Ressortarchiv: Politik & Wirtschaft

Aussprache bei Linken: Führungsstreit schwelt weiter

Aussprache bei Linken: Führungsstreit schwelt weiter

Seit Monaten herrscht bei den Linken Eiszeit zwischen Fraktions- und Parteispitze. Eine Aussprache sollte Bewegung in die festgefahrenen Beziehungen bringen. Ob das gelang, kann bezweifelt werden.
Aussprache bei Linken: Führungsstreit schwelt weiter
Wettstreit um CDU-Vorsitz: Kandidaten zeigen Gemeinsamkeiten

Wettstreit um CDU-Vorsitz: Kandidaten zeigen Gemeinsamkeiten

Eine Woche noch - dann entscheidet ein Parteitag über die Nachfolge von Merkel an der CDU-Spitze. Auch bei der letzten von acht Regionalkonferenzen verzichteten Kramp-Karrenbauer, Merz und Spahn auf verbalen Schlagabtausch.
Wettstreit um CDU-Vorsitz: Kandidaten zeigen Gemeinsamkeiten
Flughafenchef zu BER-Baustelle: Nicht so weit wie erhofft

Flughafenchef zu BER-Baustelle: Nicht so weit wie erhofft

Der Pannenflughafen BER soll im Oktober 2020 endlich öffnen. "Wir haben die Baustelle im Griff", sagt der Flughafenchef. Doch es geht nicht überall so schnell voran wie erhofft.
Flughafenchef zu BER-Baustelle: Nicht so weit wie erhofft
Online-Shopping, Kosmetik und Asylrecht: Das ändert sich zum 1. Dezember

Online-Shopping, Kosmetik und Asylrecht: Das ändert sich zum 1. Dezember

Neuer Monat, neue Regeln: Zum 1. Dezember ändern sich in Deutschland wieder einiges. Ein Überblick.
Online-Shopping, Kosmetik und Asylrecht: Das ändert sich zum 1. Dezember
Geldwäsche-Razzia bei der Deutschen Bank fortgesetzt

Geldwäsche-Razzia bei der Deutschen Bank fortgesetzt

Die Durchsuchungen bei dem Geldhaus wegen des Vorwurfs der Geldwäsche sind noch nicht zu Ende. Am Freitag sichteten Beamte weiteres Material. Viele Fragen sind noch offen.
Geldwäsche-Razzia bei der Deutschen Bank fortgesetzt
Arbeitslosenbeitrag wird gesenkt - Mehr Weiterbildung

Arbeitslosenbeitrag wird gesenkt - Mehr Weiterbildung

Deutschlands Arbeitnehmer sollen fit für den digitalen Wandel gemacht werden. Und die Beitragszahler werden entlastet. Mit dem entsprechenden Gesetz peitscht die Regierung aber auch völlig andere Dinge durch.
Arbeitslosenbeitrag wird gesenkt - Mehr Weiterbildung
USA, Mexiko und Kanada unterzeichnen Freihandelsabkommen

USA, Mexiko und Kanada unterzeichnen Freihandelsabkommen

Es ist eines der größten Freihandelsabkommen der Welt: Der nordamerikanische Freihandelspakt ist gerettet - wenngleich auch mit deutlichem US-Zungenschlag. Nach Monaten des Streits hat Trump wieder neue Freunde gewonnen.
USA, Mexiko und Kanada unterzeichnen Freihandelsabkommen
Restaurantkette Vapiano wechselt Chef aus

Restaurantkette Vapiano wechselt Chef aus

Köln (dpa) - Die nach mehreren Gewinnwarnungen unter Druck stehende Restaurantkette Vapiano bekommt einen neuen Chef. Cornelius Everke werde mit Wirkung ab dem 1. Dezember zum Vorsitzenden des Vorstands ernannt, teilte Vapiano am Freitag mit.
Restaurantkette Vapiano wechselt Chef aus
Juso-Bundeskongress: Das fordert Vorsitzender Kevin Kühnert

