Ressortarchiv: Politik & Wirtschaft

Lindner erntet Shitstorm nach „Anne Will“ - und Widerspruch von 12.000 Wissenschaftlern

Lindner erntet Shitstorm nach „Anne Will“ - und Widerspruch von 12.000 Wissenschaftlern

FDP-Politiker Christian Lindner polarisiert mit seinem Kommentar zu den Schüler-Demonstrationen, Varoufakis irritiert AfD-Frau von Storch. Anne Will zum Nachlesen.
Lindner erntet Shitstorm nach „Anne Will“ - und Widerspruch von 12.000 Wissenschaftlern
Frauen fahren am "Equal Pay Day" günstiger in Berlin

Frauen fahren am "Equal Pay Day" günstiger in Berlin

Berlin (dpa) - Zum "Equal Pay Day" am 18. März gibt es in Berlin nur für Frauen ein günstigeres Nahverkehrsticket. Der für einen Tag gültige Fahrschein sei das weltweit erste Frauenticket, heißt es von den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG).
Frauen fahren am "Equal Pay Day" günstiger in Berlin
Pelosi will kein Amtsenthebungsverfahren gegen Trump

Pelosi will kein Amtsenthebungsverfahren gegen Trump

"Er ist es einfach nicht wert" - eine verächtlichere Begründung, warum US-Präsident Trump nicht seines Amtes enthoben werden sollte, ist kaum denkbar. Trumps demokratische Gegenspielerin Pelosi will aber auch den linken Flügel ihrer Partei einhegen. Sie fürchtet eine weitere Spaltung des Landes.
Pelosi will kein Amtsenthebungsverfahren gegen Trump
Wagenknecht-Rückzug: Neue Optionen für die Partei?

Wagenknecht-Rückzug: Neue Optionen für die Partei?

Ginge ohne Sahra Wagenknecht einiges mehr mit der Linken? Bei SPD und Grünen war die streitbare Fraktionschefin immer wieder als ein Grund dafür genannt worden, dass Rot-Rot-Grün keine aussichtsreiche Möglichkeit sei.
Wagenknecht-Rückzug: Neue Optionen für die Partei?
Kurz stellt Macrons Europa-Reformvorschläge infrage

Kurz stellt Macrons Europa-Reformvorschläge infrage

Berlin/Wien (dpa) - Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) hat die EU-Reformvorschläge des französischen Präsidenten Macron infrage gestellt. Zwar hielte seine Regierung etwa den Außengrenzschutz, eine engere Partnerschaft mit Afrika oder die Besteuerung von Internetkonzernen für positiv.
Kurz stellt Macrons Europa-Reformvorschläge infrage
Elon Musk holt zur Gegenattacke auf US-Börsenaufsicht aus

Elon Musk holt zur Gegenattacke auf US-Börsenaufsicht aus

Palo Alto (dpa) - Tesla-Chef Elon Musk hat im Streit mit der US-Börsenaufsicht SEC sein Verhalten bei Twitter verteidigt und zum Gegenangriff auf die Behörde ausgeholt.
Elon Musk holt zur Gegenattacke auf US-Börsenaufsicht aus
Renault, Nissan und Mitsubishi planen neues Führungsgremium

Renault, Nissan und Mitsubishi planen neues Führungsgremium

Yokohama (dpa) - Die internationale Autoallianz aus Renault, Nissan und Mitsubishi will sich eine neue Führungsstruktur geben.
Renault, Nissan und Mitsubishi planen neues Führungsgremium
Silvesternacht von Köln: Nur drei Sexualstraftäter verurteilt - das ist der Grund

Silvesternacht von Köln: Nur drei Sexualstraftäter verurteilt - das ist der Grund

Die Vorkommnisse der  Silvesternacht 2015 in Köln hatten in Deutschland für Aufruhr gesorgt. Gut drei Jahre später hat die juristische Aufarbeitung „ernüchternde“ Ergebnisse erbracht.
Silvesternacht von Köln: Nur drei Sexualstraftäter verurteilt - das ist der Grund
VW-Chef Diess verdient mehr als 8 Millionen Euro

