. Wo kommt all der Hass her? Einige sehen eine Mitschuld beim Präsidenten, der wiederum macht die Medien verantwortlich. Nun will Trump den Ort des jüngsten Anschlags besuchen. Bei einigen ist er dort unerwünscht.
Trump will nach Anschlag Pittsburgh besuchen
Wild: Börsen feiern Merkels Abschied - und Wahl des Ultrarechten Bolsonaro

Wild: Börsen feiern Merkels Abschied - und Wahl des Ultrarechten Bolsonaro

Die Wahl des Ultrarechten Bolsonaro zum brasilianischen Präsidenten sorgt an den Börsen für gute Laune - auch bei der Deutschen Bank. Das sorgt für Kritik.
Wild: Börsen feiern Merkels Abschied - und Wahl des Ultrarechten Bolsonaro
Trump will nach Anschlag Pittsburgh besuchen

Trump will nach Anschlag Pittsburgh besuchen

Nach zwei Gewaltausbrüchen ist Amerika aufgewühlt. Wo kommt all der Hass her? Einige sehen eine Mitschuld beim Präsidenten, der wiederum macht die Medien verantwortlich. Nun will Trump den Ort des jüngsten Anschlags besuchen. Bei einigen ist er dort unerwünscht.
Trump will nach Anschlag Pittsburgh besuchen
Hessen-Neuauflage von Schwarz-Grün unter anderen Vorzeichen?

Hessen-Neuauflage von Schwarz-Grün unter anderen Vorzeichen?

In der hessischen Politik sind nach der Wahl viele Farbenspiele denkbar. Doch viel deutet auf eine vertraute Kombination hin. Auch wenn sich der große Wahlsieger noch ziert.
Hessen-Neuauflage von Schwarz-Grün unter anderen Vorzeichen?
Fall Amri: Maaßen weist Vorwürfe zurück - und greift Steinmeier an

Fall Amri: Maaßen weist Vorwürfe zurück - und greift Steinmeier an

Wusste der Verfassungsschutz mehr über den Attentäter Anis Amri, als er zugegeben hat? Nein, sagt Noch-Behördenchef Maaßen und setzt einen Seitenhieb gegen das Auswärtige Amt.
Fall Amri: Maaßen weist Vorwürfe zurück - und greift Steinmeier an
Erdogan weiht Schmuckstück ein: Istanbuls riesiger Flughafen ist fertig

Erdogan weiht Schmuckstück ein: Istanbuls riesiger Flughafen ist fertig

In zehn Jahren soll es der größte Flughafen der Welt sein: 200 Millionen Passagiere jährlich sollen dann den neuen Istanbuler Flughafen nutzen.
Erdogan weiht Schmuckstück ein: Istanbuls riesiger Flughafen ist fertig
Trump an Migranten: Unser Militär wartet auf euch

Trump an Migranten: Unser Militär wartet auf euch

Sie sind noch Tausende Kilometer entfernt, Präsident Trump sieht in ihnen aber bereits eine Gefahr für die USA: Migranten aus Mittelamerika setzen in Mexiko ihren Weg fort. An der Grenze zu Guatemala kommt es zu Zusammenstößen - ein Mensch stirbt.
Trump an Migranten: Unser Militär wartet auf euch
Die aktuellen Prognosen für die Hessen-Wahl 2018

Die aktuellen Prognosen für die Hessen-Wahl 2018

Die ersten Prognosen des Wahlabends bestätigen die Umfragen vor der Hessen-Wahl 2018. Die aktuelle Regierung aus CDU und Grünen erreicht aktuell nur 47 Prozent.
Die aktuellen Prognosen für die Hessen-Wahl 2018
Verpestete Luft setzt vor allem den Kleinsten zu

Verpestete Luft setzt vor allem den Kleinsten zu

Holzöfen, Kerosinlampen, offenes Feuer und Abgase: der Qualm macht Kinder krank und tötet Millionen Menschen vorzeitig. Besonders schlimm ist die Lage in armen Länden aber auch in Europa sterben viele Menschen wegen der schadstoffbelasteten Luft.
Verpestete Luft setzt vor allem den Kleinsten zu
Frau sprengt sich in Tunis in die Luft - zahlreiche Verletzte

Frau sprengt sich in Tunis in die Luft - zahlreiche Verletzte

In Tunesiens Hauptstadt kam es zu einem Selbstmordattentat. Eine Frau sprengte sich in die Luft. Mehrere Menschen wurden verletzt.
Frau sprengt sich in Tunis in die Luft - zahlreiche Verletzte
Paketzusteller rechnen zu Weihnachten mit Rekordgeschäft

Paketzusteller rechnen zu Weihnachten mit Rekordgeschäft

Bonn/Hamburg (dpa) - Die deutschen Paketzusteller bereiten sich angesichts des wachsenden Onlinehandels darauf vor, in den Wochen vor Weihnachten so viele Pakete zuzustellen wie noch nie.
Paketzusteller rechnen zu Weihnachten mit Rekordgeschäft
Seehofer bedauert Merkel-Verzicht für CDU-Vorsitz