Juso-Bundeskongress: Das fordert Vorsitzender Kevin Kühnert

Europa und Hartz IV waren zwei der Themen, die Juso-Chef Kevin Kühnert zum Auftakt des Juso-Bundeskongresses in Düsseldorf ansprach - mit teils deutlichen Worten.
Juso-Bundeskongress: Das fordert Vorsitzender Kevin Kühnert
Fusion von Kaufhof und Karstadt ist perfekt

Fusion von Kaufhof und Karstadt ist perfekt

Der Zusammenschluss soll die Warenhäuser wieder wettbewerbsfähig machen. Doch er wird von internen Querelen überschattet. Kaufhof-Chef Neuwald verlässt den neuen Warenhausriesen. Über seine Erfolgsbilanz wird heftig gestritten.
Fusion von Kaufhof und Karstadt ist perfekt
Trump-Tower für Moskau - Ex-Anwalt Cohen gibt Lüge zu

Trump-Tower für Moskau - Ex-Anwalt Cohen gibt Lüge zu

Eigentlich müsste US-Präsident Trump beim G20-Gipfel gut gelaunt sein, doch sein früherer "Ausputzer" Michael Cohen dürfte ihm die Stimmung verdorben haben. Cohen hat eingeräumt, den Kongress bei den Russland-Ermittlungen belogen zu haben - aus Loyalität zu Trump.
Trump-Tower für Moskau - Ex-Anwalt Cohen gibt Lüge zu
Tüv soll deutschlandweit Stickoxid-Messstellen überprüfen

Tüv soll deutschlandweit Stickoxid-Messstellen überprüfen

Diesel-Fahrverbot oder nicht: Für diese Frage ist vor Gericht die Stickoxid-Konzentration in Städten entscheidend. Für die Messung gibt es EU-Vorgaben, die einen Spielraum lassen - und Kritiker auf den Plan rufen. Das Umweltministerium will die Debatte nun beenden.
Tüv soll deutschlandweit Stickoxid-Messstellen überprüfen
US-Golfausstatter Callaway übernimmt Jack Wolfskin

US-Golfausstatter Callaway übernimmt Jack Wolfskin

Outdoor-Mode ist in Deutschland nicht nur bei Wanderern beliebt, sondern längst massentauglich. Jack Wolfskin aber hat mit harter Konkurrenz zu kämpfen. Nun soll ein amerikanischer Käufer die Marke mit der Tatze nach vorne bringen.
US-Golfausstatter Callaway übernimmt Jack Wolfskin
Achtung, Schnäppchenjäger: Das ändert sich ab Montag beim Online-Shopping

Achtung, Schnäppchenjäger: Das ändert sich ab Montag beim Online-Shopping

Ab Montag gelten neue Regeln für das Einkaufen im Internet. Kunden sollen besseren Zugang zu Schnäppchen aus anderen Ländern bekommen.
Achtung, Schnäppchenjäger: Das ändert sich ab Montag beim Online-Shopping
Merkel verhinderte Seehofer-Kandidaten als Maaßen-Nachfolger

Merkel verhinderte Seehofer-Kandidaten als Maaßen-Nachfolger

Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hatte für den Chefposten im Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) ursprünglich den CDU-Innenexperten Armin Schuster vorgesehen. Wie die dpa aus Koalitionskreisen erfuhr, scheiterte dieser Plan aber am Widerstand von Kanzlerin Merkel (CDU).
Merkel verhinderte Seehofer-Kandidaten als Maaßen-Nachfolger
Millionen Menschen arbeiten in Vollzeit zum Niedriglohn

Millionen Menschen arbeiten in Vollzeit zum Niedriglohn

Niedriglohn für einen vollen Job - fast jeder fünfte Vollzeitbeschäftigte in Deutschland ist davon betroffen. Die Linke und der Sozialverband VdK schlagen Alarm.
Millionen Menschen arbeiten in Vollzeit zum Niedriglohn
Hunderte Migranten aus Mexiko kehren in die Heimat zurück