VW-Chef Diess verdient mehr als 8 Millionen Euro

Wolfsburg (dpa) - Nach seinem Wechsel an die VW-Konzernspitze hat Herbert Diess deutlich mehr Geld verdient. Die Zuwendungen für den Vorstandschef beliefen sich 2018 auf rund 8,2 Millionen Euro, wie aus dem in Wolfsburg vorgestellten Geschäftsbericht hervorgeht.
VW-Chef Diess verdient mehr als 8 Millionen Euro
Katholische Kirche: Theologinnen fordern Gleichberechtigung

Katholische Kirche: Theologinnen fordern Gleichberechtigung

Die katholische Kirche lebt vom Engagement der Frauen in den Gemeinden und in den Bistümern. Von geistlichen Ämtern sind sie bislang aber ausgeschlossen. Könnte sich das in wenigen Jahren ändern?
Katholische Kirche: Theologinnen fordern Gleichberechtigung
SPD verliert in Umfrage und liegt wieder hinter den Grünen

SPD verliert in Umfrage und liegt wieder hinter den Grünen

Berlin (dpa) - Die zwischenzeitliche Erholung der SPD in Umfragen ist offenbar bereits wieder beendet. Im neuen Insa-Meinungstrend für die "Bild"-Zeitung verlieren die Sozialdemokraten zwei Punkte und liegen mit 15 Prozent wieder hinter den Grünen.
SPD verliert in Umfrage und liegt wieder hinter den Grünen
Deutsche Flugsicherung ringt um zusätzliche Lotsen

Deutsche Flugsicherung ringt um zusätzliche Lotsen

Die zahlreichen Verspätungen im europäischen Luftverkehr aus dem Sommer 2018 waren auch auf zu wenige Fluglotsen zurückzuführen. Die Deutsche Flugsicherung versucht, die Löcher zu stopfen. Aber das allein reicht nicht.
Deutsche Flugsicherung ringt um zusätzliche Lotsen
May erringt Zugeständnisse von der EU

May erringt Zugeständnisse von der EU

Die britische Premierministerin trotzt Brüssel in letzter Sekunde noch Zugeständnisse beim Brexit-Vertrag ab. Ob das reicht, um die Abstimmung an diesem Dienstag zu gewinnen, bleibt abzuwarten.
May erringt Zugeständnisse von der EU
Trump legt Billionen-Etatentwurf für 2020 vor

Trump legt Billionen-Etatentwurf für 2020 vor

Wenn es nach dem Willen von Donald Trump geht, soll der US-Verteidigungshaushalt erneut kräftig steigen. In anderen Bereichen will der Präsident dagegen die Axt anlegen. Die Demokraten winken ab - das könnte fatale Konsequenzen haben.
Trump legt Billionen-Etatentwurf für 2020 vor
Meuthen: AfD drohen Strafzahlungen von 400.000 Euro

Meuthen: AfD drohen Strafzahlungen von 400.000 Euro

Ein Politiker erhält im Wahlkampf Plakate und Flyer von einem Unternehmen. Gratis. Für mehrere 10.000 Euro. Ist das eine illegale Parteispende? Nein, sagt der Betroffene, der heutige AfD-Chef Meuthen. Doch die Bundestagsverwaltung sieht das ganz anders.
Meuthen: AfD drohen Strafzahlungen von 400.000 Euro
Brexit-Chaos: Theresa May reist in letzter Minute zu Brexit-Gesprächen nach Straßburg

Brexit-Chaos: Theresa May reist in letzter Minute zu Brexit-Gesprächen nach Straßburg

Großbritannien befindet sich weiter auf Schlingerkurs. In einer Rede hat Theresa May nun gar gewarnt, es könne womöglich „niemals“ zu einem Brexit kommen. News-Ticker.
Brexit-Chaos: Theresa May reist in letzter Minute zu Brexit-Gesprächen nach Straßburg
Euro-Finanzminister treiben Budget voran