Seehofer bedauert Merkel-Verzicht für CDU-Vorsitz

CSU-Chef Seehofer zeigt sich betrübt über Angela Merkels Verzicht auf eine erneute Kandidatur für den CDU-Vorsitz. Sich selbst hat er nichts vorzuwerfen, sagt er. Die große Koalition müsse ihre Leistungen besser verkaufen.
Seehofer bedauert Merkel-Verzicht für CDU-Vorsitz
„Anne Will“ zur Hessen-Wahl: Bei einer Nachfrage verschlägt es Lindner die Sprache

„Anne Will“ zur Hessen-Wahl: Bei einer Nachfrage verschlägt es Lindner die Sprache

In der Talkshow „Anne Will“ war die Hessen-Wahl 2018 das Thema. Wer wird Ministerpräsident und mit wem? Wie geht es jetzt in Berlin weiter? Zudem kam es zum Streit zwischen Christian Lindner und Robert Habeck.
„Anne Will“ zur Hessen-Wahl: Bei einer Nachfrage verschlägt es Lindner die Sprache
Nachfrage nach Feuerbestattungen steigt

Nachfrage nach Feuerbestattungen steigt

Essen (dpa) - Wegen hoher Nachfrage nach Feuerbestattungen ist die Zahl der Krematorien in Deutschland gestiegen. Seit 2010 eröffneten etwa 20 solcher Anlagen, und die Gesamtzahl stieg auf etwa 150, wie der Bundesverband Deutscher Bestatter mitteilte.
Nachfrage nach Feuerbestattungen steigt
Schlichtung bringt mehr Geld für Gerüstbauer

Schlichtung bringt mehr Geld für Gerüstbauer

Frankfurt/Köln (dpa) - Erst in der Schlichtung ist ein Tarifabschluss für die rund 40.000 Gerüstbauer in Deutschland gelungen.
Schlichtung bringt mehr Geld für Gerüstbauer
ICE-Strecke bei Nürnberg manipuliert

ICE-Strecke bei Nürnberg manipuliert

Auf der ICE-Strecke zwischen Nürnberg und München fährt ein Zug gegen ein gespanntes Stahlseil. Ermittler finden später ein Drohschreiben. War es ein Anschlagsversuch?
ICE-Strecke bei Nürnberg manipuliert
Bahn-Tarifgespräche fortgesetzt

Bahn-Tarifgespräche fortgesetzt

Berlin (dpa) - Die Tarifverhandlungen für rund 160.000 Beschäftigte der Deutschen Bahn sind am Montagnachmittag fortgesetzt worden. Vertreter der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) kamen in Berlin mit den Bahn-Tarifexperten zur zweiten Gesprächsrunde zusammen.
Bahn-Tarifgespräche fortgesetzt
SPD-Chefin Andrea Nahles will weitermachen

SPD-Chefin Andrea Nahles will weitermachen

Während bei der CDU Angela Merkel Konsequenzen aus dem Debakel in Hessen zieht, will SPD-Chefin Nahles weitermachen - aber der Druck wächst, zumal ein angekündigter Forderungskatalog für eine bessere Arbeit in der großen Koalition intern auf viel Skepsis stößt.
SPD-Chefin Andrea Nahles will weitermachen
Merkel will auf den Parteivorsitz der CDU verzichten

Merkel will auf den Parteivorsitz der CDU verzichten

Die Wahlschlappe in Hessen könnte in der CDU eine tiefe Zäsur zur Folge haben: Die Vorsitzende Angela Merkel will gegen ihr bisheriges Credo einen Teil der Macht abgeben. An ihrem Amt als Regierungschefin hält sie jedoch fest.
Merkel will auf den Parteivorsitz der CDU verzichten
Letzte Schicksalswahl für die Regierung? ARD-Kommentator fordert etwas Simples

Letzte Schicksalswahl für die Regierung? ARD-Kommentator fordert etwas Simples

Steht die GroKo auf der Kippe? Für ARD-Kommentator Harald Kieffer folgt aus der Schlappe von CDU und SPD bei der Landtagswahl in Hessen etwas ganz Einfaches.
Letzte Schicksalswahl für die Regierung? ARD-Kommentator fordert etwas Simples
Arbeitskräftenachfrage bleibt auf hohem Niveau

Arbeitskräftenachfrage bleibt auf hohem Niveau

Nürnberg (dpa) - In deutschen Betrieben ist die Zahl der offenen Stellen weiterhin so hoch wie selten zuvor.
Arbeitskräftenachfrage bleibt auf hohem Niveau
AfD über Merkel-Verzicht: „Das hat sehr viel mit uns zu tun“

AfD über Merkel-Verzicht: „Das hat sehr viel mit uns zu tun“

Die AfD wittert das politische Ende von Kanzlerin Merkel. Für die Rechtspopulisten wäre das natürlich ein Anlass zur Freude - und zum Eigenlob.
AfD über Merkel-Verzicht: „Das hat sehr viel mit uns zu tun“
„Sie haben die Freiheit, abzuschalten!“ ZDF-Chef debattiert mit AfD - an einer Stelle bekommt er zu viel