Hunderte Migranten aus Mexiko kehren in die Heimat zurück

Sie können nicht mehr: Die ersten mittelamerikanischen Migranten kapitulieren an der US-Grenze. Viele von ihnen hatten sich spontan zum Marsch nach Norden entschlossen und stellen jetzt ernüchtert fest, wie entbehrungsreich und aussichtslos ihr Unterfangen war.
Hunderte Migranten aus Mexiko kehren in die Heimat zurück
Talk bei Illner: Als Habeck und Spahn sich ums Kloputzen streiten, wird es bizarr

Talk bei Illner: Als Habeck und Spahn sich ums Kloputzen streiten, wird es bizarr

Bei Maybrit Illner im ZDF wurde erbittert über Hartz IV gestritten. Robert Habeck warf Jens Spahn vor, seine Argumente seien „armselig“ für einen, der Kanzler werden will.
Talk bei Illner: Als Habeck und Spahn sich ums Kloputzen streiten, wird es bizarr
Über 28.000 Dieselfahrer schließen sich Klage gegen VW an

Über 28.000 Dieselfahrer schließen sich Klage gegen VW an

Berlin (dpa) - In weniger als einer Woche haben sich bereits mehr als 28.000 Dieselfahrer der Verbraucherklage gegen Volkswagen angeschlossen. Damit kann die Klage vor Gericht verhandelt werden. Voraussetzung ist, dass sich in zwei Monaten mindestens 50 Betroffene in das Register eintragen.
Über 28.000 Dieselfahrer schließen sich Klage gegen VW an
Ukraine verweigert Russen zwischen 16 und 60 die Einreise

Ukraine verweigert Russen zwischen 16 und 60 die Einreise

Im Konflikt mit Russland schottet sich die Ukraine weiter ab. Kiew will gar keine russischen Männer mehr ins Land lassen. Mit Spannung wird der G20-Gipfel erwartet. Kommen von da Signale der Entspannung?
Ukraine verweigert Russen zwischen 16 und 60 die Einreise
Strafverfahren gegen Italien rückt näher

Strafverfahren gegen Italien rückt näher

Für die italienische Regierung wird die Lage im Haushaltsstreit mit Brüssel immer ungemütlicher. Ein Strafverfahren ist kaum mehr abzuwenden. Rom versucht es derweil mit sanfteren Tönen. Doch es gibt mehr schlechte Nachrichten.
Strafverfahren gegen Italien rückt näher
Arbeitnehmer machten mehr als 2,1 Milliarden Überstunden

Arbeitnehmer machten mehr als 2,1 Milliarden Überstunden

Arbeiten unter Dauerdruck - und dann auch noch mit spätem Ende, obwohl vielleicht Familien oder Freunde auf einen warten. Oft wird die Mehrarbeit nicht einmal bezahlt.
Arbeitnehmer machten mehr als 2,1 Milliarden Überstunden
Söder widerspricht Merz in der Flüchtlingspolitik

Söder widerspricht Merz in der Flüchtlingspolitik

München (dpa) - Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) widerspricht in der Flüchtlingspolitik der These von Friedrich Merz, die CDU habe die Menschen mit ihren Sorgen alleingelassen.
Söder widerspricht Merz in der Flüchtlingspolitik
Abschiebungen nach Syrien? Innenminister einigen sich

Abschiebungen nach Syrien? Innenminister einigen sich

Abschiebungen ins Bürgerkriegsland Syrien sind wegen der dortigen Sicherheitslage umstritten. Jetzt haben sich die Innenminister der Bundesländer auf ein Vorgehen geeinigt.
Abschiebungen nach Syrien? Innenminister einigen sich
Allianz plant europäischen Online-Versicherer