Euro-Finanzminister treiben Budget voran

Das Eurozonen-Budget ist eine der Kernforderungen von Frankreichs Präsident Emmanuel Macron. Doch längst nicht alle EU-Staaten teilen seine Idee. Die Finanzminister nähern sich in Trippelschritten an.
Euro-Finanzminister treiben Budget voran
Carlos Ghosn von Nissan-Vorstandssitzung ausgeschlossen

Carlos Ghosn von Nissan-Vorstandssitzung ausgeschlossen

Wieder Wirbel um Auto-Manager Carlos Ghosn: Der 65-Jährige muss einem Toptreffen bei Nissan fernbleiben. Die Auto-Allianz mit Renault soll mit einem neuen Führungsgremium mehr Schwung bekommen.
Carlos Ghosn von Nissan-Vorstandssitzung ausgeschlossen
Theresa May in Straßburg - Durchbruch bei Verhandlungen?

Theresa May in Straßburg - Durchbruch bei Verhandlungen?

Die Brexit-Schicksalwoche begann chaotisch. Einige Stunden später ein Hoffnungsschimmer: Premierministerin May macht sich auf den Weg zu letzten Gesprächen im Europaparlament in Straßburg.
Theresa May in Straßburg - Durchbruch bei Verhandlungen?
Algeriens Präsident Bouteflika verzichtet auf Kandidatur

Algeriens Präsident Bouteflika verzichtet auf Kandidatur

Algier (dpa) - Nach massiven Protesten verzichtet Algeriens amtierender Präsident Abdelaziz Bouteflika auf eine fünfte Amtszeit. "Algerien durchquert eine sensible Etappe seiner Geschichte", hieß es in einer am Montagabend veröffentlichten Ansprache des 82-Jährigen.
Algeriens Präsident Bouteflika verzichtet auf Kandidatur
Ausgewiesener deutscher Botschafter zurück aus Caracas

Ausgewiesener deutscher Botschafter zurück aus Caracas

In der Venezuela-Krise stellte der deutsche Botschafter sich hinter den selbst ernannten Interimspräsidenten Guaidó. Die Maduro-Regierung warf ihn deshalb aus dem Land. Was bedeutet das für die Verhandlungsposition der Bundesregierung?
Ausgewiesener deutscher Botschafter zurück aus Caracas
USA drohen Deutschland in Debatte um Huawei-Beteiligung mit Konsequenzen

USA drohen Deutschland in Debatte um Huawei-Beteiligung mit Konsequenzen

Die US-Regierung setzt Deutschland in der Debatte um die Beteiligung des chinesischen Huawei-Konzerns am Aufbau des 5G-Mobilfunknetzes unter Druck
USA drohen Deutschland in Debatte um Huawei-Beteiligung mit Konsequenzen
Mehr als jedes fünfte Paar Schuhe wird online gekauft

Mehr als jedes fünfte Paar Schuhe wird online gekauft

Düsseldorf (dpa) - Gut jedes fünfte Paar Schuhe wird in Deutschland inzwischen im Internet gekauft. Die Online-Umsätze hätten im vergangenen Jahr erneut um 4 bis 5 Prozent zugenommen, berichtete der Bundesverband des Deutschen Schuheinzelhandels (BDSE) anlässlich der Messe "Galley Shoes" in Düsseldorf.
Mehr als jedes fünfte Paar Schuhe wird online gekauft
Energie-Label für Lampen und Kühlschränke werden klarer

Energie-Label für Lampen und Kühlschränke werden klarer

Brüssel (dpa) - Die Energie-Label von Lampen, Kühlschränken, Wasch- und Spülmaschinen sollen für Verbraucher in der EU übersichtlicher werden. Vom 1. März 2021 sollen diese Produkte nur noch mit einer Skala von A bis G gekennzeichnet werden.
Energie-Label für Lampen und Kühlschränke werden klarer
Rückruf: Kunststoff-Folie in Veggie-Burger gefunden

Rückruf: Kunststoff-Folie in Veggie-Burger gefunden

Ein Hersteller warnt vor Kunststoff-Folie in seinem tiefgefrorenen Veggie-Burger - Vorsicht beim Verzehr!
Rückruf: Kunststoff-Folie in Veggie-Burger gefunden
Scheuer will schnell neue Gesetze für Lufttaxis schaffen