„Sie haben die Freiheit, abzuschalten!“ ZDF-Chef debattiert mit AfD - an einer Stelle bekommt er zu viel

Das Interesse ist groß, mehr als 200 AfD-Anhänger verfolgen ein Streitgespräch mit den Chefredakteuren von ZDF und ARD-Aktuell. Vorsichtshalber durften Glasflaschen nicht in den Saal.
„Sie haben die Freiheit, abzuschalten!“ ZDF-Chef debattiert mit AfD - an einer Stelle bekommt er zu viel
AfD-Anhänger singen bei ARD-Liveschalte die Nationalhymne - viele finden das befremdlich

AfD-Anhänger singen bei ARD-Liveschalte die Nationalhymne - viele finden das befremdlich

Kurz nach der Bekanntgabe der ersten Hochrechnung sangen die Anhänger der AfD die dritte Strophe des Deutschlandliedes. Das führt zu Kritik im Netz. 
AfD-Anhänger singen bei ARD-Liveschalte die Nationalhymne - viele finden das befremdlich
Landtagswahl Hessen 2018: Welche Koalitionen sind jetzt möglich?

Landtagswahl Hessen 2018: Welche Koalitionen sind jetzt möglich?

Hessen hat gewählt. Welche Koalitionen sind nach der Landtagswahl 2018 möglich? Alle möglichen Koalitionen finden Sie im Koalitionsrechner.
Landtagswahl Hessen 2018: Welche Koalitionen sind jetzt möglich?
Unruhe in CDU und SPD nach Wahldebakel in Hessen

Unruhe in CDU und SPD nach Wahldebakel in Hessen

Zwei Wahlen binnen zwei Wochen - und zwei krachende Niederlagen für die Berliner GroKo-Parteien. Da kann man schon mal nervös werden. In CDU und SPD fühlen sich diejenigen bestätigt, die seit langem mit der großen Koalition und ihrem Führungspersonal unzufrieden sind.
Unruhe in CDU und SPD nach Wahldebakel in Hessen
Bouteflika strebt in Algerien fünfte Amtszeit an

Bouteflika strebt in Algerien fünfte Amtszeit an

Algier (dpa) - Der gesundheitlich angeschlagene Langzeitpräsident Algeriens, Abdelaziz Bouteflika, scheint bei den Parlamentswahlen im kommenden Frühjahr für eine fünfte Amtszeit zu kandidieren.
Bouteflika strebt in Algerien fünfte Amtszeit an
Roboterhersteller Kuka kappt Jahresziele

Roboterhersteller Kuka kappt Jahresziele

Augsburg (dpa) - Der Augsburger Roboterhersteller Kuka hat wegen eingetrübter Aussichten in der Autobranche seine Jahresprognose gesenkt.
Roboterhersteller Kuka kappt Jahresziele
Studie: Berufsschulen brauchen 60.000 Lehrer bis 2030

Studie: Berufsschulen brauchen 60.000 Lehrer bis 2030

Rund 2,5 Millionen junge Leute besuchen eine Berufsschule. Dort herrscht jetzt schon oft Lehrermangel. Ohne viele Quereinsteiger würde es nicht laufen. Eine Studie sagt voraus: Der Bedarf an Berufsschullehrern wird noch deutlich wachsen.
Studie: Berufsschulen brauchen 60.000 Lehrer bis 2030
IG Metall und Bosch bauen Tarifvertrag für digitale Einheit

IG Metall und Bosch bauen Tarifvertrag für digitale Einheit

Immer mehr Großkonzerne üben sich in start-up-ähnlichen Strukturen. Bislang galt diese Logik: Innovative Einheiten werden aus alten Strukturen wie Tarifverträgen herausgehalten, um sie flexibler zu machen. Der Autozulieferer Bosch sucht den entgegengesetzten Weg.
IG Metall und Bosch bauen Tarifvertrag für digitale Einheit
Kommentare zur Hessen-Wahl: „Die Lokomotive des Kontinents steht am Abgrund“

Kommentare zur Hessen-Wahl: „Die Lokomotive des Kontinents steht am Abgrund“

Innerhalb von zwei Wochen erhalten die großen Parteien bei einer Landtagswahl die zweite herbe Niederlage. Die Medien kommentieren den Ausgang der Hessen-Wahl kritisch.
Kommentare zur Hessen-Wahl: „Die Lokomotive des Kontinents steht am Abgrund“
dm verändert Verpackung in guter Absicht - doch es hagelt Kritik

dm verändert Verpackung in guter Absicht - doch es hagelt Kritik

dm verkauft ein Produkt ab sofort in einer anderen Verpackung. Dahinter steckt eine gute Absicht. Doch auf Facebook hagelt es Kritik.
dm verändert Verpackung in guter Absicht - doch es hagelt Kritik