Allianz plant europäischen Online-Versicherer

Gut schlafen mit der Allianz - Europas größter Versicherer will nicht nur Kunden, sondern auch Anlegern eine beruhigende Botschaft vermitteln. Doch an seine 140.000 Mitarbeiter hat Konzernchef Bäte klare Erwartungen.
Allianz plant europäischen Online-Versicherer
Bundestag verlängert betäubungslose Ferkelkastration

Bundestag verlängert betäubungslose Ferkelkastration

Berlin (dpa) - Unter der Kritik von Opposition und Tierschützern hat der Bundestag einer Verlängerung der betäubungslosen Kastration von Ferkeln zugestimmt. Der Bundestag verschob das für das Jahresende geplante Verbot um zwei Jahre.
Bundestag verlängert betäubungslose Ferkelkastration
Attacke auf Hamburger Wohnhaus von Vizekanzler Scholz

Attacke auf Hamburger Wohnhaus von Vizekanzler Scholz

Mehr als zehn vermummte Angreifer zünden Reifen an und schmeißen Farbgläser auf ein Hamburger Mehrfamilienhaus, in dem auch der Bundesfinanzminister eine Wohnung hat. Es wird eigentlich besonders bewacht. Wie konnte das passieren?
Attacke auf Hamburger Wohnhaus von Vizekanzler Scholz
Vizekanzler Olaf Scholz: Vermummte attackieren sein Haus

Vizekanzler Olaf Scholz: Vermummte attackieren sein Haus

Eine Gruppe von etwa zehn Vermummten hat in der Nacht auf Freitag eine Attacke auf das Hamburger Wohnhaus von Vizekanzler Olaf Scholz verübt - sie entkamen unentdeckt.
Vizekanzler Olaf Scholz: Vermummte attackieren sein Haus
Inflation in der Eurozone fällt auf 2,0 Prozent

Inflation in der Eurozone fällt auf 2,0 Prozent

Luxemburg (dpa) - Die Verbraucherpreise im Euroraum sind im November schwächer gestiegen. Nach Angaben des Statistikamts Eurostat lag das Preisniveau um 2,0 Prozent über dem Stand ein Jahr zuvor. Im Vormonat hatte die Inflationsrate noch 2,2 Prozent betragen.
Inflation in der Eurozone fällt auf 2,0 Prozent
Maaßen-Nachfolger: Seehofer wollte wohl einen anderen - und scheiterte an Merkels brisantem Veto

Maaßen-Nachfolger: Seehofer wollte wohl einen anderen - und scheiterte an Merkels brisantem Veto

Maaßens Stellvertreter wurde zu seinem Nachfolger. Offenbar wollte nicht einmal Horst Seehofer diese schmale Lösung: Angeblich scheiterte ein größerer Wurf an Angela Merkel - aus brisantem Grund?
Maaßen-Nachfolger: Seehofer wollte wohl einen anderen - und scheiterte an Merkels brisantem Veto
Babbel steigt ins Geschäft mit Sprachreisen ein

Babbel steigt ins Geschäft mit Sprachreisen ein

Berlin (dpa) - Die Sprachlern-App Babbel weitet ihr Geschäft auf Sprachreisen aus. Das Berliner Start-up übernahm dafür den Anbieter LingoVentura.
Babbel steigt ins Geschäft mit Sprachreisen ein
Vatikan-Akten enthüllen: Papst stimmte Mord an Nazi-Diktator Hitler zu

Vatikan-Akten enthüllen: Papst stimmte Mord an Nazi-Diktator Hitler zu

Bislang geheime Vatikan-Akten verraten: Papst Pius XII. stimmte der Ermordung von Nazi-Diktator Adolf Hitler zu. Interview mit Historiker Michael Hesemann.
Vatikan-Akten enthüllen: Papst stimmte Mord an Nazi-Diktator Hitler zu
EU sieht Chinas Engagement auf Balkan mit wachsender Sorge

EU sieht Chinas Engagement auf Balkan mit wachsender Sorge

Auch auf dem Balkan hat sich China mit Geld eingekauft. Die EU will nun genauer hinschauen, welche strategische Bedeutung die chinesischen Investitionen haben.
EU sieht Chinas Engagement auf Balkan mit wachsender Sorge