Scheuer will schnell neue Gesetze für Lufttaxis schaffen

Ingolstadt (dpa) - Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) will schnell rechtliche Rahmenbedingungen für den Einsatz von Lufttaxis in Deutschland schaffen.
Scheuer will schnell neue Gesetze für Lufttaxis schaffen
Die ganze Reise zählt - Bahn ergänzt Verspätungsstatistik

Die ganze Reise zählt - Bahn ergänzt Verspätungsstatistik

Die Laune vieler Bahnreisenden hängt vor allem davon ab, ob ihr Zug pünktlich ist. Im Februar sind die Zahlen so gut wie lange nicht. Nun soll die Statistik erweitert werden.
Die ganze Reise zählt - Bahn ergänzt Verspätungsstatistik
Scholz: Deutsche Bank und Commerzbank loten die Lage aus

Scholz: Deutsche Bank und Commerzbank loten die Lage aus

Brüssel (dpa) - Die Deutsche Bank und die Commerzbank loten nach den Worten von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) die aktuelle Lage aus.
Scholz: Deutsche Bank und Commerzbank loten die Lage aus
Berlin protestiert gegen Umgang mit Türkei-Korrespondenten

Berlin protestiert gegen Umgang mit Türkei-Korrespondenten

Der ehemalige Bundesvorsitzende der Grünen kritisiert das Vorgehen Ankaras gegen ausländische Journalisten scharf und spricht von einem Willkürstaat. Doch auch die Bundesregierung sieht er in der Verantwortung. Die protestiert jetzt gegen die Verweigerung von Arbeitsgenehmigungen.
Berlin protestiert gegen Umgang mit Türkei-Korrespondenten
Merkel und „AKK“: Seltsam deplatzierte Kanzlerin

Merkel und „AKK“: Seltsam deplatzierte Kanzlerin

Die konservative Werteunion forciert den Machtwechsel im Kanzleramt, die SPD will davon nichts hören. Ein Kommentar zur Rollenverteilung von Kramp-Karrenbauer und Merkel.
Merkel und „AKK“: Seltsam deplatzierte Kanzlerin
Sipri-Bericht: Die meisten US-Waffen landen im Nahen Osten

Sipri-Bericht: Die meisten US-Waffen landen im Nahen Osten

Die USA festigen ihre Position als weltgrößter Lieferer von Kampfjets, Marschflugkörpern und anderem Rüstungsgut. Deutschland mischt trotz weniger Ausfuhrgenehmigungen weiter vorne mit.
Sipri-Bericht: Die meisten US-Waffen landen im Nahen Osten
Deutschland steckt wenig Geld in die Weiterbildung

Deutschland steckt wenig Geld in die Weiterbildung

Lebenslanges Lernen gilt hierzulande als wichtige Tugend. Doch laut einer Studie klaffen Anspruch und Wirklichkeit weit auseinander. Demnach steckt Deutschland deutlich weniger Geld in Erwachsenenbildung als noch vor 25 Jahren.
Deutschland steckt wenig Geld in die Weiterbildung
"Aufstehen"-Bewegung: Simone Lange will nicht übernehmen

"Aufstehen"-Bewegung: Simone Lange will nicht übernehmen

Osnabrück (dpa) - Nach dem Rückzug von Sahra Wagenknecht steht Flensburg Oberbürgermeisterin Simone Lange nicht für die Spitze der linken Sammelbewegung "Aufstehen" bereit.
"Aufstehen"-Bewegung: Simone Lange will nicht übernehmen
eBay Kleinanzeigen: Diese zwölf Tipps muss jeder Nutzer kennen

eBay Kleinanzeigen: Diese zwölf Tipps muss jeder Nutzer kennen

PayPal gilt als eine der sichersten Bezahlvarianten im Internet. Doch der Käuferschutz hat Lücken. Betrüger haben diese aufgedeckt und auf eBay Kleinanzeigen zahlreiche Kunden abgezockt. Doch es gibt Hilfe dagegen.
eBay Kleinanzeigen: Diese zwölf Tipps muss jeder Nutzer kennen
CDU-Teile fordern vorzeitiges Merkel-Aus: Debatte tobt - Umfrage zeigt klares Bild

