Erster Ministerpräsident der Linken: Bodo Ramelow gewählt

1 von 13
Zum ersten Mal hat ein Bundesland einen Ministerpräsidenten der Linkspartei. Bodo Ramelow wurde am Freitag, 5. Dezember, im Erfurter Landtag im zweiten Wahlgang gewählt.
2 von 13
Zum ersten Mal hat ein Bundesland einen Ministerpräsidenten der Linkspartei. Bodo Ramelow wurde am Freitag, 5. Dezember, im Erfurter Landtag im zweiten Wahlgang gewählt.
3 von 13
Zum ersten Mal hat ein Bundesland einen Ministerpräsidenten der Linkspartei. Bodo Ramelow wurde am Freitag, 5. Dezember, im Erfurter Landtag im zweiten Wahlgang gewählt.
4 von 13
Zum ersten Mal hat ein Bundesland einen Ministerpräsidenten der Linkspartei. Bodo Ramelow wurde am Freitag, 5. Dezember, im Erfurter Landtag im zweiten Wahlgang gewählt.
5 von 13
Zum ersten Mal hat ein Bundesland einen Ministerpräsidenten der Linkspartei. Bodo Ramelow wurde am Freitag, 5. Dezember, im Erfurter Landtag im zweiten Wahlgang gewählt.
6 von 13
Zum ersten Mal hat ein Bundesland einen Ministerpräsidenten der Linkspartei. Bodo Ramelow wurde am Freitag, 5. Dezember, im Erfurter Landtag im zweiten Wahlgang gewählt.
7 von 13
Zum ersten Mal hat ein Bundesland einen Ministerpräsidenten der Linkspartei. Bodo Ramelow wurde am Freitag, 5. Dezember, im Erfurter Landtag im zweiten Wahlgang gewählt.
8 von 13
Zum ersten Mal hat ein Bundesland einen Ministerpräsidenten der Linkspartei. Bodo Ramelow wurde am Freitag, 5. Dezember, im Erfurter Landtag im zweiten Wahlgang gewählt.

Erfurt - Zum ersten Mal hat ein Bundesland einen Ministerpräsidenten der Linkspartei. Bodo Ramelow wurde am Freitag, 5. Dezember, im Erfurter Landtag im zweiten Wahlgang gewählt.

Video

Darum sollten Zigaretten 11,30 Euro kosten

Darum sollten Zigaretten 11,30 Euro kosten

Jamaika-Unterhändler verhaken sich beim Thema Verkehr

Jamaika-Unterhändler verhaken sich beim Thema Verkehr

Kreise: Jamaika mit mehr als 35 Milliarden Spielraum

Kreise: Jamaika mit mehr als 35 Milliarden Spielraum

Kommentare