Von München nach Berlin: ICE oder Flugzeug? Bahn stellt erstaunliche Statistik vor 

In vier Stunden von München nach Berlin - das kommt offenbar an: Die Bahn ist nach eigenen Angaben zum Verkehrsmittel Nummer Eins auf der Strecke geworden.
Von München nach Berlin: ICE oder Flugzeug? Bahn stellt erstaunliche Statistik vor 
4,4 Millionen Bahnfahrer auf Neubaustrecke München-Berlin

4,4 Millionen Bahnfahrer auf Neubaustrecke München-Berlin

In schwierigen Zeiten legt die Bahn eine Bilanz für ihre neue Paradestrecke München-Berlin vor. Die Zahlen sind für den Staatskonzern ein Ansporn, noch einmal nachzulegen.
4,4 Millionen Bahnfahrer auf Neubaustrecke München-Berlin
Energieanbieter EWE will mehr Frauen auf Führungsposten

Energieanbieter EWE will mehr Frauen auf Führungsposten

Oldenburg (dpa) - Um mehr Führungspositionen mit Frauen zu besetzen, will der Oldenburger Energieanbieter EWE bis zum Jahresende Zielzahlen für die verschiedenen Leitungsebenen festlegen.
Energieanbieter EWE will mehr Frauen auf Führungsposten
Einzelhändler machen im Oktober überraschend weniger Umsatz

Einzelhändler machen im Oktober überraschend weniger Umsatz

Wiesbaden (dpa) - Im deutschen Einzelhandel sind die Umsätze im Oktober überraschend gesunken. Die Erlöse gingen real (preisbereinigt) um 0,3 Prozent im Monatsvergleich zurück, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte.
Einzelhändler machen im Oktober überraschend weniger Umsatz
„Skandalös“: Deutsche leisten mehr Überstunden - und Millionen arbeiten für „Niedriglohn“

„Skandalös“: Deutsche leisten mehr Überstunden - und Millionen arbeiten für „Niedriglohn“

Die Zahl geht in die Milliarden: 2017 haben die Deutschen so viele Überstunden geleistet wie lange nicht mehr - ein Großteil davon wurde nicht vergütet. Auch Niedriglöhne machen Beschäftigen zu schaffen.
„Skandalös“: Deutsche leisten mehr Überstunden - und Millionen arbeiten für „Niedriglohn“
Rocket Internet bleibt profitabel

Rocket Internet bleibt profitabel

Berlin (dpa) - Die Berliner Start-up-Schmiede Rocket Internet schreibt auch nach neun Monaten schwarze Zahlen. Wie das Unternehmen berichtete, summierte sich der Konzerngewinn bis Ende September auf 296 Millionen Euro.
Rocket Internet bleibt profitabel
Neue Umfrage: SPD nur noch viertstärkste Partei - AfD zieht vorbei

Neue Umfrage: SPD nur noch viertstärkste Partei - AfD zieht vorbei

Keine Mehrheit mehr für die GroKo - eine neue Wahlumfrage liefert vor allem für die SPD erschreckende Ergebnisse. Union, Grüne und AfD dürfen sich hingegen freuen.
Neue Umfrage: SPD nur noch viertstärkste Partei - AfD zieht vorbei
Unicef prangert Krise in Zentralafrika an

Unicef prangert Krise in Zentralafrika an

Wer hier geboren wird, hat die niedrigste Lebenserwartung weltweit. Die Krise in der Zentralafrikanischen Republik spitzt sich laut Unicef zu. Infolge des Konfliktes leiden Hunderttausende Kinder.
Unicef prangert Krise in Zentralafrika an
„Weiter unterstützen, aber...“: Wagenknecht sucht Hilfe für ihre Bewegung „Aufstehen“

„Weiter unterstützen, aber...“: Wagenknecht sucht Hilfe für ihre Bewegung „Aufstehen“