CDU-Teile fordern vorzeitiges Merkel-Aus: Debatte tobt - Umfrage zeigt klares Bild

Angela Merkel ist Bundeskanzlerin, Annegret Kramp-Karrenbauer Parteivorsitzende. Stand jetzt. Doch es brodelt.
CDU-Teile fordern vorzeitiges Merkel-Aus: Debatte tobt - Umfrage zeigt klares Bild
Gute Geschäfte im Handwerk: Mehr Umsatz und Beschäftigte

Gute Geschäfte im Handwerk: Mehr Umsatz und Beschäftigte

Wiesbaden (dpa) - Vor allem der Bauboom hat Deutschlands Handwerkern im vergangenen Jahr steigende Umsätze beschert. Insgesamt legten die Erlöse im zulassungspflichtigen Handwerk binnen Jahresfrist um 4,9 Prozent zu, wie das Statistische Bundesamt errechnet hat.
Gute Geschäfte im Handwerk: Mehr Umsatz und Beschäftigte
Deutsche Exporte steigen im Januar wieder

Deutsche Exporte steigen im Januar wieder

Wiesbaden (dpa) - Nach einem schwachen Jahresende haben die deutschen Exporte im Januar wieder zugelegt. Die Ausfuhren wuchsen binnen Jahresfrist um 1,7 Prozent auf 108,9 Milliarden Euro, wie das Statistische Bundesamt am Montag mitteilte.
Deutsche Exporte steigen im Januar wieder
Arbeitskosten in Deutschland um 2,3 Prozent gestiegen

Arbeitskosten in Deutschland um 2,3 Prozent gestiegen

Wiesbaden (dpa) - Die gute Konjunktur macht Arbeit in Deutschland für Unternehmen teurer. Im vierten Quartal 2018 stiegen die Arbeitskosten je geleisteter Stunde um 2,0 Prozent binnen Jahresfrist, wie das Statistische Bundesamt am Montag mitteilte.
Arbeitskosten in Deutschland um 2,3 Prozent gestiegen
Mutmaßliche Kim-Attentäterin entgeht Todesstrafe

Mutmaßliche Kim-Attentäterin entgeht Todesstrafe

Der Mord am Halbbruder von Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un war eines der spektakulärsten politischen Attentate der vergangenen Jahre. Völlig überraschend kommt eine der beiden angeklagten Frauen nun frei. Bleibt die Tat auf ewig ungesühnt?
Mutmaßliche Kim-Attentäterin entgeht Todesstrafe
Bischöfe stehen bei Frühjahrskonferenz unter Reformdruck

Bischöfe stehen bei Frühjahrskonferenz unter Reformdruck

Der Skandal um sexuellen Missbrauch hat für die katholische Kirche einen tiefgreifenden Vertrauensverlust nach sich gezogen. Viele Laien erwarten von den Bischöfen, dass sie sich endlich auf spürbare Konsequenzen einigen.
Bischöfe stehen bei Frühjahrskonferenz unter Reformdruck
Der Preiskampf im Lebensmittelhandel flammt wieder auf

Der Preiskampf im Lebensmittelhandel flammt wieder auf

Verbraucher können sich in diesen Wochen über besonders günstige Sonderangebote freuen. Denn der Streit zwischen Aldi und Lidl um die Preishoheit im Discount-Geschäft gewinnt wieder an Schärfe. Doch wie lange wird das dauern?
Der Preiskampf im Lebensmittelhandel flammt wieder auf
Mehr als 1000 Klimakundgebungen für Freitag geplant

Mehr als 1000 Klimakundgebungen für Freitag geplant

Kopenhagen (dpa) - Klimaproteste nach dem Vorbild der schwedischen Aktivistin Greta Thunberg sollen am kommenden Freitag in mehr als 1000 Städten stattfinden. Bislang sind Kundgebungen in 1057 Städten in 89 Ländern geplant, wie am Montag aus einer Liste des globalen Netzwerks #FridaysForFuture hervorging.
Mehr als 1000 Klimakundgebungen für Freitag geplant
Kehrtwende bei Tesla: Mehr Läden bleiben, Preise steigen

Kehrtwende bei Tesla: Mehr Läden bleiben, Preise steigen

Erst Ende Februar kündigte Tesla-Chef Elon Musk an, dass Elektroautos der Firma bald nur noch online verkauft werden und viele Läden schließen. Jetzt kommt eine Kehrtwende: Mehr Geschäfte bleiben geöffnet, dafür steigen die Preise.
Kehrtwende bei Tesla: Mehr Läden bleiben, Preise steigen
Deutsche Industrieproduktion niedriger

Deutsche Industrieproduktion niedriger

Wiesbaden (dpa) - Die deutsche Industrie hat ihre Gesamtproduktion zu Jahresbeginn zurückgefahren. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, lag die Produktion des verarbeitenden Gewerbes im Januar 0,8 Prozent niedriger als im Vormonat.
Deutsche Industrieproduktion niedriger
Deutsche Exporte steigen im Januar wieder

Deutsche Exporte steigen im Januar wieder

Wiesbaden (dpa) - Nach einem schwachen Jahresende haben die deutschen Exporte im Januar wieder zugelegt. Die Ausfuhren wuchsen binnen Jahresfrist um 1,7 Prozent auf 108,9 Milliarden Euro, wie das Statistische Bundesamt mitteilte.
Deutsche Exporte steigen im Januar wieder
Maas wirbt für Verlängerung des Afghanistan-Mandats

Maas wirbt für Verlängerung des Afghanistan-Mandats

Masar-i-Scharif (dpa) - Außenminister Heiko Maas hat den Bundestag zu einer breiten Unterstützung für die Verlängerung des am 31. März auslaufenden Mandats für den Einsatz der Bundeswehr in Afghanistan aufgerufen.
Maas wirbt für Verlängerung des Afghanistan-Mandats
Kühnert attackiert Bayern-Boss bei Maischberger: „Als Hoeneß verurteilt wurde ...“

Kühnert attackiert Bayern-Boss bei Maischberger: „Als Hoeneß verurteilt wurde ...“

Sandra Maischberger: Die Diskussion über hohe Mieten, gierige Investoren und abgehobene Superreiche sorgt für einen Schlagabtausch über wohltätige Spenden. Auch der Name Uli Hoeneß fällt.
Kühnert attackiert Bayern-Boss bei Maischberger: „Als Hoeneß verurteilt wurde ...“
Ausgerechnet zum Frauentag: Verein wettert gegen „Gender-Unfug“ - Nuhr und Maaßen unterschreiben

Ausgerechnet zum Frauentag: Verein wettert gegen „Gender-Unfug“ - Nuhr und Maaßen unterschreiben

Am Freitag ist Weltfrauentag. Kurz zuvor hat ein Verein eine kontroverse Unterschriftenaktion gegen das Gendern in der deutschen Sprache gestartet.
Ausgerechnet zum Frauentag: Verein wettert gegen „Gender-Unfug“ - Nuhr und Maaßen unterschreiben
Diskussion um muslimischen Kanzler: Zentralrat der Muslime verteidigt Brinkhaus

Diskussion um muslimischen Kanzler: Zentralrat der Muslime verteidigt Brinkhaus

Eine Äußerung von Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus (CDU) über einen möglichen muslimischen CDU-Kanzler sorgt in der Partei für Diskussionen.
Diskussion um muslimischen Kanzler: Zentralrat der Muslime verteidigt Brinkhaus
Parlamentswahl in Nordkorea: Millionen Nordkoreaner haben gewählt - doch es gibt Ausnahmen

Parlamentswahl in Nordkorea: Millionen Nordkoreaner haben gewählt - doch es gibt Ausnahmen

Am Sonntag fanden die Parlamentswahlen in Nordkorea statt. Wir begleiteten sie im News-Ticker.
Parlamentswahl in Nordkorea: Millionen Nordkoreaner haben gewählt - doch es gibt Ausnahmen