Im August startete Sahra Wagenknechts „Aufstehen“ - nun sucht die Linke-Fraktionschefin „eigene Köpfe“ für die umstrittene Sammlungsbewegung.
„Weiter unterstützen, aber...“: Wagenknecht sucht Hilfe für ihre Bewegung „Aufstehen“
Trumps Ex-Anwalt räumt Lüge ein

Trumps Ex-Anwalt räumt Lüge ein

Lange Zeit war Michael Cohen der "Ausputzer" von Donald Trump. Aber mit der Loyalität ist es vorbei. Nun räumt Cohen ein, den Kongress bei den Russland-Ermittlungen belogen zu haben - es geht um einen Immobiliendeal in Moskau.
Trumps Ex-Anwalt räumt Lüge ein
BER-Baustelle beschäftigt Kontrolleure im Aufsichtsrat

BER-Baustelle beschäftigt Kontrolleure im Aufsichtsrat

Berlins Flughafenchef muss einmal mehr den Kontrolleuren Rede und Antwort stehen. Und es geht auch wieder um Finanzierungsfragen rund um den Pannen-Airport BER. Es gibt auch positive Botschaften.
BER-Baustelle beschäftigt Kontrolleure im Aufsichtsrat
Defekt am Airbus: Merkel muss Flug zu G20 unterbrechen

Defekt am Airbus: Merkel muss Flug zu G20 unterbrechen

Schon wieder Pech mit einem Regierungs-Airbus: Nach nur einer Stunde Flugzeit muss Kanzlerin Angela Merkel ihre Reise zum G20-Gipfel nach Argentinien unterbrechen und nach Deutschland zurückkehren. Erst am Freitagmorgen kann es weitergehen.
Defekt am Airbus: Merkel muss Flug zu G20 unterbrechen
Sprit wird knapp - Erste Tankstelle muss schließen 

Sprit wird knapp - Erste Tankstelle muss schließen 

Die durch die sommerliche Hitze ausgelöste Sprit-Krise ist längst auch bei den Autofahrern angekommen. Nun gibt es Benzin-Engpässe. Eine erste Tankstelle muss schließen. 
Sprit wird knapp - Erste Tankstelle muss schließen 
Fed gibt klares Signal für Leitzinsanhebung im Dezember

Fed gibt klares Signal für Leitzinsanhebung im Dezember

Washington (dpa) - Die US-Notenbank Fed hat ein klares Signal für eine Leitzinsanhebung im Dezember gegeben.
Fed gibt klares Signal für Leitzinsanhebung im Dezember
CDU-Kandidaten befürworten Dienstjahr für junge Menschen

CDU-Kandidaten befürworten Dienstjahr für junge Menschen

Berlin (dpa) - Die drei aussichtsreichsten Kandidaten für den CDU-Parteivorsitz fänden es alle gut, wenn junge Menschen künftig bis zu ein Jahr lang einen Dienst für die Gesellschaft verrichten würden.
CDU-Kandidaten befürworten Dienstjahr für junge Menschen
Bericht: Sicherheitsbehörden entdecken neuen Cyberangriff

Bericht: Sicherheitsbehörden entdecken neuen Cyberangriff

Berlin (dpa) - Die Sicherheitsbehörden haben einem Medienbericht zufolge einen neuen Angriff einer Hackergruppe bemerkt, die dem russischen Geheimdienst zugerechnet wird.
Bericht: Sicherheitsbehörden entdecken neuen Cyberangriff
Ministerin Barley verlangt mehr Transparenz von der Schufa

Ministerin Barley verlangt mehr Transparenz von der Schufa

Wer eine Wohnung mieten, ein Auto kaufen oder einen Handyvertrag abschließen will, kommt an seiner Schufa-Bewertung kaum vorbei. An deren Berechnung gibt es nicht zum ersten Mal Kritik.
Ministerin Barley verlangt mehr Transparenz von der Schufa